Welcher HV-Regler passt hinter einen 36er Motor?

tulura

User
Wer kann mir einen Regler empfehlen/nennen den ich im Midi direkt hinter den Motor (D=36) montieren kann?

- HV, weil 8 er mit 8 oder 10s klarkommen muss
- ca. 100, 120A, rechne mit max 90A aber Reserve schadet nix
- BEC, egal
- Motor wird wahrscheinlich ein HET 650-68

Die HV von YGE sind zu groß, der einzige den ich auch die Schnelle gefunden habe ist der hier (aber vor allem der 160er hat "fragwürdige" Bewertungen):
http://www.hobbyking.com/hobbyking/...120A_HV_Brushless_Speed_Controller_OPTO_.html

Tulura
 
Hi Tulura,

kannst du die Antriebseinheit nicht erst vermessen?

Wenn die Stromaufnahme auch bei 80A liegen würde, dann wäre vielleicht der CC 100 ICE V1 interessant. Der ist sehr kompakt, preiswert und passt hinter den Motor.

100-120A ist schon bei 8-10s eine Hausnummer, wo wird den soviel Leistung befordert?

Gruß Frank
 
Hi Frank,

ich weiß, ich sattel den Gaul von hinten auf ;-)
Das Setup ist für meine Rafale, die ist im bau, ich kenne das finale Gewicht noch nicht (hoffe auf ca. 3,5 Kg) und hab im Moment garkeinen Regler der hinter den Motor passt.
Im Moment hab ich zwei Antriebsvarianten im Auge:

a) HET 650-68-1340 an 10s lt. Tabelle 67A. Zur Sicherheit noch 10% drauf also ca. 75 A. Ein 80A-Regler hat da schon keine echte Reserve mehr.
b) HET 650-68-1500 an 8s lt. Tabelle auch 67A. Wenn ich aber auf 10s gehe sind es schon 95-Tabellen-A; also ist ein 100A Regler schon grenzwertig.

Wenn ich eh schon in einen neuen Regler investiere also lieber gleich einen 120er. Damit bin ich auf der sicheren Seite und hab genug Reserve.

Wenn ich keinen passenden Regler finde, nehme ich erstmal meinen vorhandenen HET 100A Regler und montiere den Kühlkörper in´s Schubrohr. Aus Schwerpunkts- und Platzgründen soll der Regler, egal welcher es wird, hinter den Motor.

Der ICE 120HV müsste eigentlich passen?!?

Tulura
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten