PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Simprop P-51 Mustang, Fertigmodell in Leichtbauweise (Parkflyer)



kater68
09.12.2003, 14:37
Hallo Flieger,

wer kennt die Simprop P-51 Mustang, Fertigmodell in Leichtbauweise (Parkflyer), auch als alfa-Modell bekannt?

Möchte mir so ein Fliegerchen zulegen.

Ist die installierte Motor-Getriebe-Einheit fliegbar?

Welche Akkus fliegt íhr, welche Zellenanzahl?

Danke im voraus für Eure Antworten,

Fliegergruß Manfred

Sebastian Scheinig
09.12.2003, 17:07
Hi Manfred,

ein Vereinskollege von mir hat die kleine Mustang. Fliegt sehr gut (durfte auch mal damit fliegen), für einen Parkflyer fast etwas flott. Der Originale 300er Antrieb reicht locker aus! Damit stegit sie im 30-40° Winkel sehr zügig weg. Langsamer Rundflug ist bei ca. 1/3-1/2 Gas möglich. Wenn ich mich recht erinnere nutzt er 7 oder 8 KAN1050.

Wer Querrudererfahrung hat kommt mit der kleinen auch super klar. Allerdings habe ich ca. 20-30% Expo beim Kollegen programmiert, damit kommt sie schön auf die Ruder ohne hektisch zu sein.

Andreas Fürhofer
09.12.2003, 19:24
er fliegt sie mit 8, hat das Querruderservo ausgetauscht gegen ein stärkeres und den Akku etwas tiefer eingebaut, aber ansonsten geht das Ding echt super.

Andreas