T-rex 500 Esp Super Combo Align

möchte mir einen T-REX 500 ESP SUPER COMBO ALIGN zulegen,

hab mich jedoch im forum informiert, damit meine ich für den anfang,

bin eher für den 6s lipo,

aber welcher kreisel wäre da vorteilhaft
 
möchte mir einen T-REX 500 ESP SUPER COMBO ALIGN zulegen,

hab mich jedoch im forum informiert, damit meine ich für den anfang,

bin eher für den 6s lipo,

aber welcher kreisel wäre da vorteilhaft


Hi,

für den 500er Rex würde ich 5S LiPo Flugakkus vorziehen. 6S LiPo' halte ich beim 500er für ideal mit ausgelatschten T-Rex 450er Akkus (2x 3S Lipos in Reihe für Umsteiger), Hardcore 3D Piloten und für Hochleistung Fetischisten.

Der richtige Gyro ist eine Erfahrungs- sowie Glaubensfrage. Ich persönlich würde eine Rockamp GyroOne / JR DS8900-G (Heckservo) Kombination empfehlen. Für Einsteiger ist der GY401 eine sehr gute Wahl. Viele wählen von vornerein eine Rigid Lösung wie z.B. AC3X oder V-Stabi.
 
Hallo,
mein 500ESP fliegt mit GY-401 und 6S/2650mAh.

Gruß Uwe
 
Hi,

für den 500er Rex würde ich 5S LiPo Flugakkus vorziehen. 6S LiPo' halte ich beim 500er für ideal mit ausgelatschten T-Rex 450er Akkus (2x 3S Lipos in Reihe für Umsteiger), Hardcore 3D Piloten und für Hochleistung Fetischisten.

Der richtige Gyro ist eine Erfahrungs- sowie Glaubensfrage. Ich persönlich würde eine Rockamp GyroOne / JR DS8900-G (Heckservo) Kombination empfehlen. Für Einsteiger ist der GY401 eine sehr gute Wahl. Viele wählen von vornerein eine Rigid Lösung wie z.B. AC3X oder V-Stabi.

Ich würde 6S vorziehen, da auch weniger Ströme fließen.

Kreisel? Spartan, 401, alles geschmackssache.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten