PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kunstflug mit Elektromodellen



Gerhard_Hanssmann
31.05.2003, 14:06
In diesem Thread sollen interessante Elektrokunstflugmodelle vorgestellt werden.

http://www.rc-network.de/upload/1052076211.jpg

>>Sukhoi 31 von Michael Baer<< (http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=2;t=000037;p=)

David
01.06.2003, 19:59
na dann beginn ich Mal...

hier eine Alliance

http://www.rc-network.de/upload/1054490311.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1054490336.jpg

bitte nicht sagen, dass das kein Kunstflieger ist nur weil sie mit meiner Motorisierung nicht senkrecht geht :(
obwohl sie mit 1,1m Spannweite klein ist zählt sie für mich zu den Kunstfliegern... :)
(ist nach Absturz :mad: eines anderen, größeren Kunstfliegers ist sie meine einzige)

mfg

David

Michael Baer
01.06.2003, 22:06
Hallo zusammen,

nachdem Gerhard meine SU hier reingestellt hat, schreib ich mal einige Worte dazu, dann müßt ihr euch nicht durch den SU 31 Thread quälen.

Die Konstruktion ist von Tom Maier, dem Leichtbau-Spezialisten der "Wangener Linde". Ich habe die Maschine nachgebaut. Sie ist hauptsächlich aus 1 mm Balsa aufgebaut, die Fläche eine bis an den Hauptholm beplankte Rippenfläche, der Rumpf eine Balsa-Gitterkonstruktion.

Die Maschine hat 160 cm Spannweite, ist mit einem Fun 480-33 ausgerüstet, der über ein Eigenbau Getriebe (Design Tom Maier) eine 18x11 Dreiblattschraube dreht.

"Sprit" kommt aus einem achtzelligen Antriebsakku.

Abflugmasse aufgetankt mit Pilot: 1675 gr.

Schub bei Vollgas: 2,2kg.

Bauzeit: lange!!

Sechzehn Flüge hat die Maschine inzwischen auf dem Buckel, bin also noch in der "trimming for aerobatics" Phase, doch ich sag jetzt schon: der Aufwand hat sich gelohnt.

Happy landings

Michael

[ 01. Juni 2003, 22:07: Beitrag editiert von: Michael Baer ]

claude
03.06.2003, 12:29
Hallo,
das Modell nennt ( nannte = ist im Modellhimmel ) sich Hammer E ( Bauplan aus GB).
ZDF:
Rumpf Balsa/Folie, Unterseite Styrodur und 2*80gr. Glas
1,45m SW Styro/GFK , Profil ?? Halbsymetrisch?? Ca. 35 mm Dick, 1 Servo C 5191
Höhe / Seite je Hitec 225
10 Z Sanyo RC 2400
Motor >> Mega 22/30/3 brushless Direktantrieb an 12”/6,5” und Jeti 70 A Opto
Zieht im Stand so 55 A. Separates BEC mit 3 A.
Gewicht 1750 gr.
Das Modell hat kein Fahrwerk. Zum Starten ganz locker aus den Fingern gleiten lassen. Landen wie mit einem HLG.
Flugzeit mit GP 3300 ca 10-12 Min. ( „Halbstrom“ reicht vollkommen)
Durch Pilotenfehler :mad: :mad: ( ich könnt mich selber auspeitschen )beim Torquen in Bodennähe passt das Teil jetzt in eine Plastiktüte.

http://www.rc-network.de/upload/1054635462.jpg

Das Beste was ich an Modell je geflogen hab. Absolut unkritisch, geht sauber durch die Figuren,
hat genug Leistung, landet wie ein Segler.
Der zweite Hammer ist bereits in Arbeit ( Negativform für GFK Rumpf ).
Hoffe er fliegt mal wie sein Vorgänger. :)

Gruß Klaus

flight 86
03.06.2003, 13:14
Hi,

@claude:


sich Hammer E ( Bauplan aus GB). Wo kann man den kaufen bzw was kostet der PLan?

AUs welchem Material sind die Flächen?

Hast du noch ein paar Daten - Bilder!

Gruß

Philipp

claude
05.06.2003, 23:21
Hallo,
@ Philipp

die Flächen sind aus 0815 Baustyropor und mit GFK beschichtet (Postiv). Bis zur Flügelmitte 2*80 gr.
im Randbogenbereich 1*80 gr. Zusätzlich hab ich noch Kohlerovings oben und unten und an der Nasen
leiste mit einlaminiert. Laut Bauplan ist es eine Rippenfläche aus Balsa.
Die GFK Fläche ist aber deutlich stabiler und wiegt auch nur 410 gr. Incl. C 5191 Zentralservo.

Der Bauplan kommt aus GB und hat damals ca. 9.-- Pfund gekostet.
Brauchste aber nicht kaufen. Kann dir die Daten und Geometrie zukommen lassen.
Profil ist recht dick.

Heute wurde eine Flächehälfte fertig.!!! Hab sie jetzt geteilt wegen dem Transport. Ist leider recht schwer; 210 gr. ohne Servo.

Hoffe ein 20 mm Alurohr als Flächenverbinder hält das aus !??? :rolleyes:

Gruß Klaus

http://www.rc-network.de/upload/1054847900.jpg

http://www.rc-network.de/upload/1054847961.jpg

Alarmstarter
06.06.2003, 02:59
Hallöchen,

dann will ich hier auch mal meine neueste Errungenschaft vorstellen: Eine kleine Extra 300, 10 Zellen, Motor Torcman TM350-20 14pol, 12w 1.25mm , 10 Zellen, Latte 14 * 8, Strom ca 55A, Abfluggewicht ca 2,1 Kg. Ich bin absoluter Anfänger was Kunstlug angeht, außer Rolle und Looping kann ich nüscht, aber das Dings macht trotzdem Spaß.

http://www.rc-network.de/upload/1054861117.jpg

Gruß

Wolfgang

Erik Toncar
06.06.2003, 07:36
Moin zusammen,
ich habe die gleiche Extra wie Alarmstarter und kann ihm nur zustimmen ..... macht einfach nur Spaß das Teilchen.
Als Antrieb habe ich einen Flyware 350/15-12,5 mit Aeronaut Cam Carbon 13x8 und 60er Mittelstück,
Jeti 70A Regler mit BSE an 10 Zellen GP3300.

Was mich aber im Moment so richtig nervös macht ist der Flieger hier.
http://www.withu.co.kr/newsimages/jj/jj3.jpg

Falls es irgendwie möglich ist den Flieger für einen akzepablen Preis nach Deutschland zu bekommen muß ich son Teil haben :)

flight 86
06.06.2003, 13:27
Hi,

@ claude:

ja ich glaube ein 20mm Alurohr hällt das aus!


Mega 22/30/3 brushless Direktantrieb an 12”/6,5” und Jeti 70 A Opto
Zieht im Stand so 55 A. Separates BEC mit 3 A. Hällte dein Mega Motor auch ein bisschen mehr strom aus - so 60-65A?

Geht der Flieger schon senkrecht mit dem Gewicht von 1750 gr. flugfertig?


Laut Bauplan ist es eine Rippenfläche aus Balsa mit welchen Holmen und wie dick ist das Balsa pro Rippe vorgesehen - Wieviel Rippen?

Was für eine Motorisierung würde den Vorgeschlagen am Bauplan?

Danke für die Beantwortung! ;)

Gruß

Philipp

sd
06.06.2003, 14:56
@erik http://www.fliton.com/english/text/frame.asp frag doch mal nach.

Kennst du das Video ? Sieht wirklich gut aus.

Grüße
Stefan

Erik Toncar
06.06.2003, 17:13
@SD
jep,
hab alle Videos (174MB) und alle Bilder hab noch etwas Platz auf meinem 3,3 Terra Server gehabt *lol*
Ich hab schon nachgefragt (2mal) bis jetzt leider noch keine Antwort

Gast_2482
06.06.2003, 17:42
Hallo zusammen,

dieser Jumping Jack sieht absolut ge.... aus! Wäre nett, wenn Du berichten würdest, wenn Du was von Fliton hörst.

Gruss
Jean-Claude

Gast_2482
06.06.2003, 19:18
Habe mir eben noch die Videos vom Jumping Jack angeschaut... nunja... jetzt bin ich nicht mehr so überzeugt von dem Modell. Scheint eine etwas hohe Flächenbelastung für 3D zu haben...

Gruss
Jean-Claude

Erik Toncar
06.06.2003, 19:21
Hallo,
was ich bis jetzt rausbekommen habe :

Verkaufsstart in Korea sollsein mitte July.
Soll auch in USA erhältlich sein.
Geplanter VK-Preis ca 140-150$ als ARF.
Soll lieferbar sein in 3 Farben.

Kai Jansen
06.06.2003, 19:50
Hallo Kunstflugfreunde, und alle anderen natürlich auch!

Ich bin ja son eingefleischter Verbrenner-Typ. Aber wenn ich den Jumping Jack sehe, da könnte sogar ich schwach werden.

Auf jedenfall zeigt Ihr hier recht interessante Flieger. Und das ohne Verbrenner. Man oh man. Super.

Grüße von Kai :)

Stephan S.
06.06.2003, 20:02
Wow....rein optisch is der Jumping Jack echt genial. Ich zieh mir jetzt erstmal alle Videos von dem Modell......

@Eric: Weißt du auch wer dieses Modell in den Staaten vertreiben soll??

Gerhard_Hanssmann
06.06.2003, 20:27
>>Sehenswertes Video ca. 3,8 MB<< (http://home.arcor.de/flau/hersu.avi)

http://www.rc-network.de/upload/1051353043.jpg

Mehr dazu gibts >>>Hier<<< (http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=2;t=000803;p=)

Erik Toncar
07.06.2003, 12:29
Hallo,
da ja wohl recht großes Interesse am JumpingJack besteht, fasse ich nochmal zusammen.

Technische Daten :
Wingspan: 1,000 mm
Length : 1,028 mm
Weight : 500~550g
Motor : MPJet AC 25/35-20 w Gearbox
ModelMotor AC1215/12 with GWS 5.33.1
Prop : APC SF 10*7
ESC : MGM Compro TMM 18e-3ph
Battery : 1700mAh 11.1V LiPoly (850mAh 3S2P)
2400mAh 11.1V LiPoly (1200mAh 3S2P)
Rx : Hitec Electron6
Servo : 4 GWS Pico BB+
Weight : 470g without battery

Im Detail nachzulesen in diesem Ezone Thread (http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?s=c37bc651bbc9e482c16f0a35e5d884c1&threadid=119897&perpage=15&pagenumber=1)

Viele Viele Bilder und die Videos gibts auf der HP von Bluenabi. Ich habe mal versucht mich online mit Bluenabi im MSN Messenger zu unterhalten, da sein englisch aber nur unwesentlich besser ist als mein koreanisch, kam dabei nicht ganz soviel raus :)
Hier die beiden direkten Links ...
Seite 1 (http://www.withu.co.kr/zboard/view.php?id=airplain&no=39) Seite 2 (http://www.withu.co.kr/zboard/view.php?id=airplain&no=38)

Die HP des Herstellers ist hier zu finden
Fliton (http://www.fliton.com/)

Wer den Vertrieb für USA übernehmen wird scheint noch nicht klar zu sein.
Die Kollegen im amerikanischen Forum plädieren aber auch für einen Bausatz, anstatt ARF.
(geringerer Preis, weniger Bruchgefahr beim Transport)
Vieleicht liest ja hier einer unserer 'Kleinanbieter' mit und importiert bei ausreichendem Interesse.

Sowas ähnliches wie den JumpingJack gibts in USA auch in Scale .... einen 'TurboRaven'