PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Antrieb lift off xs



oliver30
13.02.2010, 12:46
Hallo,

über die sufu habe ich nichts aktuelles gefunden.

Ich bin auf der suche nach einem Motor/Regler für einen lift off xs.

Entweder direkt oder Getriebe.
Lipos sollen 3S sein.
Oder halt 4s wenn die in den Rumpf passen.
Auch die Luftschraube nach Möglichkeit mit angeben.

Nach Möglichkeit kein Kontronik/Hacker, weil ich dafür zu geizig bin.


Danke und Gruß

Oliver

Torsten.
13.02.2010, 13:41
Hallo Olli,

möchtest du mehr in Richtung Hotliner mit mehr Steigleistung oder mehr Speed F5D mäßig?

Welchen Durchmesser darf der Motor höchstens haben?

Gruß,

Torsten

piotre225
13.02.2010, 13:46
ich habe einen Hacker B40 7L 4,4:1 Maxxon mit einer 13x9 Freudenthaler CFK Luftschraube in meinem Lift off xs. Akkus: 3200 3S oder einen 4S1P A123 Pack. Stromaufnahme 65 Ampere.


Den Motor habe ich sehr günstig gebraucht bekommen, neu wäre mir das auch zu teuer gewesen...

oliver30
13.02.2010, 20:50
Zum f5d (limited)- fliegen habe ich den TL.

Es sollte also ein Hotliner- Antrieb sein. Oder machts mehr fun mit einem hoch drehenden Direktantrieb?

Ihr könnt mir auch gerne etwas gebrauchtes per pn anbieten;)


Gruß Oliver

Torsten.
13.02.2010, 21:42
Hallo Olli,

Preisgünstig und gut kann ich Dir diesen Antrieb Empfehlen http://www.ws-modellbau.de/index.html. 3S mit einen 11x10 Prop von Aeronaut,Regler 80A, da hast du Spass:D

Gruß,

Torsten

Torsten.
13.02.2010, 21:44
Meine den 480-42 S Motor mit 4,4:1 !!

oliver30
14.02.2010, 08:28
Prima, Danke:-)


Genau sowas hab ich gesucht.

Welchen Durchmesser hat der Spinner?
Soll ich komplett aeronaut nehmen? Also Spinner, Blatthalter, Blätter ja eh.



Gruß Oliver

Reisenauer Antriebe
14.02.2010, 09:29
Prima, Danke:-)
Genau sowas hab ich gesucht.
Welchen Durchmesser hat der Spinner?
Soll ich komplett aeronaut nehmen? Also Spinner, Blatthalter, Blätter ja eh.

Gruß Oliver


Hallo Oliver,

weiß nicht wieviel Gewicht Du vorne brauchst?
Mit Scorpion HK 2221 6-KV 4400 und Edition Getriebe
geht's ab 35€ mehr auch mit 105g statt mit 180g.


Gruß Andy Reisenauer

Torsten.
14.02.2010, 11:12
Prima, Danke:-)


Genau sowas hab ich gesucht.

Welchen Durchmesser hat der Spinner?
Soll ich komplett aeronaut nehmen? Also Spinner, Blatthalter, Blätter ja eh.



Gruß Oliver
Hallo Olli,

Spinnerdurchmesser hängt von deinem Rumpfspant ab! Du kannst Areonaut Turbo Spinner verwenden oder Freudenthaler, HM- System was du eben bevorzugst! Ich persönlich verwende immer Freudenthaler Spinner sind sehr leicht und haben einen perfekten Rundlauf.

Gruß,

Torsten

e-yello
14.02.2010, 12:27
Torsten hat recht, Freudenthaler ist die Referenz aber nicht billig, Aeronaut geht auch prima aber durch die breiten Mittelstücke( zumindest bei kleinen Spinnern) liegt der Prop nicht so schön an.Ausserdem gehen beim Aeronaut turbo bei Aussenlandungen schon mal die Kappen kaputt
Zum Antrieb,bei uns am Platz hat mal einer den XS mit Ultra 930 und 10 Becherzellen geflogen offensichtlich ist da ausreichend Platz auch für etwas grössere(schwerere)Antriebe.
Wenn du dir noch nicht sicher bist ob 3 oder 4 Zellen würd ich nen Antrieb wählen der beides kann, bekanntlich kommt im Hottie mit dem Spass auch schnell der Wunsch nach Mehr auf;)
Nen Innerlaufer direkt würd ich nicht empfehlen wenns preiswert sein soll dann sind die Polytec-Getriebekombis schon prima oder vieleicht nen Feigao oder Wanderer mit Getr?
Vieleicht passt auch ein dicker Al rein z.B. scorpion 3026
Oder eben wie Andi vorgeschlagen hat nen AL mit Getr.
Gib uns vieleicht nochn bisschen Input bezüglich Preivorstellung und Leistungserwartung

Gruss
Yello

oliver30
07.03.2010, 21:55
So, der lift off liegt nun endlich vor mir. Gott sei dank kam er noch an.

Spinner müsste ein 42er sein. Da das Getriebe lt Bild vorne schmaler als der Motor ist, könnte dort ein Motor mit nem Durchmesser von ca 45mm reinpassen.

3S hab ich nur hier rumliegen.
Mich beschäftigt vorab der Schwerpunkt wegen dem kurzen Rumpf. Schwererer Motor könnte besser sein.


Gruß Oliver

oliver30
12.03.2010, 22:35
Ich habe mich mal etwas durch das Angebot von WS gelesen. Reicht der 480s mit Getriebe oder kann ich auch den 220g schweren xl nehmen? Dann könnte ich eine 13x8 draufpacken. Ich möchte ausreichend Leistung haben.

http://www.ws-modellbau.de/index.html

Poly-Tec 480-42XL mit 4,4:1 Getriebe


Danke und Gruß

Oliver

Torsten.
12.03.2010, 22:57
Hallo Oli,

reichen würde der 480s schon aber kann denn Leistung Sünde sein:D.
Mit 220g sollte der Schwerpunkt noch passen. Wenn du den XL nimmst, dann mach einen 13x10 Prop darauf hast einfach mehr Steigleistung und Spass;)

Gruß,

Torsten

Wimh
13.03.2010, 11:11
Meinen hat nen Torcman 350/20/8wD (2*1.1mm) , so gut 90A mit Kokam H53200 2S und Aeronaut 13*11.Torcman hat verlaengerung. Gut fuer >20m/s steigen... 220g schwer, Schwerpunkt passt damit genau...

http://www.rc-network.de/forum/attachment.php?attachmentid=421539&stc=1&d=1268475026

oliver30
06.04.2010, 18:57
So,

der aktuelle Stand im lift off- Ausrüsten ist das eben bestellte Set aus 480/42XL mit 70A Regler und 13x10 für 3S Lipos bei WS Modellbau.

Werde euch auf dem laufenden halten.
Wenn der lift off damit so rennt wie mein turn left (der auch einen Polytec 480 27s hat), bin ich zufrieden.


Gruß Oliver

oliver30
08.04.2010, 19:15
Antrieb ist da.

Problem für mich ist der Motorspant. Der Vorgänger hatte bestimmt einen Bürsten-600er eingebaut. Außen ist das in meinen Augen dünne GFK und innen ein Holzspant eingeharzt.

Habe die Löcher für den Motor mal gebohrt und den Motor auch eingeschraubt.

Darf sich der Motor etwas bewegen lassen?
Oder sollte er absolut fest sein?

Bei mir gibt der Spant leicht nach.

Sollte ich besser einen neuen Spant einharzen?


Danke und Gruß

Oliver

Torsten.
09.04.2010, 00:42
Hallo Oliver,

der Motor darf sich nicht bewegen, da er ja nur eine geringe auflagefläche hat! Besser einen neuen GFK Spant einharzen.

Gruß,

Torsten

Speedhans
09.04.2010, 09:40
Hallo Oliver,

weiß nicht wieviel Gewicht Du vorne brauchst?
Mit Scorpion HK 2221 6-KV 4400 und Edition Getriebe
geht's ab 35€ mehr auch mit 105g statt mit 180g.


Gruß Andy Reisenauer

Hy,
das interessiert mich. Welche Luftschraube und wieviel Stromaufnahme?
mfg
Speedhans

Torsten.
09.04.2010, 12:22
Hallo Speedhans,

Oliver fliegt ja nicht mit dem Scorpion Antrieb sondern den PolyTec! Regler ist ein 70A und Luftschraube eine 13x10.

Gruß,

Torsten

Speedhans
09.04.2010, 14:49
Hy,
is mir schon klar, deswegen hab ich mit Zitat geantwortet um von Andreas eine Antwort zu kriegen
Gruß
Speedhans

oliver30
09.04.2010, 15:37
In meinem Fall gehts nur schwer...der Rumpf ist aus Bürstenzeiten.

Gruß Oliver