Abdeckung für CNC-Fräse, Lufteinlaßfilter gesucht?

Pano

User
Hallo,

ich möchte mir für eine kleine Fräße aus Plexiglas eine möglichst "luftdichte" Abdeckung bauen. Abgesaugt wir mit einen Industriesauger der Feinstaubklasse H, also für gefährliche Feinstäube.

Doch wo Luft raus soll, muß auch Luft hinein. Ich möchte an einer Öffnung einen Lufteinlassfilter anbringen, der mintestens soviel Luft hineinläßt wie der Industriesauger hinaussaugt. Wichtig dabei ist, dass er auch die Klasse für industrielle gesundheitsgefährdene Stäube erfüllt (H oder bei Maskenfiltern P3), damit für den Fall der Fälle durch die Öffnung auch nichts hinaus könnte.

D.h. ich suche einen Filter mit Gehäuse, den ich aussen an die Öffnung der Plexiglasbox anbringen kann.

Über Tipps wo ich einen solchen Filter für die Glocke bekommen könnte, oder wo und nach was ich zu suchen habe würde ich mich sehr freuen.

Danke vorab und schöne Grüße,

Pano
 
Wird nicht funktionieren.. Der Filter verändert die Arbeitsparabel Deines Systems - damit wird der Radiallüfter im Sauger entlastet und dreht höher .... Baut aber nicht mehr den gleichen Druck auf.... sprich saugt nicht mehr so viel Volumenstrom durch den Schlauch (= Widerstand)
 
Wird nicht funktionieren.. Der Filter verändert die Arbeitsparabel Deines Systems - damit wird der Radiallüfter im Sauger entlastet und dreht höher .... Baut aber nicht mehr den gleichen Druck auf.... sprich saugt nicht mehr so viel Volumenstrom durch den Schlauch (= Widerstand) Du kannst Das optimieren - indem Du die Filterquerschnittsfläche vergrößerst ( Lambert Filter Prinzip) ... da der hochklassige Filter - mit verlässlicher Wirkung - doch einigermaßen sicher sein sollte wuerde ich mir da nix eigenes zusammenstricken ... sondern den Fachmann konsultieren .... Gibt bestimmt Profis für Filtertechnik!
 

Pano

User
Hallo Optimist,

selber Bauen möchte ich nur die Abdeckung über die Fräse, den Lufeinlassfilter möchte ich kaufen und an das Gehäuse anbringen und da die Saugleistung des Saugers erhalten bleiben soll, muß der Lufteinlassfilter eben die richtige Dimensionierung haben.

Im Internet hab ich nur sehr große Filtersysteme für Räume gefunden (Industriefilter), nicht aber für kleinere Gehäuse.

Es handelt sich um folgenden Sauger: Nilfisk-Alto ATTIX 30-2H PC mit max. 3700l/min.

Dementsprechend sollte ein Filter wohl mindestens 4000l/min durchlassen.

Aber Du hast recht, ich werde am Montag auch mal bei einer Firma mit Industriefiltern anfragen.

Schöne Grüße,

Pano
 

Rigger

User
Blöde Frage: Warum brauchst Du einen Lufteinlassfilter? Wenn der Sauger arbeitet kann an der Öffnung ja eh kein Staub hinaus sondern nur hinein in die Box...?

Gruß, Anas
 

DirkL

User
Blöde Frage: Warum brauchst Du einen Lufteinlassfilter? Wenn der Sauger arbeitet kann an der Öffnung ja eh kein Staub hinaus sondern nur hinein in die Box...?

Gruß, Anas

Genau das habe ich mir auch gedacht ;) in Räumen in die kein Staub rein soll herrscht ein
minimaler Überdruck, also sollte das doch umgekehrt auch so ein :confused: Jedenfalls
basiert meine Absaugung auf dieser Basis und saugt die Warmluft der Steuerung und des
Rechners durch die Kabine über den Sauger ins freie :) Absolut keine Probleme, auch nicht
mit der Wärme! Abluft wird direkt über ein Schlauch ins Freie geblasen. Allerdings fräse
ich auch nur Holz damit ;)


Gruß
Dirk
 

Anhänge

  • CIMG2942_klein.jpg
    CIMG2942_klein.jpg
    173,1 KB · Aufrufe: 296

Pano

User
Wie gesagt, ich sauge mit einem Industriesauger für Feinstaub, da ich im Keller leider keine Öffnung habe, um die Abluft hinauszuleiten. Da GFK-Staub als krebseregend eingestuft wird möchte ich auf alle Fälle vermeiden, dass etwas in meine Werkstatt gelangt, lieber etwas zu vorsichtig als zu wenig.

Wir hatten die Fräse zum Test im Freien im Einsatz und den Sauger direkt am Fräskopf und das sogar mit einem Schutz um den Fräskopf, damit der Staub nicht in alle Richtungen kann und doch hat der Sauger nicht wirklich alles aufgesaugt, weshalb es mir persönlich lieber wäre keine Öffnung in den Werkraum zu haben, der nur 7qm misst.

Schöne Grüße,

Pano
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten