• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Super Decathlon von Zoder

DG-Fan

User
Bellanca von Zoder

Bellanca von Zoder

Hallo Günter,
ich habe eine,was möchtest Du den gerne wissen?
Meine Bella,nach einem englischen Original lackiert


Verbaut ist ein ZDZ 80 Einzylinder.
Die beste Wahl ist aber ein 100ter King Boxer.
Habe sie vor 2Jahren nagelneu gebaut und ungeflogen einem Fliegerkameraden
aus Norddeutschland abgekauft.

Gruß
Thomas
 
Hallo Thomas!

Ich habe meine vor etwa 3 Wochen selbst bei Herrn Zoder abgeholt. Die Wartezeit war genau 4 Wochen. Ich muß sagen, der Mann versteht sein Handwerk. Gute bis sehr gute Qualität.

Ich habe mit dem Rumpfbau begonnen. Habe die Teile für die Verglasung ausgeschnitten und die Hauptspanten und die Fahrwerksplatte eingeklebt. Motorspant ist ebenfalls drin.

Ich verbaue einen neuen Evo 80 tt von Engelmodellbau mit einem Bodensee Aludämpfer von Horst Bäuerle den er mir für den Motor angefertigt hat. Der Motor sitzt bereits an seinem Platz und paßt hängend sehr gut unter die Haube incl. Krümmer.

Ferner habe ich das Höhen und Seitenleitwerk verschraubt.

Es werden in der nächsten Zeit bestimmt einige Fragen auftauchen. Es wäre
schön, wenn jemand sie beantworten kann.

Übrigens habe ich einen Baubericht gefunden der genau auf Dein Modell zutrifft.

Ist es Deine Bellanca?
 
HI!
Was muss man eigentlich für diese schöne Ballanca investieren?
Habe nämlich noch nen arbeistlosen 3W 80 Boxer...............
 
Die Bellanca kostet bei Zoder knapp unter 8oo Euro. Mit dabei sind aber die Alu-Streben für die Flächen. Der Flieger ist das Geld aber in jeder Beziehung wert. Der 3W 80 B würde ohne Ausschnitte unter die Haube passen..

Gruß
Günter
 

DG-Fan

User
Hallo Günter,
wenn Du diesen hier im RCN gefunden hast,ist es der von meiner Bella.
Der Verkäufer hatte diesen in seiner Angebotsbeschreibung verlinkt.
Es werden aber z.Z,einige Verbesserungen dran vorgenommen.

Gruß
Thomas
 

Bernd Langner

Moderator
Teammitglied
Bellanca

Bellanca

Hallo


Welchen Aufbau hat die Fläche Rippe oder Balsa Styro?. Habe das Modell beim
Erstflug des Prototypen gesehen. Verbaut war ein 75cc 3W Powermaster.

Gruß Bernd
 

Monet

User
Günter G. schrieb:
Hallo zusammen!

Ich baue zur Zeit eine Super Decathlon von Zoder. Wer hat schon mal das Modell gebaut oder geflogen?

Gruß
Günter
Hallo zusammen,

Schön, daß hier einmal etwas über die Bellanca zu lesen ist.
Wäre schön, auch mal ein paar Bilder des Baufortschritts zu sehen.:)
 

Anhänge

Hallo Bernd!

Die Fläche wird konventionell in Rippenbauweise erstellt. Die einzelnen Rippen sind lasergeschnitten. Die neuen Flächen werden auch mit Landeklappen gebaut. Die ersten Modelle wurden mit Balsa-Styro Sandwich geliefert. Laut Herrn Zoder waren diese aber zu schwer.

Die Flächen werden auf ein 30er Alurohr gesteckt. Die Stabilität erhalten sie aber erst durch die Alustreben.

Ich werde versuchen mal das eine oder andere Foto einzustellen. Der Bau wird sich eh bis ins neue Jahr hinziehen.
 
Na das sieht doch ganz schick aus :cool:

Wie funktioniert denn das mit dem Leitwerk demontieren? Wird da Höhen- und Seitenleitwerk abgeschraubt? Sind die zwei miteinander verklebt? :confused:


Gruß
Jochen
 
Hallo Jochen!

Beide Leitwerke, Höhen und Seiten- sind getrennt abnehmbar.

Das ganze wird mit 2 Schrauben von unten durch den Rumpf verbunden. Ist absolut alltagstauglich und ist bombenfest.

Die Schrauben werden jeweils in einem Röhrchen geführt.

Gruß
Günter
 
Hi Günter,

danke!
Das hört sich gut an, kein sperriges komplettes Leitwerk bei Transport!
Muß das Leitwerk noch abgespannt werden oder hält das so?

Gruß
Jochen
 
Das geschraubte Leitwerk hält auch so. Ich werde aber die LW abspannen wie beim Original.

Ich mache erst den Rumpfbau komplett fertig, dann fange ich mit den Flächen an. Die Leitwerke kann man auch so sehr gut ausrichten indem man das Steckungsrohr durch den Rumpf schiebt.

Heute habe ich den Dämpfer eingebaut, das Gasservo anprobiert und den vorderen Rumpfspannt eingeharzt.

Ich warte noch auf die Tanks. Habe sie bei TC bestellt. Sind 2 mal 750er. Einer zum Rauchen.

Gruß
Günter
 
Ein Stückchen weiter!!!

Ein Stückchen weiter!!!

Hallo zusammen!!

Bin am Wochenende ein wenig weiter gekommen!

Ich habe das Höhenleitwerk grob geschliffen und die Ruder anscharniert.

Ferner habe ich die Endleiste in der Seitenruder-Dämpfungsfläche verklebt. Die Führungsröhrchen für die Leitwerksverschraubung sind drin. Habe Kohleröhrchen mit Glasgewebe umwickelt. Die R. sind nur so groß, daß ein Schraubenkopf M5 ohne Spiel durchgeht. Hat den Vorteil, daß man Schlitz, Kreuz- oder Inbusschrauben nehmen kann.

Eine Tankhalterung ist ebenfalls eingebaut. Einfaches Brettchen. Der Tank (eckig) wird einfach mit 2 Kabelbindern befestigt.

Beim Höhenleitwerk mußte ich an der Unterseite im Bereich der Auflage etwa 1 mm von der Balsabeplankung wegnehmen. Unter der Beplankung hat der Hersteller aber Hartholz eingearbeitet. Keine Bruchgefahr. Oben habe ich auch etwas weggeschliffen und dann mit angedicktem Harz wíeder verschlossen. Ich wollte erst Gewebe drüber legen. Dann wäre das Leitwerk aber noch höher geworden.

Anbei wieder ein paar Fotos!!!
 

Anhänge

Hallo!

Mein Tank ist eckig. Man könnte den runden Ausschnitt jedoch ändern. Die Tankhalterung vom Bausatz ist sehr gut gemacht. Meine Lösung ist leichter und absolut sicher. Der Tank für den Smoker wird ebenso befestigt und kommt quer in den Rumpf. Das Brettchen werde ich aber erst einleimen wenn die Halterungen für die Streben eingebaut sind.

Nächste Woche werde ich mit den Tragflächen beginnen.
Gruß
Günter
 
Oben Unten