PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ASH25 Flügelgrunriss?



xk21
10.11.2007, 18:40
Da sich hier jede Menge Spezialisten tummeln, bin ich guter Hoffnung das mir jemand helfen kann. Da ich hier noch einen Rumpf für eine ASH 25 rumliegen habe und die Tage immer kürzer werden, wird es langsam Zeit sich um mein Winterprojekt zu kümmern. Bin auf der Suche nach den Abmessungen für den Flügelgrundriss. Der Flieger soll möglichst vorbildgetreu werden. Meine Suche im www war leider nicht sehr erfolgreich.
Bin für jeden Hinweis dankbar.

Ralph

Hans-Jürgen Fischer
10.11.2007, 19:17
Ralph,

Zeichnung mit Maßen ist mir aus dem Netz nicht bekannt. Entweder von anderen - unbemassten - Zeichnungen hochrechnen, oder bei Schleicher nach der Bauteilübersichtszeichnung anfragen.

Christian Baron könnte aber vielleicht auch helfen:

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.cb-roter-baron.de/ash25dreis.jpg&imgrefurl=http://www.cb-roter-baron.de/ash25seite1.html&h=446&w=700&sz=16&hl=de&start=6&um=1&tbnid=ZNwqtjNhS4I3iM:&tbnh=89&tbnw=140&prev=/images%3Fq%3Dschleicher%2Bash%2B25%26svnum%3D10%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN

Schreib ihm doch mal eine PN, er ist sehr kompetent, dazu auch noch nett....:D :D

Ansonsten schicke ich dir gleich eine gute, aber nicht voll bemaßte Zeichnung

Gruß
Hans-Jürgen

xk21
10.11.2007, 19:39
Das ging ja ratzfatz, vielen Dank Hans-Jürgen, das hilft mir auf jeden Fall schon mal weiter.
Ich habs immer gewußt, Modellflieger sind nette Leute.

Gruß Ralph

modellbobby
12.11.2007, 08:57
Gucke mal.

http://gprc.free.fr/construire/ash25/ash25-trip.gif
Quelle: http://pagesperso-orange.fr/g.risbourg/

ASH 25 Link: http://gprc.free.fr/construire/ash25/ash25.htm

xk21
12.11.2007, 20:00
SUPER GUT!!!
Auch dir Karim vielen Dank. Ganz so groß soll meine ASH nicht werden, aber das kann man sich ja umrechnen.
Gruß Ralph

CH_MEIER
13.11.2007, 11:37
Hallo Ralph,

ich habe mir auch gerade eine ASH25 als nächstes Projekt vorgenommen. Auf dem "Reissbrett" existiert sie schon, gebaut habe ich bisher nur eine Form für den Verbinder und einen Rumpf habe ich geordert. Welchen Maßstab hast Du denn vor? Ich baue 1:4, das werden so 8-10kg bei 6,5m Spannweite.

Für den Flügelgrundriss habe ich einfach direkt bei Schleicher angefragt und die haben mir prompt zwei Originalzeichnungen im PDF-Format geschickt - toller Service. Wenn Du mir Deine e-mail-Adresse gibts, leite ich die Zeichnungen an Dich weiter (PDF kann ich hier nicht hochladen).

Gruß
Christoph

P.S.: Ist auch im Original eine tolle Kiste. Ich bin in diesem Sommer einmal in einer Echten mitgeflogen. SAGENHAFTE Gleitzahl. Und mit der Streckung von 40 ein super Flugbild :cool:

xk21
13.11.2007, 22:29
Hallo Christoph,
auch dir herzlichen Dank, ist ja der Wahnsinn wie viele hilfsbereite Kollegen sich hier tummeln. Die PDF-Datei von Schleicher hat mir auch schon jemand geschickt.
Meine ASH wird kleiner, Maßstab 1:5 . Hatte die ganze Zeit nach einem Rumpf für 6,30m gesucht aber dann kam es halt ein bisschen anders. Jetzt baue ich halt (erst mal) eine Nummer kleiner.
Ach ja, das mit deinem Flug in der Original ASH 25 hättest du nicht erwähnen müssen, macht mich jetzt doch ein wenig neidisch...:D

Ich denke ich habe dann auch genug Unterlagen, nur damit sich keiner mehr die Arbeit macht.

Gruß Ralph

modellbobby
14.11.2007, 08:49
... gibts bei Ernst Reiff

Jürgen L.
14.11.2007, 19:03
Hallo,
da hier nun einige 25er Spezialisten "anwesend" sind, würde ich gerne noch eine Fragen anhängen: Was sagt ihr zu einem Gewicht von ca.13 kg bei einer 25 mit 6.25m Spw, ist das noch fliegbar?
Gruß Jürgen

Thomas Rupp
14.11.2007, 20:07
Fliegbar sicher, aber nicht mit originalgetreuer Geschwindigkeit!
Optimal wären knappe 10 kg.
( Ich hatte eine ASW22 mit 6,25 m mit HQ13/4 Profil, mit Elicker KTW und 9,8 kg Abflugmasse. Die konnte man schön langsam kurbeln.
Der Flügel der ASW 22 ist mit dem der ASH 25 identisch)
Gruß
Thomas