Kranich MPX ohne Störklappen ?

Hallo Kranichfans,
gibt es welche die nur mit den hochgefahrenen Querrudern
als Landehilfe landen?
Reichen diese, wollte mir die 2 Servos für die Störklappen sparen ,
habe eigentlich grosse Landefläche.

Vielen Dank

Rolf
 

Ortwin

User
Hi Rolf,

Ich habe den Flamingo 2001 mit Störklappen und finde die Klappen recht praktisch, wenn man genug Platz hat geht es auch ohne, wobei "genug Platz" relativ ist. Die hochgestellten Querruder wirken gegenüber den Klappen recht lasch.
Bei hochgestellten Querrudern stört mich die eingeschränkte Wirksamkeit derselben, besonders bei etwas ruppigeren Bedingungen.

Hast Du alternativ mal über Wölbklappen nachgedacht?

Gruss
Ortwin
 
Hallo Ortwin,
ich bekomme den ARF Kranich erst noch.
Da er schon bespannt ist werde ich wohl eher keine Wölbklappen einbauen.

Gruss

Rolf
 
Morgen Rolf,

ist zwar schon etwas her...meiner hat das Zeitliche gesegnet!

Bau die zwei Servos ein, der Kranich gleitet sehr gut:cool:.

Gruss Daniel
 
Kranich

Kranich

Ja ,
wenn der Kranich überhaupt noch kommt.
Der Verkäufer meldet sich auf einmal nicht mehr.
sollte es klappen , werde ich die 2 Servos zusätzlich wohl einbauen.


Gruss

Rolf
 
Hy, Ich hab nen Kumpel der fliegt den mit 4S und ohne Störklappen. Beim landen Querruder nach oben und paßt bestens mit der Landung

mfg
Hans:D
 
Kranich

Kranich

Ja Hans,
das ist das was ich meine.
Jeder empfindet es wieder anders, habe meine meisten E-Segler
auch mit Querruder ausgestattet.
Meistens langt dies zum Landen, sonst startet man halt nochmal durch.
Kommst du an ein neues enges Gelände, bist du vielleicht froh zusätzliche
Klappen ausfahren zu koennen.

Fliegergrüsse

Rolf
 
ich hätte gerne Klappen gehabt.
 
Hallo,

ich hab den Flamingo 2001 von Multiplex und habe nachträglich auch noch Landeklappen verbaut- kann es nur empfehlen! Bei starkem Hangwind wirken nur nach obengestellte Querruder zu wenig!

Gruß Holger
 
Moin,

meinen Kranich habe ich mit WK mit bis zu 85° Ausschlag ausgerüstet. Damit kriegst Du ihn auch aus heftigen Thermikblasen noch ohne Beschleunigung einwandfrei gerettet.

Wenn ich die WK auf 85° fahre und ihn einige Meter (~50) senkrecht(!) auf die Nase stelle reicht die aufgenommene Fahrt nicht für einen runden Looping aus, selbst wenn ich zu Beginn des Ziehens die WK wieder in den Straak fahre. In der Wirksamkeit sind sie einfach hervorragend. Du solltest sie aber im Gegensatz zu den QR keinesfalls mit Bügelfolie anschlagen, das hält nicht lange *SelbstGelernt*

Motorisiert habe ich mit 'nem Graupner 480 Compact (BL) und 3S LiPo 3200mAh. LS ist eine 12x6 Cam Folding. Der Strom liegt bei ~48A. Mit dem Setup kommen die 2800g gut aufwärts.

cu
Markus
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten