Suche Nelson 40 - Q 500

Kleinatze

Vereinsmitglied
Hallo Leute!

..Ich weiß, dass dieser Beitrag eigtl. besser in die Börse gehört, aber ich hoffe hier auf eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass jemand den Beitrag liest, und ich günstig an den in Deutschland sehr wenig verbreiteten Motor komme. Ich hoffe, die Moderatoren haben dafür Verständis.

aaaalso:

Suche den Nelson Quickie Motor in möglichst gutem Zustand, am liebsten mit AAC - Garnitur.
Freu mich auf Zuschriften: a_lauterbach@yahoo.de


Gruß und Dank, Andreas

[ 29. Dezember 2002, 20:00: Beitrag editiert von: Kleinatze ]
 

f3d

Vereinsmitglied
Hallo Kleinkatze,

ich glaube es ist besser wenn Du auf der Pylon Seite von Marco suchst.

Vielen Erfolg.

Mr. f3d
 

Kleinatze

Vereinsmitglied
Hallo Mr. F3d!

Bist Du einer von den Jakob - Sisters?

..habe schon meine Spuren in Gästebuch hinterlassen. Habe auch schon eine email an alle geschickt, die in der Adressenliste stehen.

Ich befürchte schon fast, ich muss mir einen neuen aus den usa schicken lassen..

Gruß Andreas

[ 29. Dezember 2002, 21:37: Beitrag editiert von: Kleinatze ]
 

f3d

Vereinsmitglied
Hallo Kleinkatze,

das geht mächtig an das Modellbaubugett.
Hat denn der alte Reinicke aus Hannover nichts mehr ?

Gruß und ein gutes neues Jahr

Mr. F3D
 

speed

Vereinsmitglied
Hallo,
Müller Jochen verkauft noch seinen 2. Motor. Den ersten hast Du ja schon gekauft.
Bernhard Müller hat auch noch was?

Bis dann,
Otto
 

f3d

Vereinsmitglied
Hallo Kleinkatze,

gut und legal geht auch ein IR FAI Motor mit Q 500 Garnitur. Es gibt dafür einen speziellen Schalldämpfer bei Dave Shadel.
Diese IR Motoren gibt es derzeit günstig bei der Bergmann Gang. Die haben noch Motorn und Ersatzteile ohne Ende, weil sie umgestellt haben auf den Metkemaijer.

Gruß Mr. F3D
 

Kleinatze

Vereinsmitglied
Danke ersteinmal für die Tips!

Otto: Mit dem Müllermotor mache ich bestimmt nichts falsch (der erste läuft ja auch super), allerdings ist der mir noch zu teuer.

F3D: IR FAI? In den passen die Nelson-Garnituren? Das klingt nach Heckauslass!? Ich würde schon den Nelson favorisieren, das weiß man, was man hat, und man braucht nur einen Satz E-Teile.

Gruß Andreas
 
Oben Unten