Meine Neue ist unterwegs

hier Bilder von Original. Ist übrigens in Italien stationiert .

Ich muss hier noch ein gaaaanz großes Lob an Bruno von C&C Modells Italy aussprechen der Supernett all meine Fragen beantwortet hat...obwohl mein Italienisch nicht 100%ig ist .......hab schließlich Italienische Dokumente in der Tasche :D
 

Anhänge

Frage an Aerodynamik-Experten

Frage an Aerodynamik-Experten

Wozu dienen diese "Leitbleche" am Höhenleitwerk unten ??
 

Anhänge

Wenn der Postmann klingelt......

Wenn der Postmann klingelt......

Und jemand kommt schnaufend mit einem 2,30m langen Karton dir entgegen, würde man den Typen am liebsten knutschen :rolleyes:...aber Bitte nicht falsch verstehen...aber ich glaube das geht jedem so der auf sein neues Modell wartet. Nun, nach fleißigem und vorsichtigem Auspacken kam das Ding in seiner ganzen Schönheit zu tage :eek: . Wahnsinn , was für ein Riesenbock ( im Vergleich zu meinem Harpoon 2 und der T45 ). Aber das Tollste ist die Superleichte Bauweise...kein Tropfen Harz zu viel oder zu wenig...einfach perfekte Verklebungen, Gewichtseinsparnis bei jedem E-teil...und Trotzdem , durch geschicktes verstärken mit CFK stabil und Druckfest, besonders der Fahrwerksbereich ...einfach perfekt ! Bilder habe ich leider keine gemacht...kommen aber noch :D. Aber gewogen habe ich alles ;) . Hier mal die Gewichte im einzelnen .

Cockpithaube 155g
Turbienendeckel 120g
Seitenruder 280g
Höhenruder 370g
FL. links 713g
FL. rechts 721g
Steckungsrohr CFK 96g
Einläufe 140g
Tank GFK 227g
Klappen 77g
Schubsrohr 296g
Rumpf inkl. aller Spannten 1485g
---------------
4680g
 
Bilder

Bilder

So, hier noch die versprochenen Bilder der Einzelteile. Leider ist mittlerweile ein kleines Problem aufgetaucht, was ich hier zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht näher erläutern möchte. man sollte fair bleiben, und den Händler die Möglichkeit geben zu reagieren.
 

Anhänge

Ich werde wohl ein Behotec einbauen...welches genau weiß ich noch nicht, muss ich erst die Einbaumaße checken. Hätte beinahe das Fahrwerk eine JL-L39 gekauft, aber beim Überprüfen der Maße, war es dann doch eine ganze Ecke zu groß :cry: ,.Wirklich schade..zumal der Kurs recht günstig war. An dieser Stelle noch mal ein Dank an Christoph das er so geduldig mit mir war .Mit der SE wird die sehr gut gehen ;) . Auf der Page von CC Modells Italy sind einige Filmchens mit E-Antrieben zu sehen die ein Abfluggewicht von 11-12 Kg haben bei ca. 9Kg Schub und bis zu 14 Zellen. Nachteil der E-Versionen ist , das die bei der Landung noch genau so schwer sind wie beim Start ;) ....diese Sorgen haben wir ja wohl eher nicht :D


PS: Weiß jemand wo ich die Bemaßungen der Behotec Fahrwerke her bekomme...konnte bei Behotec direkt nichts finden :(
 

Thomas Ebert

Moderator
Teammitglied
PS: Weiß jemand wo ich die Bemaßungen der Behotec Fahrwerke her bekomme...konnte bei Behotec direkt nichts finden :(
Hallo, doch, zumindest bei C36 beim "Komplettset":
http://www.behotec.de/xtcommerce/product_info.php?info=p75_Komplettset-C36.html

Ansonsten schau mal beim Schweighofer, der hat auch bei den gößeren Mechaniken jeweils ein pdf mit Maßen.
http://www.der-schweighofer.at/artikel/74403/einziehfahrwerk_behotec_c50_3-bein_90%C2%B0


Gruß, Thomas
 
Oben Unten