Power Peak Ultimate Li

Hi,

habe mir als Zweitlader und zum Lipo laden das Robbe Power Peak Ultimate Li zugelegt. ;)
Grundsätzlich macht das Gerät einen guten Eindruck, wenngleich mich die "Anschlusskäbelchen" für die 12V Quelle schon ein wenig überraschen. :eek:
Doch zu zwei Punkten würde ich gerne eure Erfahrungen oder Ratschläge hören ( lesen )

1. Der Lüfter nervt :mad: !!! Hat hier jemand eine Idee wie ich dem Abhilfe schaffen kann ???

2. Lt Anleitung kann ich beim Lipo Laden eine max Kapazität von 5000 mAh eingeben. Wie lade ich denn dann einen Lipo mit 8000 mAh ???? :confused:

freue mich auf rege zuschriften....

Gruß Oliver
 
Laut Robbe ist die Eingabe der Kapazität lediglich dazu da, daß man nicht mehr wie mit 1C lädt :D

Wenn man die Koions z.B. mit 2 C laden möchte, dann muß man halt nur 2200mAh Kapa eingeben ;)

Die Kapazität ist kein Abschaltkriterium noch sonstwas...

Und da das Ultimate nur mit 5A laden kann, ist die Kapa auf 5Ah begrenzt.... so einfach ist das :p
 
Hi Oliver,

Tja, gegen den Lüfter ist kein Kraut gewachsen. Ich hab auch schon überlegt, den gegen einen Papstlüfter auszutauschen. aber kleine Lüfter machen halt immer viel Lärm.

Das mit den 5000 mAh Kapazität bei LiPos stimmt, man kann tatsächlich nicht mehr eingeben. Das wird wohl daran liegen, daß man Akkus mit größerer Kapazität dann nicht mehr mit 1C laden kann und das so begrenzt wurde.

Ich hab noch keinen größeren Akku dran gehabt, vermute aber mal daß das nicht wirklich stört. Eventuell wird das Gerät wegen Überkapazität meckern, aber durch erneuten Starten des Ladevorganges sollte sich auch ein Akku mit 8000 mAh laden lassen.

Frag doch mal bei der Robbe Hotline nach...

Tschau

Thomas
 
@Thomas:
Tja, gegen den Lüfter ist kein Kraut gewachsen. Ich hab auch schon überlegt, den gegen einen Papstlüfter auszutauschen. aber kleine Lüfter machen halt immer viel Lärm
braucht der den Lüfter denn unbedingt...viele andere Lader kommen doch auch ohne aus ????
vieleicht einfach abklemmen und warten wie sich alles in Rauch auflöst :D ...besser nich.
Soll denn so ein Papstlüfter deutlich leiser sein ???

@Tobi:

vielen Dank für diese Info...das bringt schon mal licht ins Dunkel.......

Gruß Oliver
 
Hallo,

also ich habe auch den Lader und der Originallüfter ist noch drin. Ausgetauscht wird er gegen einen 60mm Papst Lüfter und ich baue noch eine Temperatursteuerung mit ein, wie sie beim PC verwendet wird. Fertigplatinen gibts für wenig Geld bei Reichelt.

Lüfter braucht das Teil meiner Meinung nach auf jeden Fall. Ladet mal größere Akkus und faßt mal hinten das Blech an. Aber es ist bestimmt nicht notwendig, daß das Teil auf voller Drehzahl permanent läuft.

Das LC-Display habe ich schon gegen ein beleuchtetes 2x16 austauscht, weil ich im Keller auf dem unbeleuchteten schlecht was lesen konnte. Altes raus, neues rein, Masse von der Platine und 5V vom 7805 geholt, fertig.
 
Oben Unten