Modellflugplatzgründung in 900m Luftlinie zu 18 Seelen-Dorf?

Gast_17021

User gesperrt
Moin!

Wir (bis jetzt 9 Piloten) wollen unseren eingenen Modellflugverein gründen. Eine schöne Wiese (142m/36m) habe ich schon zur Pacht gefunden, allerdings wäre diese ~900m Luftlinie zu einem 18 Seelen-Dorf entfernt. Dazwischen liegt allerdings ein kleiner Berg mit Wald. Zu hören dürte dort eigentlich nichts sein. Das nächste größere Kaff wäre ~2,5km Entfernt, also kein Problem!
Das nächste Problem könnte eine kleine Gemeindeverbindungsstraße werden, die ~300m entfernt verläuft. (Gibt es da eine Entfernungsstaffelung von Bundes-Landes-zu Gemeindeverbindungsstr. ?)
Was meinen die Experten, können wir das Vergessen, oder haben wir da eine Chance auf Genehmigung?
Soll ich die Umstände erst mal mit dem DMFV Besprechen?
Ach so, wir wollen natürlich 25kg AE Beantragen...

Nochwas: Das Verhältniss zu Gemeinderat, Ortschaftsrat und Bürgermeister ist bestens, das sind schließlich meine Arbeitgeber! ;)

Gruß Christian
 
Hallo,
möglich ist das, ich sag mal sogar ohne weiteres. Insgesamt, hängt es von vielen Details ab, wie Lage Betriebsluftraum zur Bebauung, Umfeld, genauer Situation vor Ort, Bundesland/Baurecht, Bundesland/welches Luftamt, Stimmt Landratsamt/Bauamt im Außenbereich einem Bauvorhaben Fangzaun zu, und vielen weiteren Details. Sofern Baugenehmigung für Zaun fraglich ist, wäre ein breiteres Gelände, das einen Sicherheitsabstand von 50 metern zwischen Piste und Vorbereitungsraum ermöglicht eine Alternative.

Gruß
Eberhard
 

Michael Brakhage

Vereinsmitglied
hallo

also 900m sollten im einzelfall kein problem sein. unser platz liegt auch nur 900 meter von einigen bauernhöfen entfernt. die zählen auch wie ein kleines dorf.....

wegen dem zaun. es gibt ja auch die lösung ohne baugenehmigung mit einem netz. ist sehr umständlich aber machbar.

aber was ihr für auflagen vom zuständigen luftamt bekommt weisst du ja noch nicht.
 

klausk

User
Wir sind auch nur 650 Meter von der nächsten Bebauung entfernt und da wohnen ein bisserl mehr als 18 Seelen......:p
Der Abstand zur nächsten Bebauung ist bei euren 900 Metern erst mal sekundär, die 900 Meter dienen dann lediglich der Ermittlung des zulässigen Lärmpegels nach den neuen AE-Bestimmungen. Ansonsten hat Eberhard hier schon alles gesagt.
Mein Tipp: Meldet euch hier im Forum bei RCNVV an, da wird euch mit Rat geholfen und holt euch Anregungen über weiteres Vorgehen beim DMFV (RA Sonnenschein) oder ruft hierfür die für euch zuständigen Gebietsbeauftragten (Eberhard Hörrmann oder Günter Merz) an.
 

udogigahertz

User gesperrt
Ja, die 900-Meter - Entfernung zur nächsten Bebauung dürfte kein Problem darstellen. Einfach mal den Ratschlägen im obigen Post folgen ...... dann wird das schon.

Viel Erfolg und viel Spaß beim Fliegen

Grüße
Udo
 

Gast_17021

User gesperrt
Moin!

Danke erstmal an Alle! Eure Antworten machen Mut! Danke dafür!
Jetzt stehen erst mal ein paar Detailfragen aus, aber wenn wir weitere Fragen, Probleme haben, wenden wir uns wieder gerne an Euch!

Gruß Christian
 

klausk

User
Ups!!!! :confused: Sorry Christian, ich hab dir da die falschen Ansprechpartner des DMFV genannt - habe mich in der Zeile vertan und versehentlich Eberhard Mauks Wohnort unter seinem Nick-Namen mit dem deinigem verwechselt. Da du deine Herkunft nicht konkret angibst, kann ich den zuständigen Gebietsbeauftragten des DMFV leider nicht für dich ausfindig machen, aber wenn du auf der dortigen Seite surfen solltest bzw. mit der Geschäftsstelle telefonieren solltest, so wird das das kleinste Problem sein, euren Platz dem entsprechendem Ansprechpartner zuzuordnen.
Sorry nochmals für die Verwechslung......:rolleyes:
 
christianka6cr schrieb:
Moin!

Ich bin in Baden-Württemberg zwischen Freiburg und Basel zuhause.

Gruß Christian
steht doch da: kleiner, kriegerischer Modellflieger, im Niemandsland zwischen Schwarzwald und Vogesen, nördlich der Alpen:p :D
 

Gast_17021

User gesperrt
:D
Ich hoffe mal das "Kriegerischer" ist genauso wie das "klein" gemeint (ich bin 1,92m)...
Niemandsland? Das ist Die allerbeste Gegend zum Segelfliegen, Modellsegelfliegen und Motorradfahren!
Komm du mir nochmal zum Spanferkelessen zu uns...:p

Gruß Christian
 
christianka6cr schrieb:
:D
Ich hoffe mal das "Kriegerischer" ist genauso wie das "klein" gemeint (ich bin 1,92m)...

oh, das verrate ich dir beim nächstenmal;)

Niemandsland? Das ist Die allerbeste Gegend zum Segelfliegen, Modellsegelfliegen und Motorradfahren!
Komm du mir nochmal zum Spanferkelessen zu uns...:p


aber nur wenn du auch kommst;)
 
Oben Unten