Welcher Regler für AXI 2820/10

Ich habe den TMM-Regler auf einem Motorflieger und bin sehr zufrieden: weicher Anlauf, regelt gut,keine Aussetzer. Ist aber alles subjektiv.
Grüß alle , nächstens mehr Gunter
 
Hi,

der Tmm ist sehr gut und hällt bei mir auch 42A an 10 Zellen ohne Probs aus. Er wird erstaunlich wenig warm. Kann ich weiterempfehlen!

nur mit Synt. Empfänger geht der nicht, wie alle anderen auch. deswegen schlepp ich jetzt einen Empfängerakku mit :( schade dass niemand dazu etwas gepostet hatte bevor ich mir alles kaufte. :(

Gruß

David
 
>>nur mit Synt. Empfänger geht der nicht, wie alle anderen auch.
Alle?
Die Kontronik Regler funktionieren einwandfrei mit dem SmartScan!
Morgen werde ich den original MM AXI Regler damit testen.
Gruss Jürgen
 

Snoopy

User
Der TMM?

Welcher denn, es gibt Profiline und nicht Profiline mit und ohne BEC, wieviele Softwareversionen es gibt will ich gar nicht wissen.

Wie definiert man gut? :D

Warum sollte ein Synt.-Emfänger Probleme machen? Meine Microscan 4 haben Probleme gemacht, das lag aber eher am Empfänger.
 
Der Smartscan gibt nicht sofort nach dem Einschalten definierte Impulse ab.
Das bringt gewisse Regler zur Verzweiflung. Habe ich gelesen.
Gruss Jürgen
 
Leider kommt auch der MM 4012-3 BEC Regler nicht mit dem Smartscan klar. :(
Er reklamiert "falsche Impulslänge" nach dem Einschalten. Schade. Muss ihn also mit dem DSQ8 betreiben.
Gruss Jürgen
 
Oben Unten