Anzeige Anzeige
www.krill-model.com  
Hobbydirekt
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 41

Thema: Baubericht Pitts Prometheus

  1. #1
    User
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    59
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Baubericht Pitts Prometheus

    Hallo,
    nun ist es auch bei mir soweit ich beginne mit dem Bau meiner Prometheus und werde hier ein bisschen berichten.

    Angefangen hat alles mit diesem Thread: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=169620

    Ich finde es klasse das es Leute gibt die ihre Modelle noch selber bauen!
    Ausserdem finde ich Doppeldecker Klasse, sieht man leider nur selten auf Flugtagen...

    Manfred hat mir freundlicherweise die Pläne von seiner Purple Violet zu Verfügung gestellt. Nochmal Danke Manfred!

    Da mir die Prometheus noch ein bisschen besser gefällt, habe ich den Plan noch ein bisschen der Prometheus angeglichen.

    Die Pläne für die Pitts habe ich erst mal auf transparentes Papier übertragen,
    da ich jedoch Sägen und scheifen nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen zählt habe ich die Zeichnungen in CAD gezeichnet...

    Spannweite: ca. 2680 mm
    Länge: ca. 2700 mm
    Gewicht: hoffentlich unter 25Kg
    Angehängte Grafiken      
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von MaBe
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    1.075
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andi,
    ich wünsche dir viel Spaß beim Bau deiner Prometheus. Ich werde deinen Bericht mit viel Interesse verfolgen. Die 25 Kg sollten eigentlich kein Thema sein.
    Wirst du die Rippen der Tragflächen auch aus Sperrholz fräsen?
    Es wundert mich ein wenig, dass der Rumpf des Modells nach deinem Bild sogar noch etwas dicker erscheint, als das Original.
    Gruß
    Manfred
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    59
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Manfred,
    ich habe gestern die Spanten alle gefräst,
    ebenso HLW + SLW.

    Ich habe vor die Rippen auch aus Sperrholz zu fräsen...

    Morgen stell ich Fotos rein, die Digicam streikt irgendwie...

    Gruß Andi
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    20.08.2009
    Ort
    mülheim
    Beiträge
    801
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Super -bin gespannt wie es weitergeht

    sag mal, kannst Du die CAD Daten auch zur Verfügung stellen ?

    Und eine ca Übersicht der Holzkosten und Fräskosten(Fräserverschleiß) und Restmaterialkosten geben ?

    baust DU eine neue Motorhaubenform ?

    ps. für die Bespannung empfehle ich Dir ceconite light (ist auch auf manntragenden drauf -nur da das schwerere)

    Viele Grüße,

    Chris
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    59
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christian,
    sag mal, kannst Du die CAD Daten auch zur Verfügung stellen ?
    Das muss ich mir noch überlegen...aber ich denk schon...

    Und eine ca Übersicht der Holzkosten und Fräskosten(Fräserverschleiß) und Restmaterialkosten geben?
    Für was brauchst denn Holzkosten, Fräskosten und Restmaterialkosten?
    Holzkosten bis jetzt ca. 40 Euro. Wobei du schon gut Verschnitt hast...
    Fürs Fräsen hab ich nichts bezahlt.

    baust DU eine neue Motorhaubenform ?
    Hm, weiss ich nocht nicht...

    Der Tipp mit dem Bespannmaterial ist klasse!

    Ceconite uncertified - Bespannstoff
    182cm breit, 53 Gramm/m²
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    59
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es wundert mich ein wenig, dass der Rumpf des Modells nach deinem Bild sogar noch etwas dicker erscheint, als das Original.
    Hm, komisch ich hab nur die Rundungen geändert,
    die Höhen der Spanten sind gleich geblieben...

    Hab gerade eben alles mal probeweise zusammen gesteckt...

    Klasse, wenn man die Fräsradien wegfeilt, passts perfekt!

    Gruß Andi (der mit der Digicam kämpft)
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    20.08.2009
    Ort
    mülheim
    Beiträge
    801
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Dreamsys Beitrag anzeigen

    Der Tipp mit dem Bespannmaterial ist klasse!

    jep -das Zeugs ist eine Eierlegende Wollmilchsau -super genial und dauerhaltbar -und unbedingt mit dem empfholenen Kleber aufbringen, spannen dann mit spannlack.

    da löst sich auch nach Jahren nix ab.... und Faltenbildung gibts auch nicht...

    Modellbaufolie und gewebe ist dagegen Müll...

    MFg,Chris
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    18.02.2005
    Ort
    Landstuhl
    Beiträge
    540
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    7
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Dreamsys Beitrag anzeigen
    Hm, komisch ich hab nur die Rundungen geändert,
    die Höhen der Spanten sind gleich geblieben...

    Hab gerade eben alles mal probeweise zusammen gesteckt...

    Klasse, wenn man die Fräsradien wegfeilt, passts perfekt!

    Gruß Andi (der mit der Digicam kämpft)
    Schönes Projekt

    Hab eben mal deine Pläne mit meiner der Prometheus verglichen..die Rumpfdicke scheint bei dir schon soweit recht gut zu passen. Wie damals im Purple Thread erwähnt hätte ich wohl die Form des Seitenruders nochmal überarbeitet...aber das bleibt Geschmackssache wie Originalgetreu man bauen will. Werd den Thread auf jedenfall regelmäßig besuchen und mir die Fortschritte angucken.

    MfG Patric
    schaut mal rein: www.patric-leis.de
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    59
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So hier die Bilder....
    Angehängte Grafiken     
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    59
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und zusammen gesteckt...

    Momentan bin ich gerade dabei eine Hellig zu basteln, damit ich den Rumpf verzugsfrei aufbauen kann...
    Morgen mach ich mir die Hülsen für die Steckungsrohre...
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    Kirchenlamitz
    Beiträge
    323
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    sieht ja schon mal klasse aus Bin gespannt wie´s weiter geht.!!

    Eine Verkleinerung von allem um 30% bzw.20% für die 50ccm bzw. 100ccm Klasse dürfte keine Probleme bereiten oder?

    Wäre für viele (auch mich ) mit Sicherheit sehr Interessant

    Viele Grüße
    Christian
    Ein Video von mir und meiner YAK 54.... :)
    http://www.rcmovie.de/video/2502b8b9...mit-22m-YAK-54
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    59
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Christian,
    nein, verkleinern ist kein Thema man muss nur die Materialstärken anpassen...
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    59
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sooo,
    heute hab ich die Helling gebastelt....Männertag fällt ja heute ins Wasser...

    So ich laminier mir jetzt die Hülsen für die Steckungsrohre...

    Ich mach mir schon meine Gedanken für Ruder und Flächen...

    Welche Scharniere würdet ihr verwenden?

    Gruß Andi
    Angehängte Grafiken     
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von MaBe
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    1.075
    Daumen erhalten
    12
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andi,
    wie willst du deine Ruder aufbauen? Willst du das Sperrholz noch mit Balsa beplanken? Thomas und ich haben die Ruder aus 2x10 mm dickem Balsa überlappend aufgebaut und dann die großen Kunststoffscharniere dazwischen geklebt und verstiftet.
    Gruß
    Manfred
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    59
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Manfred,
    genau...ich will die Ruder mit 10mm Balsa aufdoppeln.
    Ich hätte die großen KAVAN-Schanieren eingeklebt und verstiftet.

    Hält das?
    Ich sehe, ich bau schon wieder viel zu massiv...

    Gruß Andi
    Like it!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baubericht Pitts S12 2m elektrifiziert
    Von Schumi69 im Forum Elektroflug
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 29.07.2019, 19:34
  2. Baubericht Pitts Kyosho SQS EP
    Von Marillion im Forum Motorflug
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 00:19
  3. Baubericht Pitts S2-A 795 mm von Hobbyfly
    Von Ingo Seibert im Forum Elektroflug
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 18:55
  4. Baubericht Weiershäuser Pitts
    Von pittss2b im Forum Motorflug
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 20:54
  5. Baubericht Pitts 2,43m v. EMWH
    Von pittss2b im Forum Motorflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 15:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •