2 Pol Brushless?

In der Schweizer Verbandszeitschrift "modell flugsport" beschreibt L. Retzbach anschaulich die Aussenläufer.
Zu den Innenläufern schreibt er:
"Darüber verteidigt derzeit der 2-Pol-Motor plus Planetensatz ...."
Bitte, wie habe ich mir einen "2-Pol-Motor" vorzustellen?
Der billigste Bürstenfeuermotor hat doch mindestens 3 "Pole"
Beste Dank zum Voraus!
Gruss Jürgen

[ 19. Juni 2003, 18:05: Beitrag editiert von: Jürgen N. ]
 
Die Polzahl wird immer von den Magneten bestimmt. Ein 2 Poler Motor hat einen Magneten mit 2 Polen drin. In der Regel rund oder Scheiben.
Was du meinst sind die Stator bzw. Ankernuten und selbst da gibt es 2 nutige, die aber Probleme mit dem Selbstanlauf haben (Bürstentechnik), deshalb min 3nutig sind.
Gruß Frank
 

Gerd Giese

Moderator
Teammitglied
Hi Jürgen,
und hier dann auch mal ein anschauliches Funktionsbild dazu.
>> 2Pol-Brushless <<
Eine Einzellschrittfunktion gibts auch dazu per "Step-Funktion".

[ 20. Juni 2003, 09:15: Beitrag editiert von: gegie ]
 
Oben Unten