R.E.S.olution: Wie bespanne ich die Tragflächen am besten (Reihenfolge)??

kalle123

User
Hallo, brauche mal eure Hilfe.

Hier mein R.E.S.olution.

IRxiSYkl.png


Wie bespanne ich nun die beiden Flächenhälften? Bespannung einfarbig.

Innen-, Außenfläche separat oder in einen Stück?

Danke für nen Tipp.

Grüße KH
 
Hallo, schau mal in die Bauanleitung, bei der Libelle hat Höllein das genau beschrieben...:confused:
 
Hallo Hans.

"Das Bespannen der Innen- so wie der Außenfläche kann in einem Stück erfolgen."

That's all.

Nur heißt das jetzt, Innenfläche ein Stück und dann Außenfläche ein Stück oder Gesamtfläche ein Stück??

Das Flächenunterseite und Oberseite in einem Stück gemacht wird wegen der 2 mm GFK Nasenleiste, ist klar.

Gruß KH
 
Also in einem ist sicher ein Kunststück. Das würde ich mir nicht zutrauen.
Die Komplexität mit Einschneiden, Schrumpfen, etc. würde ich nervlich und von den Fähigkeiten her mir nicht zutrauen.

Was du in einem machen kannst:
a. Unterseite über die gesamte Länge und dann Oberseiten in 4 Stücken oder
b. in vier Segmenten 2x Aussen, 2x Innen, über die Nasenleiste geklappt.

Das Problem beim Bügeln in einem Stück sind immer die negativen Wölbungen.

Das Wichtigste ist sowieso, das sich der Flügel nicht verzieht, verwindet.
Also gut fixieren, möglichst Ober- und Unterseite gleichzeitig straffen.

Die paar Überlappungen der Bügelfolie sind vom Gewicht her minimal und
1-2cm reichen locker für genügend Haftung.
 
+1


...früher war doch manches besser, da wurde das wirklich richtig beschrieben...:confused:
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten