NEU: Phoenix P-40 Warhawk 2m (Elektro oder Verbrenner)

Die P-40 Warhawk von Phoenix ist ein vorbildsgetreuer Warbird mit 2,04m Spannweite. Das Modell ist in einer extrem leichten und hochfesten Holzbauweise konstruiert und ist ausgelegt sowohl für Verbrenner- als auch für Elektro-Antriebe.

PH216-P40 Warhawk 35-55cc Main WEB.jpg


Das Original
Die P-40 Warhawk war ein amerikanisches einmotoriges und einsitziges Ganzmetall-Jagdflugzeug, das 1938 zum Einsatz kam. Die P-40 war eine Modifikation der früheren Curtiss P-36, was die Entwicklungszeit für das neue Flugzeug verkürzte und eine rasche Produktion ermöglichte. Die Warhawk wurde während des Zweiten Weltkriegs von den meisten alliierten Mächten eingesetzt und blieb bis zum Ende des Krieges an der Front im Einsatz. Nach der P51 und der P47 war sie das drittmeistproduzierte amerikanische Jagdflugzeug.

PH216-P40 Warhawk 35-55cc 04.jpg


Das Modell - absolut originalgetreu
Dieses Modell von Phoenix steht seinem Vorbild in nichts nach. Viele schöne Detaillösungen lassen die P-40 bei der Betrachtung am Boden wie das Original wirken. Und auch in der Luft gibt das Modell ein absolut „scales“ Flugbild ab, welches vom Flugbild des manntragenden Vorbilds kaum zu unterscheiden ist. Auch in der Kabine sind Cockpit, Pilot und Instrumente realistisch nachempfunden.

PH216-P40 Warhawk 35-55cc 09.jpg


Holzkonstruktion mit enorm hohen Vorfertigungsgrad
Das Modell ist in extrem leichter und hochfester Balsa-/Sperrholzbauweise gefertigt. Dabei besticht die lasergeschnittene Konstruktion durch einen enorm hohen Vorfertigungsgrad, wodurch sich der Bauaufwand nahezu auf den Einbau von Antrieb und Elektronik reduziert. Unter der großen abnehmbaren Kabinenhaube befindet sich viel Platz für den Einbau der Elektronik. Die P-40 Warhawk ist komplett fertig mit Folie bespannt.

PH216-P40 Warhawk 35-55cc 14.jpg


Elektrisches Einziehfahrwerk inklusive
Das Modell kommt mit einem elektrisch einziehbaren Hauptfahrwerk und einem ebenfalls elektrisch einziehbarem Bugfahrwerk. Die Fahrwerksbeine sind vollständig aus CNC-gefrästem Metall gefertigt.

PH216-P40 Warhawk 35-55cc 11.jpg


Elektro oder Verbrenner
Dieses Modell kann beides! Die Konstruktion ist sowohl für den Elektro-Antrieb als auch für den Antrieb mit Verbrennungsmotoren vorbereitet. Die einzige Frage ist also: mordsmäßiger Sound oder lieber absolute Effizienz?

PH216-P40 Warhawk 35-55cc 22.jpg


Eigenschaften:
  • Elektro- oder Verbrennerbetrieb möglich
  • extrem leichte und hochfeste, lasergeschnittene Balsa-/Sperrholzkonstruktion
  • hoher Vorfertigungsgrad ,fertig bespannt und lackiert
  • zweiteilige Tragfläche (verschraubt) für einen einfachen Transport
  • abnehmbare GFK-Kabinenhaube
  • detailliertes Cockpit mit Pilotenfigur
  • viele Scale Details
  • inklusive elektrischem Metall-Einziehfahrwerk
  • hervorragende Flugeigenschaften
PH216-P40 Warhawk 35-55cc 16.jpg


Technische Daten
  • Spannweite: 2040 mm
  • Länge: 1797 mm
  • Fluggewicht: ca. 8.700-8.900 g
  • Flächeninhalt: 76 dm²
  • Flächenprofil: Naca
AB DEZEMBER 2022 IM FACHHANDEL
MEHR INFOS ZUR P-40 HIER
 

Anhänge

  • PH216-P40 Warhawk 35-55cc 03.jpg
    PH216-P40 Warhawk 35-55cc 03.jpg
    165,2 KB · Aufrufe: 78
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten