Stützakku beim Cotroller Jeti Mezon / YGE / Castle Creations IceLight

Hallo,

ich bin gerade im Aufbei eines 3m Segelfugzeugs und möchte schon ordentlich Power verbauen...
3-4 kw stelle ich mir vor.
Als Regler war der Mezon von Jeti im Auge, da der aber schon wieder eine Lieferzeitänderung bekommen hat brauche ich jetzt was anderes.:cry:
4S und kurze 2-3 Sekunden Ströme bis 250A-300A sollten drin sein. (wenige Tage alte Mail direkt von Jeti, Lieferungen MEZON Anfang 2013!!!!):mad:

Jeztz habe ich mal eine Frage zum BEC ...
Da bei solchen Strömen auch mal der Lipo drauf gehen kann möchte ich ein Pufferakku bzw Stützakku im BEC fliegen.

Kann ich den Eneloop auch über das BEC sogar laden oder wenigstens frisch halten?

Sprich, BEC des Reglers funktioniert, alles ist in Butter und der Eneloop wird nicht beansprucht.

Regler stirbt einen Hitzetot oder geht einfach nur kaputt, Strom für Empfänger und Servos kommt von Stützakku...

Geht sowas ?? Welche Regler können das ??
Jeti ?
YGE ?
Ice 200 ?
Castle Creations IceLight 200 ?

Ich würde mich über Antworten sehr freuen !!

Jens
 
Hi Jens,

Kann nur vom YGE sprechen aber bei meinem 160er FAI wird das ausdrücklich unterstützt. Lad Dir mal ein Handbuch runter da steht's explizit drin, auch mit dem Tricklecharge vom Eneloop wenn alles in Butter ist. Das war für mich auch der Grund den YGE zu nehmen.

Gruss,

Kai.
 
Hi Jens,
auch wenn es technisch gehen sollte - bei Strömen jenseits der 250-300A bitte IMMER mit komplett getrennter Empfängerstromversorgung fliegen. Die Gefahr dass der Steller im Flug abfackelt ist da immer gegeben, egal welcher Hersteller.
Ich gehe in meinen Hottis sogar soweit dass ich im Plus-Kabel des Steller-Empfänger Anschlusskabels einen 20 Ohm Widerstand eingelötet habe da es schon vorgekommen ist dass es bei einem Stellerbrand zu einem Kurzschluss gekommen war. Und dann nützt auch der Stützakku nix mehr.

Ja dass mit dem Mezon ist echt sch.... ich habe vor ein paar Wochen auch meine Bestellung storniert und stattdessen einen YGE200FAI geordert. (mit dem ich aber hochzufrieden bin)

Gruss Stephan
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten