Schwerpunkt Regatta in Unterschneidheim

Thaddaeus Lampe

Moderator
Teammitglied
Am 18/ 19.10.2008 findet in Unterschneidheim eine Zwei-Tages-Schwerpunkt
Regatta statt.
Ausschreibung findet ihr unter
www.rc-regatta.de
Termine/Ausschreibung
bitte beachtet das Anmeldedatum vom 7.10.2008
spätere Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.
das Unterschneidheimer Regatta Team freut sich auf Euch.
mit seglerischen Grüßen
Teddy
GER 528
 

Thaddaeus Lampe

Moderator
Teammitglied
Erinnerung an die Schwerpunktregatta 18/ 19.10.2008 Unterschneidheim

Erinnerung an die Schwerpunktregatta 18/ 19.10.2008 Unterschneidheim

Am 07.10. läuft der Countdown zur diesjährigen Zwei Tages Schwerpunkt Regatta ab.
Anmeldungen liegen vor :
in der Reihenfolge der Anmeldungen von:
Stefan Krais GER 165
H.D Krings GER 435
Herbert Rink GER 267
Stephan Glauer GER 777
Heinz Bohn GER 14
Gerhardt Schmitt GER 61

Also ran an die Tastatur und sich per Mail mit Anmeldeformular melden.
Anmeldeformular
findet ihr unter
www.rc-regatta.de
Termine
mit seglerischen Grüßen
Teddy
 

Thaddaeus Lampe

Moderator
Teammitglied
Weitere Anmeldungen

Weitere Anmeldungen

Unterschneidheim ist immer eine Reise wert,
weiter Anmeldungen konnte ich entgegen nehmen von
Peter Hackl ,GER 463
Jürgen Wagner,GER 265
Frank Rudolph, GER 13
Arndt Henning,GER 273
Manuela Kölbel,GER 695
Peter Schulze,GER 595
Peter Weeh, GER 195
Andreas Schiebel,GER 202
Gabi Ott,GER 350
und Anfragen aus der Schweiz liegen auch schon vor.
Der Countdown läuft........

Den Angemeldeten schon mal vor ab ein herzliches Dankeschön .
GER 528
Teddy
 

Thaddaeus Lampe

Moderator
Teammitglied
Ereignisse lassen die Biber ran..........

Ereignisse lassen die Biber ran..........

Nachdem gestern die Anmeldefrist um 20 Uhr endete, liegen jetzt 22 Anmeldungen vor.
Danke für Eure Teilnahme schon mal ,so das jetzt geplant werden kann.
Erste Hilfestellung hatten wir gestern schon durch zwei Biber bekommen , die den Weiden Wuchs an der Einsatzstelle gemäß unserer Vorstellung auf eine gut einsehbare Startlinie und Luvfass, reduzierten.
Auch von der Dammseite zeigten sich schon seine Spuren........
Bloss wie kann man ihnen noch die Birke schmackhaft machen......
Um den Skipperinen und Skippern , dem Wettfahrtleiter und den Observern ein gleiches Blickfeld zu ermöglichen werden wir den Hör und Bewegungsbereich auf die Anzahl der Teilnehmer x1,5 Mtr beschränken.
Bitte denkt an die Verhüterlis auf euren Antennen.

Samstag Abends erwartet uns im Gasthof Kreuz in Dirgenheim(dort wo die Blitzer stehen)ein schöne ,reichhaltige Auswahl mit regionalen Gerichten.
Wir werden eine Möglichkeit finden ,Euch mit Womo angereisten zum Gasthof zu Shuttel.
Eine Blitzer und stressfreie Anfahrt wünsche ich euch und vergesst nicht gute Laune und Fairness einzupacken.
Anbei die Teilnehmerliste:
Hans Dieter Krings
Stephan Glauer
Heinz Bohn
Peter Hackl
Jürgen Wagner
Frank Rudolph
Arndt Henning
Herbert Rink
Manuela Kölbel
Peter Schulze
Peter Weeh
Andreas Schiebel
Gerhard Schmitt
Gabi Ott
Rüdiger von Alkier
Michael Wagner
Michael Pöhner
Thomas Blatter
Birgit Lagemann
Dieter Lagemann
Hubert Blessin
Christian Thieme

Mit seglerischen Grüßen
GER 528
Teddy
 
Zuletzt bearbeitet:
Anreisezeiten

Anreisezeiten

Servus Teddy,
ich hoffe, es ist ok, wenn ich bereits am Freitag Abend komme. Ich würde mich freuen, Dich auf ein gepflegtes Bierchen einladen zu können.
Bis dann
Stephan
 

Thaddaeus Lampe

Moderator
Teammitglied
Am Freitag ist der Kiosk..............

Am Freitag ist der Kiosk..............

Für alle die am Freitag bereits anreisen,
es dürfte die Mehrzahl sein ist die Bewirtung und der Klönsnack bereits bei Frau Schulze angedacht.
Womo/ Wohn Wägen Stellplätze sind reserviert für
Links Ri See:
Peter Schulze ,Stefan Kreiss,Stephan Glauer,Herbert Rink, Alexander Holthaus.
rechts RI See:
Hans Dieter Krings,Frank Rudolph,Heinz Bohn.
Somit platzt der Parkplatz aus allen Nähten.
Alle andern Bitte oben am Deich parken.
Kriegen wir schon hin........
Freu mich auf euch,
werden morgen Part zwei machen,
Bojen raus unten ein Stropp hin,
und gut ist ,wieder neu legen.
So das wir je nach vornehmlicher Wind Richtung Segeln können.
mit .........Grüßen aus dem herbstlichen Nördlingen

GER 528
Teddy
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja ja

Ja ja

Mensch, ich glaub ich bin ziemlich fertig.
Bring ja schon alles durcheinander.
Na ja alles Gute für euch und so ein schönes Wochenende wie wir es in Senec hatten.
Manfred
 

Thaddaeus Lampe

Moderator
Teammitglied
Bojen sind gelegt......

Bojen sind gelegt......

Walter konnte sich gestern dochnoch bei allem Stress, für drei Stunden loseisen und zusammen die Bojen verlegen und die Magnettafeln für ihren Einsatz herrichten.
Danke an dieser Stelle und Daumen drücken ab Sonntag bei zur EM in Dubrovnik.
GER 528
Teddy
Bitte Wind mitbringen nach Unterschneidheim,............
derweil S/O 2 beau..... Vorhersage
immerhin...
es half erstmalig das blaue Zebra......
Urkunden sind fertig,Preise werden heute geholt, Tisch ist bestellt, Magnettafeln werden gerade beschriftet, Stártband ist da, etc,
ihr müsst nur noch segeln,Startstellenleiter freut sich auch schon,
Frequenzen stelle ich später rein,
also... easy going, aber eine Arbeit wartet noch auf Euch........
Mithilfe den Raum für die Werkstatt und Einlagerung der Yachten her zu richten.
 

Thaddaeus Lampe

Moderator
Teammitglied
Quarzliste........

Quarzliste........

wenn nur viele auf 2,4 GHz umsteigen würden dann ........
aber doch gerne ,
hier nach den schriftlich gemachten Quarzangaben die gültige Quarz Liste
Hans Dieter Krings, Quarz, 89
Stephan Glauer Quarz 13, 27 MHZ
Heinz Bohn Quarz 54
Peter Hackl Quarz 85
Jürgen Wagner Quarz 2,4 GHZ
Frank Rudolph Quarz 84
Arndt Henning Quarz 52
Herbert Rink Quarz 88
Manuela Kölbel Quarz 82
Peter Schulze Quarz 81
Peter Weeh Quarz 91
Andreas Schiebel Quarz 57
Gerhard Schmitt Quarz 108
Gabi Ott Quarz 50
Rüdiger von Alkier Quarz 2,4 GHZ
Michael Wagner Quarz 58
Michael Pöhner Quarz 59
Thomas Blatter Quarz 86
Birgit Lagemann Quarz 48
Dieter Lagemann Quarz 47
Hubert Blessin Quarz 8, 27 Mhz
Christian Thieme Quarz 90

einstellen ,scanen und gut ist es.
Bis Samstag in Unterschneidheim.......
Teddy
GER 528
 
Zuletzt bearbeitet:

Thaddaeus Lampe

Moderator
Teammitglied
Windvorhersagen Unterschneidheim...

Windvorhersagen Unterschneidheim...

Windvorhersagen für
Samstag S /O 2 beau,
Sonntag S 2 beau,
die Anzahl der gesegelten Läufe an beiden Tagen kann noch als Tipwette angenommen werden.

Gesucht wird der "windguru", denn bei viel wind kann jeder segeln......
Hauptsache wir haben auch Spaß dabei..
Grüße
Teddy
GER 528
 

Thaddaeus Lampe

Moderator
Teammitglied
Schwerpunktregatta wird sportlich....

Schwerpunktregatta wird sportlich....

nach den Windvorhersagen können wir uns auf eine Sportliche Wanderregatta einstellen, Samstag vormittag Ost 2 beau, Nachmittag drehend auf Südost 2,
Sonntag Vormittag SO 1-2, zum Ende dann aus Süd bei 2 beau.

Weil bei West 3 für Freitag nachmittag ist ,das ist normal in Unterschneidheim, kennt man ja schon.....

Eine Blitzer und Staufreie Anfahrt euch allen wünschend, sollte was sein bin , bin heute ab 14.00 Uhr draußen
übers Handy zu erreichen.
GER 528
Teddy
 
Kurze Info des heutigen Tages!

DSC00415 800x600.jpg
Morgens Nebel und Kein Wind, die Sonne hat den Nebel aber relativ schnell weggebraten
DSC00416 800x600.jpg
Aufbau der Boote, um ca. 11 Uhr erfolgte der erste Start bei leichtem Wind. Jetzt sollten ein paar Segelbilder folgen, aber fotografieren und segeln geht halt schlecht. 6 Wettfahrten konnten bei recht ordentlichen Bedingungen gesegelt werden, die 7. Wettfahrt mußte wegen Windmangel abgekürzt werden. Bis 17 Uhr hatten wir Startbereitschaft, der Wind kam leider nicht mehr.
DSC00443 800x600.jpg
Alle Boote im "Übernachtungslager"
DSC00444 800x600.jpg
Ein gelungener Tag wird mit einem "Weizen" belohnt
DSC00449 800x600.jpg
Abendstimmung in Unterschneidheim

Viele Grüße

Rüdiger von Alkier
GER 197
 

ger61

User
Bin bei nur einer guten Stunde Fahrzeit heim gefahren, eigenes Bett ist schon was wert und fahre gleich wieder los und freue mich auf die gut organisierte Fortsetzung der Regatta. Teddy hat als Veranstalter sich mit Stefan Kreiss einen souveränen Startstellenleiter ausgesucht, der zudem die Regatta als Umpire schiedsrichtert, bisher hat noch keiner zu widersprechen gewagt un d die Jury war folglich arbeitslos. Alexander Holthaus gibt sein Bestes, um die Startlinie bei den schlechtest denkbaren Vorausetzungen optimal auszulegen, wenn so jede Regatta ablaufen würde......
Vor Abfahrt habe ich schnell auf das Zwischenergebnis geschaut, im Geiste einen Streicher abgezogen und dabei festgestellt, dass Heinz Bohn mit 11 Punkten führt, ich mit 15 nachkomme und dann die üblichen "Verdächtigen" folgen, leider reicht mein Gedächtnis nicht, um die genau zu platzieren, es sind, ohne richtige Reihenfolge, GER 60,195,509,77......

GER61hard
 
Oben Unten