Landegeschwindigkeit Harpoon zu schnell

JetEXE

User
Hallo zusammen,

wie der Titel schon verrät habe ich einen Harpoon der mit einer TJ74 auch nicht gerade schwach Bestückt ist. Soweit sogut Startet Gut, fliegt gut nur beim Landen macht sich der Restschub bemerkbar. Hat jemand von euch erfahrungen damit gemacht wie weit sich der Harpoon anstellen lässt ohne abzuschmieren? ich trau mich nicht ganz darüber das auszuprobieren! Was haltet ihr weiters davon die Vektorsteuerung für die Landung mehr beizumischen dass es sozusagen dem Jet den Hintern nach vorne drückt und er sich so automatisch mehr anstellt???

Einer meiner Kollegen hatte auch die Idee da die Querruder ja geteilt sind die inneren als Landeklappen zu verwenden und mit den äusseren dagegenzusteuern, wie beim Segler eben. haltet Ihr sowas beim Delta für ratsam?

vielen dank schon mal im voraus für alle (Konstruktiven) Ratschläge :-)

LG Jetexe
 
Oben Unten