Registierungsdatei zerschossen

Gubi

User
Hallo,

gestern hat sich Windows XP mit der Meldung
"Stop: C0000218 Registierungsdatei fehlgeschlagen. Die Registierung konnte die Struktur(datei): \systemRoot\System32\dconfig\Software oder ihr Protokoll oder ihre Alternative nicht laden. Die Struktur ist beschädigt, nicht vorhanden oder nicht beschreibbar. Speicherabbild des pysischen Speichers wird erstellt."

verabschiedet.

Das Speicherabbild wurde zwar erstellt, aber ein Start ist nicht möglich.

Muss ich WindowsXP neu installieren - mit den damit verbundenen Aufwand!, oder gibt es eine anderen Lösungsweg?
Kann ich ggf. wenn es sich um eine beschädigte Datei handelt, ggf. die Datei von einem anderen PC kopieren oder ist ein RegSchlüssel fehlerhaft?



Axel
 

Tobias Reik

Moderator
Teammitglied
Hallo Axel,

die Anleitung von MS ist gut. Hat bei mir schon mehrfach funktioniert.
Wobei ich das ganze mit Hilfe einer BartPE mache.

Bedenke, daß die defekte Datei <Software> vermutlich nicht kopiert und gelöscht werden kann - Umbenennen heißt hier die Lösung ;)

Nach dem wiederherstellen solltest Du mal gedanken an die Investition in eine neue Festplatte verschwenden :)

Viel erfolg!
Tobi
 

Gubi

User
Hallo Tobi,

werde deine Hinweise berücksichtigen. Terassenrenovierung ist gerade wichtiger lt "Ehefrau". Neue Festplatte ist bereits geordert. Externe ist ebenfalls vorhanden.

Gruß
Axel
 
Oben Unten