Lernt vom Meister: Rauchfahnen, Tesa-Zynismus und weiteres

Hallo,

Heute hab ich mal wieder mächtig aufgeräumt mit Filmreifen Flugszenen.

Ein 1 Meter elektromodell mit 30 Meter Rauchfahne dank explodiertem Regler, der dafür gesorgt hat, dass der Flieger feuer gefangen hat und der seine IC-Bausteine so um sich gesprüht hat, dass sie ringsherum im Rumpf geklebt haben und sich in den 5 Sekunden, die ich zum modell hin gebraucht habe, auch noch alles Kabel eigenständig abgelötet haben.....

Da man sich von solchen Kleinigkeiten nicht abschrecken lassen sollte, gleich demn kleinen E-Swift von Mibo in die Luft. Drinnen ein astreiner Schulze 4 Kanalempfänger und der Quarz natürlich mit tesa gesichtert.
Nur dummerweise ist bei den 4 Kanalempfängern von schulze das empfängergehäuse vorne offen, so dass man die platine entnehmen kann.

Als im Flug dann die Platine nach vorne rauswollte, hat der Tesa den Quarz brav festgehalten.....wir mussten mit Holstöcken graben um den Senkrecht im Boden steckenden Rumpf aus dem Boden zu bekommen. Also keinen tesa mehr auf quarze, dann rutscht er besser mit und bleibt im empfänger!

Zum Abschluss hab ich dann nachdem ich beim swiftrumpf die risse mit sekundenkleber fixiert hatte noch meinen 1,8 meter e-segler geflogen und die antenne nicht ausgezogen. Hier musste ich keine Risse mehr mit kleber fixieren.
 

Anhänge

  • 100_1463.JPG
    100_1463.JPG
    115,3 KB · Aufrufe: 21
  • 100_1464.JPG
    100_1464.JPG
    143,5 KB · Aufrufe: 23
  • 100_1465.JPG
    100_1465.JPG
    110,4 KB · Aufrufe: 25
  • 100_1466.JPG
    100_1466.JPG
    103,1 KB · Aufrufe: 23
  • 100_1467.JPG
    100_1467.JPG
    132,9 KB · Aufrufe: 22
noch ein Bild.

Sehr ärgerlich ist, dass es sich um den besten meiner Eigenbaumotoren handelt.
Ein Superditto mit 50 ioder 60 Gramm der mit 32 Ampere gut zurechtkommt, ohne heiß zu werden. Das macht etwas mehr als 300 Watt für den kleinen.
 

Anhänge

  • 100_1469.JPG
    100_1469.JPG
    103 KB · Aufrufe: 26
The Grand Wazoo schrieb:
Ein Superditto mit 50 ioder 60 Gramm der mit 32 Ampere gut zurechtkommt, ohne heiß zu werden.

Nicht umsonst nennt man den Motorspant auch "Firewall" oder "Brandschott"... ;)

Im herkömmlichen Sinn erwartet man die Flammen natürlich von der anderen Seite.

Mein Beileid,
Frank
 
Lernt vom Meister: Rauchfahnen, Tesa-Zynismus und weiteres

Was sollen uns diese Worte sagen:eek: :eek: :eek:

Ein Meister war es bestimmt nicht;)


Gruß Sven:D
 
Hub schrieb:
Lernt vom Meister: Rauchfahnen, Tesa-Zynismus und weiteres

Was sollen uns diese Worte sagen:eek: :eek: :eek:

Ein Meister war es bestimmt nicht;)


Gruß Sven:D


aber lustig wars ! und die wirtschaft wird angekurbelt ..... denn alles was kaputt ging muss ersetzt werden :D
 
Hallo Matthias,

da hast du ja ein erfolgreiches Wochenende hinter dir. ;)
Das einzig Gute an der Sache ist, es gibt wieder Platz im Keller.

Grüße
Karl-Heinz (Rodeo)
 
Das komplette Ablöten + IC versprühen hatte ich gerade letztes WE. Von dem Steller war fast nix mehr übrig :)

Gruß
 
so isses, manchmal frisst man den Bären und manchmal wird man vom Bären gefressen...aber ärgerlich ist es trotzdem.
Das mit dem Regler sehe ich nicht so eng, das mit der Antenne auch nicht, da war ich halt schon von den vorherigen Flügen angeschlagen und unaufmerksam. Aber die Sache mit dem Swift stinkt mir gewaltig, da es einfach nix war, wo ich mir selber die Schuld geben könnte. Kein Mensch rechnet damit, dass nicht der Quarz, sondern gleich die ganze Platine abhaut. Und sowas is einfach mistig, bei nem doch noch recht neuen Modell. Und sowas passiert ja grad immer bei den noch recht neuen Modellen. Die alten hässlichen sind dagegen kaum kaputt zukriegen ;-)
Nichtsdestotrotz kann ich dem Forum solche Geschichten nicht vorenthalten, ich freu mich ja auch immer wenn ich lese, dass nicht nur mir allein sowas passiert ;-)

Ich hoffe es hat euch ein wenig unterhalten.


@ Rodeo: Meine Flieger sind doch garnicht im Keller, die hängen an den Decken und Wänden in meinem Zimmer ;-)
Und so viel Platz hab ich auch nicht gewonnen. Den Brandflieger und den Swift krieg ich ja wieder hin.
Aber 2 Akkus, ein Motor, 2 Servogetriebe und 2 Luftschrauben haben ihr leben gelassen. Den regler krieg ich wohl auch nicht mehr sio 100%ig hin ;-) Aber 33 Flugmodelle bleiben dem Hause noch...so ne Schnappszahl is vielleicht eh nicht schlecht....

Guten Flug,

Hias
 
Wie ???

Wie ???

33 Modelle du hast :confused:

Mach mal Bilder von Deinen Modellen :D
 
Ich grüssse

Ich grüssse

dich auch mein kleiner Padawan.
;)
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten