Schwerpunkt Siegel CAP 232 1,86m Spw?

HI!

Heute war für mich Erstflug. Grausig wars - beim Gasgeben hat sie nach unten gezogen und außerdem war das Höhenrunder total nervös.

Beim Hersteller Siegel Modellbau erreiche ich leider niemanden.
Kann mir jemand Anhaltswerte für Sturz, Seitenzug und EWD geben. Ich hätte so an -1,5/2 rechts und + 0,5 gedacht.

Weiterhin suche ich immer noch Angaben zum Schwerpunt und Ruderasusschlägen.
 
Martin, es ist Wochenende. Das begann bereits zum Zeitpunkt deines Ausgangspostings. Ich glaube, die meisten Firmen haben auch am Wochenende zu ;)
Schreib Siegel eine Mail.
Ich flog diese Maschine früher mal, erinnere mich auch, dass sie nervös auf dem Höhenruder war. Expo und Dual-Rate halfen.
Ich habe aber keine Daten mehr und kann dir da nicht weiterhelfen.
Gasgeben und nach unten ziehen deutet auf zu viel Motorsturz hin. Stell´die Maschine zur Seite und fliege sie erst wieder, wenn du korrekte Daten hast, das wäre mein Rat.
 
Hallo Dieter,

An den Sturz habe ich auch schon gedacht habe diesen heute auf +0.5 (nach Oben) geändert. Vorher war er ca. -2.

Leider hat sich nichts verändert, die Maschine zieht beim Gasgeben stark nach unten. Trimmt man das weg, steigt sie beim Gaswegnehmen extrem weg. Ist praktisch unfliegbar.

Folgende Messwerte habe ich ermittelt:

EWD - (!) 0,75
Sturz + 0,5 (nach oben)
Schwerpunt 11cm (die Mitte des Steckungsrohrs liegt bei 14,5) scheint mir eher zu weit vorne, muss minimal hoch trimmen.

Die fliegerische Ermittlung des Schwerpunktes lässt das schlechte Flugverhalten nicht zu. Ich war froh wieder heil am Boden zu sein.

Ich werde weiter versuchen den Hersteller zu erreichen, aber vielleicht habt Ihr ja Ideen.
 
Ich habe die Werte vom Hersteller erhalten:

Der Schwerpunkt gemessen an der Nasenleiste Wurzelrippe-14cm
EWD 0
Sturz 0 Seitenzug ca 2,5 Grad

Ruderausschlag : Seite voll, Quer voll, Höhe-Wichtig 1-1,5cm


Damit war ich in allen Paramtern ziemlich daneben. Mal sehen wie sie nun fliegt.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten