• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Neues Bauprojekt Klemm L 20 Kamerad 6,5m

deti

User
Hallo,,ich plane eine Klemm L 20 Kamerad zubauen,,hatte 2007 die original Kamerad L20 aus dem Mercedes-Benz Museum Stuttgart in 6,5m Spannweite gebaut,,dieses Modell hängt im Museum in Böplingen,,ich hatte damals das Modell nicht mehr geflogen da sie über 27 Kilo wog und ich keine Abnahme wollte,,das Gewicht damals kam zustande da ich viel zu stabil und zu schwer gebaut habe,,o,8mm Sperrholzbeplankung und darunter Pappelrippen,,fahrwerk wog alleine schon 3 kg,,diesesmal wird es anders.die Fotos zeigen einmal meine L 20 in Böplingen,,und ein Foto aus Stuttgart als Original.Bei wikipedia steht alles über die Klemm L20 Kamerad.Motor soll der 170er Valach Boxernotor werden

es geht los,wenn ich alle unterlagen zusammen habe , hatte damals alle meine unterlagen von dieser maschine einen modellfliegerkollegen geschenkt:rolleyes:

die ersten zwei Fotos sind von meinem Modell in Böplingen das dritte ist die originalmaschine in Stuttgart

Foto der originalen Maschine aus Wikipedia,,die fotos aus Böplingen D-1433, Klemm L-20 "Kamerad", Modell im Maßstab 1:2, 18.01.2010, Meilenwerk in Böblingen, Germany von

Wolfgang Kleuser

gruss Deti
 

Anhänge

bei Gary Gray von AEROMAX gab es mal Zeichnungen dieser Maschine. Leider habe ich selbst keine Kopien mehr davon.
Vielleicht Gary einfach mal anrufen.

Gruß
Hans-Jürgen
 

akzo

User
L 20

L 20

Hallo " Meischta ",

das wird aber auch langsam Zeit :D

hoffentlich sind deine begnadeten Hände nicht eingerostet :eek:

ich bin jedenfalls mit dabei

lg hotte
 

deti

User
klemm l20

klemm l20

Moin Horst,,naja man wird schön etwas älter,und man ist nicht mehr ganz so flott:D

gruss deti
 

deti

User
Klemm L20

Klemm L20

bei Gary Gray von AEROMAX gab es mal Zeichnungen dieser Maschine. Leider habe ich selbst keine Kopien mehr davon.
Vielleicht Gary einfach mal anrufen.

Gruß
Hans-Jürgen
guten Abend Hans Jürgen,ja bei Gary Grey könnte ich es mal versuchen,er hat mir schon viele unterlagen und Fotos zugeschickt danke für die Infp,ich hoffe er hat noch was für mich

gruss Deti
 

deti

User
Klemm L20

Klemm L20

Mein dicker Motor ist jetzt auch da.

Weiß du jetzt welchen Motor du für die Jenny nimmst?
Guten morgen Marco,ich weiss es noch nicht,ob viertakter oder zweitakter:rolleyes:

gruss deti

zeig mal ein foto von deinem neuen Motor

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ein freundlicher Hinweis des Moderators:

Es ist nicht nur überflüssig, es ist auch störend und beim Lesen hinderlich, wenn der Inhalt von Postings komplett zitiert wird. Speziell dann, wenn es sich um das unmittelbar vorhergehende Posting handelt, ist es besonders unnötig.

Das Zitieren ist nur in zwei Fällen wirklich hilfreich:
  • Wenn auf eine einzelne Aussage eines umfangreichen Postings geantwortet werden soll. In diesem Fall ist lediglich ein selektives Zitieren angebacht.
  • Wenn das Posting, auf das sich bezogen wird, schon weiter zurück liegt (doch auch dann ist das vollständige Zitieren meistens entbehrlich).

Das gilt natürlich für jeden User. Detis Post war hier nur der Auslöser für meinen freundlichen Hinweis.

Deshalb bitte ich mehr als dringend darum, erst mal über eine intelligente Verwendung nachzudenken, ob beispielsweise wirklich ein vollständiges Zitat erforderlich ist, bevor reflexartig und gedankenlos absolut Überflüssiges zitiert wird!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hallo Deti,

tolles Projekt - Hochachtung!

Wenn ich mir Deine Klemm-Bilder so anschaue, fällt mir auf, dass die Querruder in der Mitte oben und unten mit Seilen angelenkt werden.
Aber weiter außen sieht es auf der Unterseite aus, als wäre da noch eine Anlenkung. Bitte kläre doch mal einen Unwissenden auf, was das ist.
 

deti

User
Klemm L 20

Klemm L 20

Hallo Christian,,die zweite anlenkung bewegt den kompletten Randbogen mit ,wenn man die Querrude betätigt,damit wollte mann eine bessere wirkung der Querruder erreichen,,

gruss Deti
 
Danke,
das ist ja schräg / interessant.
Man sieht allerdings auf dem untersten Bild, dass die Endleiste des Querruders nicht auf gleicher höhe wie die Hinterkante des Randbogens ist.
Aber das ist ja vielleicht der Auslegeung des Modells geschuldet.
 

deti

User
christian,,bei dem letzten bild handelt es sich nicht um das modell sondern um das original was in stuttgart im museum hängt,,da könnte es sein das da die anlenkung der Randbögen zum Querruder etwas ausgeleiert ist:D
 
unsere Modelle sind manchmal perfekter als die Originale.

Kein Witz, wenn man sich so einige verbeulte ältere Urlauberjets anschaut oder ganz extrem die Dellen bei so ner alten DC3, und die mit den meistens perfekten Oberflächen unserer Modelle vergleicht...na ja, unsere Flieger mussten auch kein Geld verdienen, sie haben nur Geld gekostet.
 
Hallo Deti,

hattest du damals diese Klemm L 20 Zeichnungen, hier mal ein Blatt als Beispiel.

X_Bild2.jpg
Zeichnung © by AEROMAX/FISCHER

Sind insgesamt drei Blatt, 2 x im Maßstab 1:20 und ein Blatt im Maßstab 1:12

Gruß
Hans-Jürgen
 

deti

User
Hallo Hans Jürgen,,exakt genau diese Zeichnung habe ich gehabt:eek:woher weisst du das???:D:Dich glaube du bist ein Hellseher:cool:das Projekt wird aber erstmal zurückgelegt da ich erst die Ryan bauen möchte.Leider habe ich damals diese Zeichnungen irgendwo verlegt,,hast du auch die anderen Zeichnungen? dann könnte ich mir diese Zeichnungen speichern.

gruss Detlef
 
Oben Unten