Stellt Eure kleinen Shockys vor | Max 50cm Spannweite | Max 50g Abfluggewicht

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei, einen kleinen Shocky zu bauen mit ca 50cm und gut 40g Abfluggewicht.

Es würde mich sehr interessieren, wenn der eine oder andere auch seinen mini Shocky vorstellt (bis max 50cm Spannweite & bis max 50g Abfluggewicht).
Sehr interessieren würden mich u.a. welche Komponenten Ihr verbaut habt.
Ich werde in Kürze auch ein paar Bilder einstellen von meinem Projekt.

Hier die Komponenten, die ich verbauen werde:
- Flugzeug (Mini Galaxy) aus der Bucht für 5€ plus Versand
- Motor GPS-8 brushed Getriebeantrieb ca. 7g
- 6x3 GWS Luftschraube
- Akku 1S LiPo mit 130mAh
- Empfänger Deltang Rx31F (Spectrum kompatibel) inkl. 2A brushed Regler 0,3g
- Servo 3x 1,9g

Viele Grüße
Gunnar
 
Hallo Gunnar,

Hier mal meine drei. Eine 4Site, eine mini Yak 54 und ein verkleinerter Cilck. Der Click ist aber wegen einem Transportschaden zerstört. Er hat 33 cm Spannweite und die Elektronik aus einer alten 4Site. Die Yak hat glaube ich 45 cm Spannweite und ist mit einem 5g Brushless von Pichler, einem 6A Regler und einem 2s LiPo ausgestattet. Der Rest ist wieder eine alte 4Site. Ein Paar veränderungen hat sie aber, Bsp. die Verstrebung der Querruder. Sie sind aber beide wegen des vergleichsweise hohen Gewichts bei wenig Fläche nicht unbedingt einfach zu fliegen, machen aber trotzdem Spaß:D
DSC02717.JPGDSC02715.JPG
DSC02718.JPGDSC02719.JPG
DSC02720.JPG
Gruß Thorben
 
Hi,
Sellbst konstruierte Extra 330sc mit 42cm spw. und 31g Fluggewicht.
Fliegt fast unsteuerebar :D
Verwendet wird Motor, Empfänger/Regler-Einheit von der Kyosho minium AD Profile Ultimate.
Servos sind andere günstige 2g Servos, abgespeckt und umgelötet, dass sie auf die Platine passen.
Potis von Kyosho Sender sind leider so ungenau, dass normales fliegen fast nicht möglich ist. Die kleinste Steuereingabe is eine ganze Welt an Reaktion!
Am besten sind Powerrollen, Harrier und Torquerolle zu steuern :) da man immer mit den Knüppeln in bewegung ist. Lässt man los und steuert aus, wirds wieder hektisch..

DSC_0228 komprimiert.jpg
DSC_0220 komprimiert.jpg
 
:D Ja, die kleinen sind wirklich echte "Plagegeister". Von den Kyosho miniums bin ich aber weg. Ich hatte mit den Hauptplatinen immer nur Probleme, was dann am Ende das Modell gakostet hat:mad:
Die kleinen Shockys fliege ich über eine MPX Royal Pro9 (wie auch alle anderen Modelle). Dann sind alle Figuren einigermaßen fliegbar:) Ich denke, ich werde der Yak mal probeweise Speedbrakes an den Querrudern verpassen und die Umgebung der Hauptplatise verstärken, da sie sich beim Höhe ziehen etwas wegbiegt.

Gruß Thorben
 
Ich weiß, ich kann ja die Stecker und der Schrumpfschlauch weg lassen. Sber wenn ich bei HK bestelle, müsste ich auch noch einen Quatrocopter mit bestellen und das will ich vermeiden;)
 
Also .. oben steht Stellt Eure kleinen Shockys vor | Max 50cm Spannweite | Max 50g Abfluggewicht ich kann beim besten Willen nichts finden wo steht.. gebt auch mal die Händler bzw. die Bezugsquellen mit an. Ich werde jeden weiteren Kommentar ab jetzt ohne Vorwarnung löschen.

mfg
Hartmut
 
Der Bau geht weiter...

Der Bau geht weiter...

Hallo zusammen,

ich habe mal etwas angefangen zu basteln.
IMAG0064.jpg
IMAG0065.jpg
IMAG0066.jpg
IMAG0069.jpg

Die Spannweite ist 50cm und ich hoffe noch immer auf ein Abfluggewicht von 40g - 42g zu kommen.
Jetzt fehlt noch etwas Anlenkung, die Verkabelung und die Einstellarbeiten.

Mit den kleinen 1,9g Servo auf Quer bin ich mir aber noch unsicher es ist zwar schnell aber sehr schwach auf der Brust.
Das gelbe vom Ei sind die Servos auf jeden Fall nicht, aber schauen wir mal, wie der Erstflug so verläuft.

Viele Grüße
Gunnar
 
Schönes Projekt, Gunnar. Sobald meine Horizon Mini Extra 300 ganz kaputt ist, werde ich ihre Komponenten in eine kleine Galaxy einbauen. Warum machst du keine Seilanlenkungen? Ist leichter und schont die Servos.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten