Robbe lipo-heater-boxl

Hallo,

die Box sieht in der Tat sehr interessant aus! Habe sie leider auch (noch) nicht und wäre interessiert an Erfahrungsberichten.

hier mal die technische Daten:

Auch geeignet für 10 und 12 S LiPo Stangen.
Innenabmessungen: 320 x 140 x 65 mm
Einstellbarer Temperaturbereich: 20°C...50°C.
Eingangsspannung 12 V DC
Laststrom ca. 6 A
Heizleistung ca. 70 Watt.
Anschluss mittels 4 mm Bananenstecker
Ein-Aus-Kontrollleuchte LED rot
Temperaturkontrollleuchte LED grün

Die Heizleistung ist mit 70 Watt verhältnismäßig hoch, da muss die Luft schon ziemlich heiß sein die da raus kommt...hoffentlich nicht zu heiß (nicht das es zu heiß wird wenn ein Lipo direkt am Luftauslass liegt...)

Die Heizbox ist bei einigen Händlern für 71,95€ sofort lieferbar. Ist zwar nicht günstig, aber wenn man sowas selber baut dürfte es auch nicht deutlich billiger werden, alleine so ein Koffer kostet schon mal 20-30€, dann noch Heizelement, Lüfter, Temperaturregelung, Isolierung, da ist man schnell über 50€...


Hat die Box schon jemand in Betrieb und kann berichten wie gut diese Box ist? Wie gut ist die Temperaturregelung? Wie lange dauert das Aufheizen? Wie gut wird die Wärme in der Box verteilt?


Grüße,
Piotre
 
Moin !

... das Innenmaß würde mich aber arg stören, da geht ja nix rein gerade mal zwei 12s Stangen bei dem Innenmaß ! :eek:
Ich vertraue seit einiger Zeit auf meine TropiCool Heiz-Kühlbox, die sehr gut gedämmt und da passt für einen Flugtag reichlich rein.

Die 70,- € für so eine kleine Kiste wäre mir persönlich zuviel, zumal die Dämmung sehr dünn aussieht !
 

Crizz

User
Ist in der Tat ein wenig klein, dafür massig Heizleistung, das will auch geregelt werden. Für ca. 50.- kann man sich aus einem Baumarkt-Alukoffer eine entsprechend große Heizbox bauen - die dann sogar Platz genug hat um eine autarke Batterieversorgung zu beherbergen. Ich hab in meiner alte Konions reingepackt. reicht für ca. 2 h ohne externe Versorgung. Wärme die Box daheim am Netzgerät vor, im Auto verbindet ein Ziggi-Anzünderkabel die Box mit dem Boardnetz und am Flugplatz schalte ich sie auf interne Batterie um.. Wen es interessiert kann sich das ja mal durchlesen, die Kosten richten sich letztendlich nach der Anzahl der verwendeten Heizelemente ( je 12 W Folie ca. 6.- Euro ), die wiederum sollte man nach dem Koffervolumen auswählen. Ich hab in meinem 4 Stück, wobei ich die nur zum aufheizen laufen habe und dann bei 40° Innentemperatur auf 2 Heizsegmente umschalte, was zur Temp.-Erhaltung ausreicht.

http://www.hadi-rc.de/Heizkoffer.pdf
 
Ein Autokühlschrank um 9,90€ tuts auch! Diese sind ja meist auf Heizbetrieb umschaltbar und bieten innen drin schön viel Platz.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten