Servos Blue Line v. Jamara - wer hat Langzeiterfahrungen ?

Hallo zusammen,

hat jemand Langzeiterfahrungen mit den Servos von Jamara der Serie: Blue Line? Die gibt es doch in drei Versionen, XT-Micro Blue 9g, XT-Mini Blue 16g und XS-6G 6g.
Ich habe bisher sehr unterschiedliche Meinungen gehört - nur konnte mir keiner Konkretes erklären.
Eine pauschale Aussage "sie sind Mist" allein genügt ja nicht, man sollte es schon technisch richtig definieren.

Für eine technisch versierte Aussage wäre ich euch sehr dankbar.

Viele Grüße sendet euch

Dieter Harms <ursus>
 

speed

Vereinsmitglied
Hallo Dieter,
ich habe 2 9g Blue line Servos gekauft und geflogen. Ich werde mir keine mehr kaufen, da das Spiel im Getriebe bei meinen ziemlich groß ist. Die Rückstellgenauigkeit ist auch schlechter, als bei einem JR 261. Kollegen von mir sind ganz glücklich damit. Sie trimmen ihre Flieger auch nicht, dann fällt das auch nicht auf.
Das muss jeder selbst entscheiden, ob etwas mehr Genauigkeit 10€ wert sind!
Otto
 
Hi Dieter!

Ist die frage wofür du diese verwenden willst.

Die C261 sind zwar in der Rückstellgenauigkeit recht gut, aber leider zb in 3D slowflyern nicht wirklich zu gebrauchen, da die 261 leider sehr langsam sind.
Da wären andere (schnellere) Servos besser.

Wenn es dir auf die Geschwindigkeit nicht so ankommt sind die C261 aber wohl mit die besten. Halt sehr langsam.
 

Schmidie

Vereinsmitglied
hi dieter

ich fliege die xs6g in einem shocky verschnitt und in meiner ultimate. bin sehr begeistert. die servos sind schnell und recht preiswert. auch dieverse heftige einschläge haben bis jetzt noch kein getriebe gekostet.

in der ultimat habe ich auf quer das xt.micro mit 9 gramm. funktioniert auch gut, hat aber eine etwas schlechtere rückstell genauigkeit. ist halt ein recht preiswertes servo.

du hast es ja nicht so weit zu mir, kannst also gerne mal vorbei kommen und dir die sache anschauen.
 
Hallo zusammen,

ich danke euch für eure Antworten. Mittlerweile habe ich bei Graupner ein schnelles, leichtes Servo entdeckt, sogar mit Kugellagerung, das C2041 - Best.-Nr. 5115.
Es wiegt nur 6,2g und hat ein Moment von 1,2 kgcm. Das bekommt man in einem online-shop für 17,70 Euro. Vielleicht für etwas höhere Ansprüche wie Kreiseleinsatz etc.

Aber Schmidie hat Recht - die xs6g sind ja auch schnell und sogar preiswerter. Wenn sie dann noch einigermaßen robust sind, was will man mehr?

Viele Grüße sendet euch

Dieter Harms <ursus>

[ 16. Oktober 2004, 23:31: Beitrag editiert von: ursus_1 ]
 

Kleini

User
Hi Dieter,

ich habe einen 6g Servo in meiner Ultimate und bin eigentlich sehr zufrieden damit.Mein Vereinskammerrat hat diesen auch und der hatte auch noch keine Probleme damit. Wir sind eigentlich sehr zufrieden.Der Preis der Servos ist für die Größe und des Gewichts auch ganz OK (20€)

Hoffe dir geholfen zu haben!!!

Gruß Kleini
 
Oben Unten