• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Neuer 3w 140iB4

Jan Rottman hatte seine 3m Raven da.
18 kg. Selbst mit Pefa-Dämpfern ist das wohl kein Problem.
Er hat vor der Halle Standläufe gemacht.
Das Laufverhalten und der Klang waren super. Einige Kollegen habe kurze Filme gemacht. Leider hat bisher nur Thomas den Clip aus dem Testraum hochgeladen.
@ Thomas: DANKE!

Der "CS" macht rund 400 Umdrehungen mehr, als der "normale".
Beim Einlaufen hat der Motor von Jan nach den Worten seines Vaters wohl auch noch rund 300 Umdrehungen zugelegt.

Der Motor kommt auf jeden Fall bis zum Frühjahr auf ein Modell.
Entweder meine "Model-Power"-Votec - oder auch was Neues.
Die Delro Raven hat mir abgesehen davon auch sehr gefallen.
 

c3po

User
w3 140iB4

w3 140iB4

Hallo,der 3w 140 ib4 wiegt 4150g mit Zündung das sind nur 200g mehr wie der 3w 112b4

Gruß Thomas
 
Das QS/CS Thema gibt es ja seit Jahren und ich hab selber auch schon etliche normale 3Ws und CS/QS gehabt....Unterschied konnte ich keinen feststellen.

Ich hab da die gleiche Meinung wie Sebastian der btw. auch ein "alter Hase" ist...

Übrigens bin ich jahrelang 3W geflogen und hatte damit nie Probleme (nur eine Zündung ist mir mal vereckt - die Einzige die ich wirklich mit voller Lipo-Spannung betrieben habe...)

Natürlich steht es jedem frei zu kaufen was er will - die 400U/min mehr wären ~170ccm Region - da müsste der Motor schon "zaubern können" ;)

Gruß KLaus
 
Das QS/CS Thema gibt es ja seit Jahren und ich hab selber auch schon etliche normale 3Ws und CS/QS gehabt....Unterschied konnte ich keinen feststellen.

Ich hab da die gleiche Meinung wie Sebastian der btw. auch ein "alter Hase" ist...

Übrigens bin ich jahrelang 3W geflogen und hatte damit nie Probleme (nur eine Zündung ist mir mal vereckt - die Einzige die ich wirklich mit voller Lipo-Spannung betrieben habe...)

Natürlich steht es jedem frei zu kaufen was er will - die 400U/min mehr wären ~170ccm Region - da müsste der Motor schon "zaubern können" ;)

Gruß KLaus
Hallo Klaus,

bei allem kollegialen Respekt. Wir hatten schon kurz netten Kontakt.
Ich teile weder Deine Ansicht, noch die von Sebastian.

Möchte an dieser Stelle nicht wieder in Diskussionen über Hubraum v/s Motorleistung einsteigen.
Ein guter 170er gibt bei gleicher Latte mehr als nur die 400 rpm mehr als der "kleine 140er".
Das weist Du. Habe Deine Beiträge zum Thema Motoren und Props verfolgt.

(Was die Bemerkung mit der Zündung da verloren hatte, verstehe ich auch nicht ganz. Genau wie der Versuch, die Jugend zu "alten Hasen" zu machen. Auch wenn sie gute Leistungen zeigen.)

Ich betreibe das Hobby jetzt fast 40 Jahre. Arbeite meine Motoren selbst nach, und weiss ziemlich genau was bei einem Serienmotor möglich ist, und was nicht.

Gruß
Sven

P.S.: Hast wenigstens DU mal die Motoren von innen verglichen? Schon, oder?
 
Muss ich Motoren von innen Vergleichen wenn ich von außen in der Leistung (Drehzahl) keinen Unterschied merke?
Meine Erfahrungen decken sich ebenfalls mit denen von Klaus und Basti...keine spürbare Mehrleistung beim CS und schon gar keine 400upm die ja nunmal wirklich echt viel wären in der Klasse.

Gruß Patric
 
...da ich keine Mehrleistung feststellen konnte, bin auch ich nicht auf die Idee gekommen die Motoren innen zu vergleichen...

@Sven
Mir ist klar, dass man durch Überarbeitung Einiges rausholen kann - ich wage aber zu bezweifeln, das 3W an den Zylindern (großartig) was macht.

Aber vielleicht kann ja jemand Vergleichsbilder rein stellen ? :D

Gruß KLaus
 
Mir ist es ja mal absolut egal wie es im inneren aussieht, laufen soll er und das zuverlässig.
Ich kaufe mir keinen Motor und schraube ihn dann erst einmal auf, um irgendwelche möglichen Änderungen zu bewundern oder auch nicht.
Die Werte in der Praxis zählen und wie schon erwähnt, werden hier keine Unterschiede deutlich.

@Klaus
Ich und "alter Hase"? So alt fühl ich mich noch gar nicht :D wobei ich mich zu der "Jugend" nun auch nicht mehr zähle ;)
 
Meiner ist DAAAAA.
Jetzt muss nur noch "rasch" wieder warm werden.:cool:

DSC_3611.JPG

Läuft wie erwartet. Untenrum sagenhaft leise. Im Mittelgasbereich ohne Loch und in den Lastwechseln bissig.
Und dabei so ruhig, dass ich ersten Standläufe ohne Flächen waren.

Nie wieder nur 2 Zylinder :)

Werde wohl die ersten Flüge mal mit Temperaturfühlern und Telemetrie angehen. Die Temperatur der hinteren Zylinder im Auge behalten.

@Klaus: bin gespannt auf das Frühjahr. Ob das kleine Kraftpaket wohl für den 3m-Koffer reicht?
Mal sehen, was die Langzeiterfahrung über die kommenden beiden Saisons so bringt.

Werde bei Interesse mal sporadisch berichten.

Gruß
Sven
 
Ob die Jungs bei 3W etwas an den Zylindern nacharbeiten?

Ja.

Genau da setze ich auf, und mache weiter...

Bringt dann oben herum keine zusätzliche Drehzahl. Ist auch nicht das Ziel der Übung.
Die Strömungsverhältnisse werden besser. Und damit die Füllung im Teillastbereich.

Mein 56er steht mit den original Pefa-Dämpfern im Leerlauf bei stabil 950 rpm und Vollast mit einer Mejzlik 23x10 bei 7200 rpm.
Dabei kein Loch im Übergang.

Da die Motore sehr langlebig sind, lohnt sich der Einsatz. Macht man ja je Motor nur einmal.

Sieht dann ungefähr so aus...

DSC_0497.JPG

Den 140er habe ich "out-of-the-box" montiert. Der ist noch original. Mal sehen, ob kommenden Winter mal Langeweile aufkommt...
Werde ihn dann vorher und nachher auf dem Leistungsteststand vermessen, die Werte notariell beglaubigen lassen, und posten.
(Sonst denkt noch jemand, wir wären hier beim ADAC ;))

Gruß
Sven
 

Hupf

User
@Sven: Mehr Interesse als an der notariellen Beglaubigung ;) deiner Testwerte hätte ich an einer Erklärung, was du da genau mit den Überströmkanälen machst!
Vergrößern? Grate Ausschleifen und polieren? Gern auch in einem extra Thema, um hier beim Thema zu bleiben.

Danke und viel Spaß mit dem hübschen Motörchen!
Fabian
 

pepper

User
Hallo Sven !
Ja genau das wäre doch mal ein Thema wert, würde auch mich interessieren was Du da an Motoren so machst !!!!!!!!!!

MfG Detlef
 

c3po

User
Hallo Sven,aber bitte nicht die Überströmkanäle polieren sonst gehen dir die PS flöten.

Gruß Thomas
 

c3po

User
3w 140b4

3w 140b4

Hallo,da mein Motor die Woche kommen soll ist die Frage nach einem Propeller groß.

Zum Glück war der Ingo Müller fleißig :D und hat eine 27/12 3 Blatt und eine 28/ 12 3 Blatt auf
der Basis der 26/12 SE gebaut.
Wenn alles da ist und eingebaut stelle ich mal drehzahlen rein.

Gruß Thomas
 
Oben Unten