PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Twin Jet - Expo und Anordnung RC



Falco
05.06.2002, 08:02
hallo twin jet'ler,

zwei kurze fragen hab ich an euch:
1. wieviel expo hab ihr auf die ruder gegeben?
2. wie sind bei euch regler und empfänger angeordnet?

STL
05.06.2002, 09:17
Hallo Falco,

mein TwinJet fliegt zur Zeit mit Jamara 480, 8 Zellen 1700

zu 1) Quer bei -40% (FC16)
Höhe war mal -10%, geht aber auch ohne

zu 2) Empfänger ganz vorne, Regler hinter Akkupack

Guten Flug,

Stefan

Motormike
05.06.2002, 09:58
1. kein Expo
2. Empfaenger rechts ganz vorne, Regler links ganz vorne

Jürgen Heilig
05.06.2002, 11:56
Empfänger vorne, die beiden Regler direkt vor den Motoren. :) Jürgen

Falco
07.06.2002, 12:31
im hinteren rumpfbereich des twin jet ist doch eine von der rumpfunterseite zugängliche (solange balsaleiste noch nicht eingeklebt) aussparung, in der die motor- und servokabel in den rumpf eintreten.
hat schon mal jemand den regler in diese ausparung eingebaut?
wenn man diese aussparung von aussen gut belüftet, sollte sie doch eigentlich der ideale platz für den regler sein - weit weg vom empfänger und die servokabel müssen nicht direkt am regler vorbei verlegt werden.

was meint ihr dazu??

Gerhard_Hanssmann
07.06.2002, 12:59
Hallo, bester Platz:
http://www.pixum.de/members/gerhard_hanssmann/19dc2e622d244cfa839bf811b8e60def_2.jpg

http://www.pixum.de/members/gerhard_hanssmann/f6e8260fe7469c8d1aaeacafb6a14378_2.jpg

Kühl,kurze Kabel, keine Kreuzungspunkte mit Servokabel, keine Störungen.

Tommy(MFR)
07.06.2002, 13:04
:eek: das is ja ein actro!!! :D
bei brushless müssen die kabel ja kurz sein, bei "herkömmlichen" antrieben is es ned so schlimm so lang alles gut verlegt ist.

MFG

Tommy

:rolleyes:

Solutionflyer
07.06.2002, 14:08
Original erstellt von Falco:
im hinteren rumpfbereich des twin jet ist doch eine von der rumpfunterseite zugängliche (solange balsaleiste noch nicht eingeklebt) aussparung, in der die motor- und servokabel in den rumpf eintreten.
hat schon mal jemand den regler in diese ausparung eingebaut?
wenn man diese aussparung von aussen gut belüftet, sollte sie doch eigentlich der ideale platz für den regler sein - weit weg vom empfänger und die servokabel müssen nicht direkt am regler vorbei verlegt werden.

was meint ihr dazu??Hi Stefan,

hab an meinen Brushless TJ`s den Smile Regler dort untergebracht-funktioniert prima wenn von beiden Seiten Lufthutzen, zur Be-und Entlüftung (die von Simprop) angebracht sind.
Balsaleiste in dem Bereich abschneiden und zwecks Regler Wartung anschrauben und Servokabel direkt nach vorne verlegen.
Akku wird dann mit dem Kabel nach hinten eingelegt und die Kabinenhaube am Stück abgenommen (Magnetverschluß)-

Falco
07.06.2002, 14:33
aha - 'kabinenhaube am stück abgenommen' = voller zugang zum innenraum = gute idee :D
das heist aber, dass der hintere teil der kabinenhaube nicht wie in der anleitung beschreiben mit dem rumpf sondern mit dem vorderteil der haube verklebt wird, oder?

hab mal im einem forum gelesen, dass die verklebung dieses teils mit dem rumpf zwecks flügel- oder gesamtstabilität notwenig ist.
stimmt wohl nicht, oder doch ??

RazzzzFazzzz
07.06.2002, 15:18
Hab die beiden Haubenteile auch zusammengeklebt und bisher keine (Stabilitäts-)Probleme damit gehabt.

Solutionflyer
07.06.2002, 15:54
hab mal im einem forum gelesen, dass die verklebung dieses teils mit dem rumpf zwecks flügel- oder gesamtstabilität notwenig ist.
stimmt wohl nicht, oder doch ??
@ falco,

das Rumpfboot wurde zur Stabilität innen mit Formel 1 tauglichem :D CFK ausgekleidet! :p

[ 07. Juni 2002, 15:57: Beitrag editiert von: Solutionflyer ]