Anzeige Anzeige
gruppstore.de   klappimpeller.de
Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 88

Thema: Ich baue mir ne Cobra

  1. #1
    User
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    153
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern Ich baue mir ne Cobra

    So, nachdem der Cobrathread in den Tiefen des Forums verschwunden ist, mach ich halt nen neuen auf. Schon letzten Winter habe ich beschlossen, mir ein Modell einer Cobra 15 zu bauen. Quasi als Ersatzbefriedigung da ich das Original wegen nicht verstellbarer Seitenruderpedale und zu kurzer Beine nicht fliegen kann (Mist). Wer mehr über das Original wissen möchte kuckt hier: http://www.piotrp.de/SZYBOWCE/dszd36.htm
    Nun zum Modell. Nachdem ich unsere Vereinscobra gründlich vermessen und einige Wartungsunterlagen kopiert hatte gings erstmal ans Plänezeichnen. Als Maßstab habe ich 1:4,5 gewählt, da ich erstens eine gewisse Handlichkeit meiner Modelle bevorzuge und weil ich zweitens mein bisher größtes Modell bauen wollte (ich baue übrigens nur selbst). Ich denke dieser Maßstab stellt da einen guten Kompromiss dar.
    Hier gibts jetzt die Bilder der ersten Baustufe:

    Name:  rumpf_vorn.jpg
Hits: 5024
Größe:  72,5 KB
    Die Rumpfspanten wurden laut Strakplan ausgesägt und mittels kleiner Füßchen auf ein 1,6m langes Brett geklebt. Bitte meckert jetzt nicht daß das Brett ja krumm ist, das wurde schnell behoben. Die ersten Stringer wurden auch schon eingezogen.

    Name:  rumpf_seite.jpg
Hits: 4641
Größe:  39,1 KB
    Das ganze nochmal von der Seite

    Name:  fahrwerk1.jpg
Hits: 4693
Größe:  72,6 KB
    Das rohbaufertige Einziehfahrwerk ohne Rad. Links oben in der Ecke des Fahrwerkskastens sieht man ne kleine Torsionsfeder. Die ist so dimensioniert, daß bei eingebautem Rad das Fahrwerk gerade so nicht ausfährt (durch die Eigenmasse). Die Betätigungskräfte dürften also auch für ein Standardservo zu bewältigen sein. Im eingefahrenen Zustand wird dadurch verriegelt, daß der Servohebel in Totpunktstellung fährt.

    Name:  fahrwerk2.jpg
Hits: 4616
Größe:  73,8 KB
    Und mit Rad (68mm)

    Name:  fahrwerk3.jpg
Hits: 5057
Größe:  52,8 KB
    Fahrwerk im ausgefahrenen Zustand von der Seite. Die Verriegelung geschieht durch überknien der vorderen Streben.

    Die Bilder sind schon etwas älter. Das heißt, daß ich schon ein Stück weiter bin. Da ich wegen meines Studiums nicht so oft in meiner Werkstatt vorbeikomme dauerts halt etwas länger. Und außerdem is ja Sommer und die manntragende Fliegerei kostet auch Zeit. Ich hoffe aber, daß ich die Cobra bis Frühjahr 2006 fertich hab.
    Wenn Euch das Projekt interessiert und Ihr Fragen zu Detaillösungen habt: fragt! Bericht wird fortgesetzt.

    Gruß, Micha
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    13.04.2002
    Ort
    Vörstetten
    Beiträge
    1.168
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    219
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Booohhh!!!

    Superstark! Höchstinteressant!!!
    Ich freue mich auf die weitere Berichterstattung. Die Geschmäcker sind ja glücklicherweise unterschiedlich in unserem Hobby; umso schöner aber, wenn sich im Zeitalter der Fertigflieger oder Fastfertigflieger doch immer wieder mal einer findet, der so ein Projekt angeht wie das, das Du es hier ankündigst.
    Spar nicht an Bau-Bildern, wenn's geht.
    Und schöne Flüge bei den Manntragenden!
    Gruß
    Peter
    www.balsanase.de
    Like it!

  3. #3
    User †
    Registriert seit
    04.04.2002
    Ort
    Owen
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    6
    Daumen erhalten
    10
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Hallo,
    das sieht ja wirklich gut aus.
    Berichte weiter mit möglichst vielen Bildern
    Gruß
    Thommy
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    05.11.2003
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Cool

    Hallo, Hut ab!! Ich baue zwar auch fast alles selbst, aber vor so einem Rumpfaufbau zolle ich Respekt! Bin gespannt, was da noch kommt!
    Gruß
    Gliderfreak
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Schwetzingen
    Beiträge
    4.820
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Moin!!

    Da baut doch ernsthaft einer mein Projekt, dass ich schon lange im Hinterkopf habe. Bitte berichten.

    Ich habe diese Version ins Auge gefasst
    http://www.piotrp.de/SZYBOWCE/gszd36_3.jpg
    Finde die Version mit den Winglets einfach klasse. Allerdings würde ich im Massstab von ca. 1:2,5 bauen wollen.
    Gruß Dennis
    Like it!

  6. #6
    Vereinsmitglied Avatar von Segelflieger
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    1.269
    Daumen erhalten
    80
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Cool Gibts doch schon!

    @DSR
    Wenn Du tatsächlich eine große Cobra bauen möchtest, dann kannst Du zumindest GfK-Rumpf und Haube im Maßstab 1:2,75 bei Hartmut Haist in Baiersbronn-Mitteltal erwerben.
    Näheres wurde hier im Forum schon des öfteren erläutert. Mittels Suchfunktion müssten sich die alten Threads leicht finden lassen.
    Wärst Du am Hahnenmoos dabei gewesen hättest Du eine 5,60 Meter Cobra mit Winglets live erleben können.
    Falls Du konkrete Fragen hast mail mich an.
    Grüsse
    Rudi

    Ich bin nicht reich genug um billig einzukaufen
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Schwetzingen
    Beiträge
    4.820
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Rudi!!

    Gerade nen fertigen GFK Rumpf will ich nicht haben. Ich baue und konstruiere lieber komplett selber. Die Cobra dann komplett in Holz. Ein Traum.

    Dazu muss ich sagen, ich habe das Projekt im Hinterkopf, aber konkret ist da noch nichts. Muss auch erstmal noch Unterlagen zusammentragen. Falls da jemand was hat, kann er sich ja gerne bei mir melden. Sind ja nicht weg die Sachen
    Gruß Dennis
    Like it!

  8. #8
    Vereinsmitglied Avatar von Segelflieger
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    1.269
    Daumen erhalten
    80
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln Aha, Holzwurm!

    @Dennis

    Na wenn Du komplett in Holz bauen willst, dann ist natürlich alles anders. Wird aber ein ambitioniertes Projekt!
    Mir persönlich wäre das viel zu aufwändig und wegen meiner reinen Hangfliegerei auch zu filigran, aber Respekt, falls Du Dich da wirklich dran machen willst!

    Hier noch ein Apetizer aus dem letzten Jahr: Drei Cobras der Schwarzwälder Cobra-Connection am Gaugen in Kärnten

    Name:  Gaugen2004.jpg
Hits: 3496
Größe:  89,1 KB
    Geändert von Sebastian St. (10.10.2005 um 13:28 Uhr)
    Grüsse
    Rudi

    Ich bin nicht reich genug um billig einzukaufen
    Like it!

  9. #9
    Vereinsmitglied Avatar von Segelflieger
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    1.269
    Daumen erhalten
    80
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das mit dem Bild wollte wohl nicht klappen?
    Angehängte Grafiken  
    Grüsse
    Rudi

    Ich bin nicht reich genug um billig einzukaufen
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Schwetzingen
    Beiträge
    4.820
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Rudi!!

    Schau mal hier zum Bilder einstellen: http://www.rc-network.de/magazin/art...rt_029-01.html

    Klar ist das ein ambitioniertes Projekt. Deswegen schlummert das ja schon ewig im Hinterkopf. Aber weißt ja wie das mit diesen Projekten ist. Irgendwann wird das mal was. Und sei es erst in ein paar Jahren. In der Zeit sammelt man halt Unterlagen bis man mal richtig Zeit hat.

    Holz ist bei mir Pflicht bei so ner Kiste Und da ich nur im F-Schlepp fliege am heimischen Platz passt das auch.

    Aber ich will nicht den Thread hier zulabern (zu spät ). Freu mich schon auf die nächsten Baustufenbilder.
    Gruß Dennis
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    12.01.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    153
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So! Geht weiter jetzt!
    Mit dem Bauen gehts mir so wie Dennis. Ich mach am Liebsten alles alleine. Und für son Einzelstück erst ne Form bauen und wieder abformen... Näää, bei so nem Rumpf kann ich auch in Holz bauen. Bei nem Jantar 2b (Bestimmt später mal) sieht die Sache wieder anders aus.
    Nu mal zurück zur Cobra: Inzwischen ist schon seit einiger Zeit die Beplankung drauf. Kuckst du hier:

    Name:  rumpf_seite.jpg
Hits: 4312
Größe:  40,2 KB
    Der Rumpf in voller Pracht. Mittlerweile sind auch die Flügelanformungen beplankt. Als Wurzelprofil ist ein HQ/W 2,5/12 angeschmiedet.

    Name:  leitwerk_seite.jpg
Hits: 4159
Größe:  39,9 KB
    Der Leitwerksbereich mit dem Pendel-HLW (HQ/W 0/8)

    Name:  von_oben.jpg
Hits: 4122
Größe:  52,7 KB
    ...und das Ganze noch mal von oben

    Name:  von_vorn.jpg
Hits: 4091
Größe:  65,1 KB
    Blick in den Kabinenbereich. Sehr schön ist hier zu sehen, daß der Kiel zweiteilig ausgeführt ist, und um den Fahrwerkskasten herumführt und mit diesem verleimt ist. Das sollte halten.

    Name:  fahrwerk.jpg
Hits: 4091
Größe:  44,2 KB
    Und hier nochmal der Fahrwerksbereich. Schaut euch mal die Maserung der Beplankung an. Die Aussenhaut ist zweischichtig mit sich kreuzenden Maserungsrichtungen. Die Schichten bestehen aus 0,6mm Balsafurnier und wurden im vorgebogenen Zustand verleimt. Etwas aufwändig aber die Torsionssteifigkeit besonders der schmalen Seitenflosse is für ne Balsabeplankung gigantisch. Ich kuck noch mal nach was der Rumpf so wie auf den Bildern wiegt.
    Is diese Art der Beplankung eigentlich ein alter Hut oder hab ich mir da was Neues einfallen lassen?

    So, der nächste Beitrag beschäftigt sich dann kurz mit der Aufhängung des HLW.

    Fliegergrüsse vom Micha!
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Schwetzingen
    Beiträge
    4.820
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Einfach Fantastisch!!

    Das wird ein toller Flieger, Micha!

    Falls du was an Unterlagen haben solltest, kannst du mich ja mal anmailen
    Gruß Dennis
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    31.01.2005
    Ort
    Halle
    Beiträge
    1.447
    Daumen erhalten
    47
    Daumen vergeben
    202
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schwarzwald Connection/Winglets

    Hallo Cobrafreunde,
    die Holzcobra sieht wirklich toll aus. Ich habe seinerzeit von den Schwrzwäldern einen Rumpf 1/4 mit Styrokernen etc bekommen. Die Teile sind wirklich ordentlich gemacht, stehen aber wg der üblichen anderen Projekte in der Ecke (wer kennt das nicht...). Bin jetzt motiviert.
    Hat mal jemand ein Bild von der Wingletversion. Klingt interessant an so einem Oldy.
    Bis dann auf dem Hang, Euer Stefan
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Schwetzingen
    Beiträge
    4.820
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Stefan!!

    Schau mal hier: http://www.piotrp.de/SZYBOWCE/gszd36_3.jpg

    Das Ding scheint noch zu fliegen. Habe die Kennung mal in ner relativ aktuellen Ergebnisliste gefunden.
    Gruß Dennis
    Like it!

  15. #15
    Vereinsmitglied Avatar von Segelflieger
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    1.269
    Daumen erhalten
    80
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Cobra mit Winglets

    @Dennis und Stefan
    Ja, das "Ding mit Winglets" fliegt natürlich noch! Das Originalflugzeug ist in Musbach bei Freudenstadt zuhause und gehört Hansjörg Rothfuß. Er ist auch derjenige, der die im Link von Piotr gezeigte Cobra 15 mit Winglets restauriert hat.
    Bei uns im Verein fliegen viele Modelle der Cobra mit und ohne Winglets.

    @Micha
    Starke Arbeit. Respekt! Mit der gewählten Profilierung wirst Du viel Freude haben. Ich komme gerade zurück von einer Woche alpinem Modellsegelfliegen am Gaugen in Kärnten und hatte dort mit meiner Cobra (5,75m) sehr viel Spaß. Sowohl bei meiner 3-Meter, als auch bei meiner 5,75-Meter Maschine habe ich das 2,5er HQ als Flächenprofil. Die Flugleistungen sind makellos!

    Viel Spaß noch beim Bau und lass uns weiter dran teilhaben.
    Grüsse
    Rudi

    Ich bin nicht reich genug um billig einzukaufen
    Like it!

Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •