1. Jetmeeting in Cottbus

ThomasE

User
Ich drück euch auf jeden Fall die Daumen das der Scheiss Sturm aufhört!!

Bin mal gespannt welchen Zuspruch ihr aus Polen bekommt.
 
Dito.............

ca 560 Km einfache Wegstrecke ist mir zu stressig:(

Ich hoffe aber, das genug Piloten erscheinen, ihr scheint Euch ja richtig Mühe
gemacht zu haben.:)

Gruß Stefan
 
Cottbus war super !!!

Cottbus war super !!!

Hallo zusammen,
das Meeting in Cottbus war ein echter Knaller. Es waren zwar nicht sooo viele Piloten da, aber wir hatten an den zwei Tagen ständig wenigstens ein Modell in der Luft. Das Ambiente im Museum ist einfach toll. Abends sind die SUs und MIGs dann auch noch beleuchtet, was will man mehr und das Bier ist dort auch suuuuper und schmeckt bei dem Anblick noch besser. Geil war auch die Fahrt mit dem riesigen Tatra nachts durchs Gelände. Kein Wunder, dass Heiner G. vor Begeisterung auf dem Tisch getanzt hat.
An großes Dankeschön an die Richters und ihre Helfer. Die Organisation war super und ich habe die 750 km nicht eine Sekunde bereut.
Ich hoffe, wir sehen uns alle im nächsten Jahr wieder. Es wird hier sicher auch noch ein paar Bilder von Gabi Richter geben, die hat zwei Tage lang pausenlos fotografiert.
Nochmals danke für 2 1/2 schöne Tage.
Winnie
 

Gast_17687

User gesperrt
Jo Winnie,
da stimme ich Dir zu, Cottbus war ein echter Oberhammer. So ein eingespieltes Moderatoren Duo habe ich ja selten erlebt!!!;)
Auch ein riesiges "Danke" schön von mir an Familie Richter und Ihre Helfer vom Museumsflugplatz, die meine Idee, ein Jetmeeting im Brandenburger Raum zu veranstalten so super umgesetzt haben.
Natürlich nicht zu vergessen die Piloten, ohne Euch wäre es garnicht möglich gewesen, so eine super Veranstaltung auszurichten. Auch Euch ein Danke schön fürs kommen.
Das beste zum Schluß:D
2009 wird es wieder ein Jetmeeting in Cottbus geben:)
und wir fahren Nachts wieder mit 8 Mann wenn es klappt auf der Panzerstrecke mit dem Tatra oder versuchen eine Mi24 zu starten:D

Gruß Sven
 
Jeder einzelne Kilometer hat sich gelohnt!

Jeder einzelne Kilometer hat sich gelohnt!

Hallo Jetpiloten,

jaaa, Cottbus war seine 476 Km wert! Astrid und ich haben uns auf dem Fliegerhorst sau wohl gefüllt. Die Mannschaft der Organisatoren(Fam. Richter und die lieben Frauen/Männer vom Museum) haben ein super "erstes" Jet-Meeting durchgezogen!

Wo, ja, wo sitzt man Abends beim Bier und beim lecker Spießbraten fast unter einer AN 2, und wo, muss man aufpassen beim Pippi machen gehen, dass man nicht gegen eine ausgegrabene und etwas ledierte original FW 190 läuft!?
Oder beim nur so durch die Gegend schauen auf die wenige Meter entfernt stehenden MiG 21 Jets in bunter Beleuchtung sieht.
Oder nur "mal so", Nachts beim Gang zur Toilette durch die Räume des Museums mit sehr intersanten Exponaten wandeln kann!

Und Tatra fahren, dass war die Achterbahn bei Nacht für die Jettis, egal ob Helfer oder Piloten an Bord kletterten(genau kletterten, das Teil war ähnlich dem Elefanten der BW)!
Mancher Winkel(Hügel) den wir da gefahren sind war größer 50 grad aufwärts oder abwärts(also, mal in den Sternenhimmel geschaut- und gleich danach haben wir gedacht wir bohren uns mit dem Kühler in den Weg - lustig!!

Jau, MI 24 Starten lassen war auch lustig!? Millionen von Schaltern und Sicherungen - überall!
Und auch noch alles in Russisch?! Astrid fragte kurz wofür der Schalter da sei zwischen den Reihen, und legte ihn kurzer Hand um - plötzlich war alles dunkel.

Geflogen werden konnte auch, ohne Stress, mit viel "Landeplatz" (ohne Lampen).


Wir fahren nächstes Jahr wieder zu den netten Modellfliegern in die neuen Bundesländer - es war schön!
 

frago

User
Mig`S zum anfassen

Mig`S zum anfassen

War eine Super Sache in Cottbus ;)
Erst mal vielen Dank an die Truppe um die Familie Richter und Winni Ohlgart.waren tolle Tage.
Und das Umfeld, riesen Platz,mußte ich auch in Anspruch nehmen beim landen:D Abends die angeleuchteten Jets zum anfassen.Bei der Vorführung des Originaltriebwerk der L-29 gab es schon mal Gänsehaut.
Und das beste: Weder irgendwelche Störungen noch Schäden an Modellen.
So eine Veranstaltung brauchen wir in Brandenburg.
Bin auf jeden Fall beim nächsten mal wieder mit dabei.
Gruß Frank
 
1. Jetmeeting im Flugplatzmuseum Cottbus

1. Jetmeeting im Flugplatzmuseum Cottbus

Wir möchten uns auch im Namen der Besatzung des Flugplatzmuseums recht herzlich bei allen Jetpiloten für die tatkräftige Unterstützung unserer 1. Jetveranstaltung bedanken. Es freut und sehr, dass die vielen Kilometer bis nach Cottbus, keine Enttäuschung für euch alle waren. Ihr seit eine dufte Truppe gewesen, alles sehr nette Leute!!!
Hier schon mal ein paar Fotos, später gibt es mehr auf meiner HP zu sehen.
Hoffen wir, dass wir uns nächstes Jahr alle wieder sehen dürfen!
Von der Veranstaltung fertige ich eine Foto-Diashow an, die ihr per Post zugeschickt bekommt, dauert aber noch ein bisschen.
Fals ich jemanden vergessen haben sollte, bitte bei mir melden!
Liebe Grüße von den 3 Richter`s.
www.gabis-digitalfotografien.de
www.flugplatzmuseumcottbus.de
 

Anhänge

Moin moin,

auch wir haben die 620 km nach Cottbus nicht bereut. Was uns da geboten wurde, Hut ab ``super super Klasse´´. Ein herzliches Dankeschön an Familie Richter an die Moderatoren Winnie und Ingo und an die Crew vom Museum
( Eggi, Holm und an den Tatrafahrer....)!!!!!!!

Das Fliegen, erste Sahne. Das Panorama rund ums Gelände sucht seines Gleichen, besonders am Abend wenn die Beleuchtung eingeschaltet wurde, erschien das Museum in einem ganz neuem, nicht mit Worten zu beschreibenen Atmosphäre. Gastfreundschaftlichkeit ohne Ende. Und dann die Fahrt mit dem Tatra, Leute das dürft Ihr Euch im nächsten Jahr nicht entgehen lassen.
Einfach ....Geil....!!!!!

Wir werden nächstes Jahr auf jeden Fall wieder dabei sein und hoffen, das noch mehr Piloten ( auch wenn die Entfernung weiter ist als üblich ) den
Weg nach Cottbus finden.

Schönen Tag noch Grüße Christian
 
Bilder von Cottbus

Bilder von Cottbus

Hallo zusammen,

auch wir wollten uns für diesen super Flugtag bei euch bedanken. Anbei noch ein paar Bilder.

Die Mig Staffel
Cottbus_1.jpg

Das Senderzelt
Cottbus_2.jpg

Die Piste
Cottbus_3.jpg

Winnie in Action
Cottbus_4.jpg

Die Großen
Cottbus_5.jpg


Viele Grüße, bis nächstes Jahr
Stefan
 
Super!!

Super!!

Endlich ein Jetevent in der Nähe von Berlin,

ich war am Sonntag da, um mir die Veranstaltung einfach mal anzusehen.

Was soll ich sagen... hat mir sehr gut gefallen und eineTop-Piste, ich werde nächstes Jahr auch mit dabei sein.

Vorallem bei einer Strecke von nur 128 km, was will man mehr.

Weiter so und bis zum nächsten mal!!

Viel Grüße

Jens
 

Eule

User
Hallo Jet-Fans !!!

Ich habe mich entschieden hier auch einmal ein paar Worte zu schreiben.
Ich bin einer von den Zuschauern hinter dem rot / weißen Absperrband.
Als aktiver Modellflieger habe ich mir den Termin von eurem Meeting natürlich schon bei Zeiten dick in meinem Kalender eingetragen und mich sehr darauf gefreut.
Die Veranstaltung fand ich toll so dass ich gleich Samstag und Sonntag als Zuschauer vor Ort war. Bei einer Anreise von ca. 100 km musste ich das einfach ausnutzen, da sonst der Weg für mich als Zuschauer immer zu weit ist. Gerade des wegen finde ich eine derartige Flugshow und dann noch in dieser Qualität in den neuen Bundesländern einfach nur begrüßenswert.
Ich hatte beide Tage viel Spaß und habe auch so manches über das Jetfliegen gelernt. Auch den einen oder anderen Namen aus den Fachzeitschriften mal live erlebt. (Hallo Winnie mach weiter so, die Zahl der Turbinenfans kann so nur noch größer werden. Ich möchte deinen Segler mal auf der Wasserkuppe fliegen sehen da denkt der Platzwart sicher die Ammis sind zurück Hi )
Die Gegebenheiten sprich das Museum machten dieses Event zu einem echten Hilight und kann nur weiter empfohlen werden.
Im Namen aller Zuschauer möchte ich mich hier bei allen Organisatoren und beteiligten für diese Veranstaltung bedanken.

Übrigens:
Irgendwie habe ich es geschafft hinter das rot/weiße Flatterband zu kommen und ein paar wunderbare Fotos als Andenken mit nach Hause zu nehmen ich hoffe ihr verzeiht mir.

Hier einige meiner Impressionen:
 

Anhänge

HAWE

User
Jetmeeting in Cottbus

Jetmeeting in Cottbus

Hallo an Alle,

das Jetmeeting in Cottbus war erstklassig. Die nicht da waren, haben wirklich etwas verpasst. Wir sind wieder sehr nett aufgenommen worden und es gab absolut nichts zu meckern!!!!!! (Was ich ja gerne mache :D )Einfach klasse. Im nächsten Jahr sollen wieder zwei Veranstaltungen stattfinden. Wir hoffen dann auf eine größere Teilnehmerzahl an Piloten aus dem Westen. Ihr verpasst wirklich etwas (das Museum ist sehr sehenswert). Allein dafür fahren wir gerne 600 km.
Hier noch einmal herzlichen Dank an Gaby und Ihren Mann, sowie an das Serviceteam vom Flugmuseum für die freundliche Aufnahme, und dass Ihr ständig in Bereitschaft ward. Ihr seid alle Spitze.
Wir werden auch im nächsten Jahr wieder gerne zu Euch kommen.:)

Viele Grüße
HAWE-Modelltechnik
Barbara und Bernd
 
Hallo....wollte mich dem Lob für die Veranstaltung anschließen.
Satte 420 km aus Hamburg haben sich mehrfach ausgezahlt.Eine professionelle Organisation gepaart mit Coolheit und nettem Ton machten diese Veranstaltung zu einer wahren Freude....PLatz, Umfeld, Versorgung(jeah ich saß auch in einer Mig!!!) und ein gelungener Erstflug meines Super Scorpions rundeten das EVent ab !!!
Bin nächstes Jahr wieder dabei..!!
Gruß Frank

HMC Krümse
 
Oben Unten