"Accu-Craft" von Conrad

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hallo,
habe im Conrad-Katalog (Compact) auf Seite 524 etwas entdeckt:
"Accu-Craft" - soll die schädlichen
Sulfatkristalle knacken und eine Neubildung vermeiden."
Hat irgendjemand damit Erfahrungen gemacht ? Ich dachte immer soetwas wäre nicht möglich !?
 

Ulrich Horn

Moderator
Teammitglied
Hallo Thomas,

warum soll das nicht möglich sein? Die chemischen Reaktionsmassen eines neuen und eines verbrauchten Akkus unterscheiden sich kaum; lediglich die molekularen Eigenschaften haben sich verändert (Bleisulfid an der Oberfläche).
Das lässt sich sicher durch einen chemischen Prozess rückgängig machen.

Mir stellt sich allerdings die Frage, wer das kaufen soll. Ein neuer Akku kostet kaum mehr als das doppelte. Folglich wird es auch nur wenig Erfahrungen damit geben :)

Grüße, Ulrich Horn
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten