Pico 40B

Hallo

Also ich hab nen 120cm Nuri K10 hab da einen 400er Motor von Conrad drauf geschnalt und 6Zellen ging alles ganz gut dann habe ich mir 8KAN 1050Zellen gekauft und wollte das ganze zuhause testen da ist mir der Regler im rauchaufgegangen es war der Pico 40B

Er war für 9,6V und 10A Dauerstrom ausgelegt gewesen.

Bin dann zu Conrad umtauschen gegangen und da sagten die zu mir ich häte den Regler überlastet da der 400er Motor mit der Günter Luftschraube mehr Strom Ziehen würde!

Nach langem Gerde habe ich nen neuen bekommen jedoch hab ich dann einen besseren genommen mit 20A Dauerstrom.

Zuhause hab ich mal gemessen wie viel der Motor an Strom zieht und er zieht 8,32A das heisst der 10A Regler hätte nicht Kaputt gehen dürfen und ich hatte Recht oder?
 

X-Wing

User
1. Könnte es ein, dass der Anlaufstrom den Regler gekillt hat, denn die Anlaufströme sind oftmals sehr viel höher als der Dauerstrom.

2. Braucht (m)ein 400er Speed an 8 Zellen und Günther 5 A.

3. Sind Nonameregler oft nicht sehr dauerbelastbar, oder auch nicht teillastfest. Also könnte es gut sein, dass der Regler wegen Überlastung abgefackelt ist, dann aber nur weil der Hersteller nicht demenstprechende Bauteile verwendet hat. Also die Schuld des Herstellers.
 

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
1)es gibt verschieden große günnis
2)es gibt 400er 7,2volt mit und ohne ring
bzw 6volt ohne/mit ring.
der ring kann schon 1amp ausmachen.
3) war dein akku frisch geladen dann zieht
der 400er 6volt bei 8 zellen 15amp.
-es kann sein daß er jetzt nimmer den vollen
strom zieht,wenn die kohlen und/oder der
kollektor hinüber sind.(meißtens steigt aber der
strom)

gru0ß andreas
 
Also:

Motor 400er
Nennspannung: 6V
Arbeitsspannung: 2,4-8,4V
Ring: JA!
Akku: Fast voll...
Motor: Gerade mal 4 Akkus gelaufen.

Hab ich einen scheiss Motor gekauft?
Oder geht der schon?

Wofür ist der Ring und was passiert wen ich ihn weg mache?
 
hallo

ich kenn mich da nicht so aus aber du gibst an das die Arbeitsspannung: 2,4-8,4V ist. ich weis ja nicht aber es könnte sein das dem motor die 9,6 V zu viel waren und er deswegen mehr strom rausgezogen hat und dadurch den regler getötet hat.

gruss markus
 
Oben Unten