zwei Hacker 70-O Flight zusammen seriell anschließen??

Servus Leute

Ich habe eine zwei Motorriege Maschine die mit 2x Axi’s und 2x Hacker 70-O Flight und je einem 3S1P 3200HD Lipo Pack befeuert werden.

Meine Frage ist jetzt, kann ich die beiden Hacker Regler seriell schalten so das vom einen der Minuspol an den Akku kommt, der Pluspol an den anderen Regler an den Minus und von dem der Pluspol an den Akku??



Möchte dies so machen, das ich die zwei 3S1P Packs nicht einzeln laden muss, das ich nur einen 6S1P Pack zum laden habe.

Auch im Flug ist es mit zwei getrennten Motor, Regler, Akku Einheiten schlechter, wenn ein Akku schneller nachläst habe ich ein kleines Problem, das Modell zieht dann über den stärkeren Motor!!

Könnt ihr mir da weiter helfen??

Gruß Steffen

[ 24. Januar 2005, 16:58: Beitrag editiert von: SteffenFSC-Knittlingen ]
 

Motormike

Vereinsmitglied
*rauch* *qualm* wenn du die Steller so anschließt ;)
Nein, das geht nicht.

2 Motoren nehmen die fuer 6S ausgelegt sind und net 3S dann passts, dann haste einen Akku und beide werden daraus versorgt.

[ 24. Januar 2005, 17:51: Beitrag editiert von: Motormike ]
 
Danke erst mal für eure Antworten :)

@Motormike

Wenn ich die Regler seriell schalte dann bekommt doch jeder Regler die hälfte der Spannung von dem 6S1P ab und auch jeder Motor oder habe ich da in der Schule nicht aufgepasst??

@ Kuni

Ja das währe auch eine Möglichkeit, nur müsste ich da dann ein Lader haben der 6,4A beim laden bringt!!

Gruß Steffen
 
aber du kannst doch nicht einfach 2 Regler paralell schalten!
Das geht so einfach nicht.

"Wenn ich die Regler seriell schalte dann bekommt doch jeder Regler die hälfte der Spannung von dem 6S1P ab und auch jeder Motor oder habe ich da in der Schule nicht aufgepasst??"

Doch schon, aber nur bei gleichem Strombedarf, stimmt diese Aussage. Wenn der Widerstand etwas unterschiedlich ist, dann teilt sich die Spannung nicht gleichmäßig auf.
Kuck mal und setze mal unterschiedliche Widerstandswerte ein.

[ 25. Januar 2005, 16:37: Beitrag editiert von: Heinz-Werner Eickhoff ]
 

Gast_1681

User gesperrt
Wieso kann ich keine zwei Regler parallel schalten? Geht bei mir seit über einem Jahr! Nur bei zwei BEC muß man halt n paar Dioden in die Plus-leitung hängen. Bei langen Empfängerkabeln noch nen kleinen Kondensator gegen das Schwingen.
Dem Regler ist es wurscht, ob noch einer am Strom saugt, dem Akku auch, solange er beider Regler Ströme aushält, und die Motoren merken davon nix.
Wie willst Du denn sonst bei ner 2-Motorigen verhindern, dass sie wie wild zu schieben anfängt, nur weil der erst Akku leer ist??

Kuni

p.s. Steffen, muss keine 6A können. Ich geh mal davon aus, Du nimmst Lipo´s; die Vollstromphase ist nicht sooo lang. Stell ein, was er hergibt, und es dauert zwar etwas länger, aber dafür hast Du das gute Gefühl, Deine Akkus wenigstens beim Laden zu schonen :D

[ 25. Januar 2005, 18:57: Beitrag editiert von: Kuni ]
 
Oben Unten