Alte Regler an 2S-Lipos

hi,

habe gestern einen Kontronik Sun 4001 und einen Jeti 350 Eco, alte 40A-Regler am Regelnetzteil getestet. Der Sun stellt bei 5,40V ab, der Jeti bei 5,30V. Die müssten doch prima mit 2 Zellen Lipolys einzusetzen sein? (Natürlich nicht für BL, sondern für Bürstenantriebe). Spricht etwas dagegen?

Wenn man die dicken Kabel ablötet, wiegt der Sun 8,5g, wobei etwa 3g auf das Empfänger-Kabel gehen.

Bertram
 

Kleini

User
Hallo,

naja du musst nur darauf achten, das die Akkus nucht tiefentladen werden dann sind sie nämlich nicht mehr zu gebrauchen
 
Solange die Abschaltung bei höherer Last erfolgt, paßt das bei 2 Zellen recht gut (mach ich bei SU-27 mit dem Micro10 genauso). Bei Segelflugmodellen sollte man jedoch vorsichtig sein. Wer nach Abschalten des Motors durch den Low Voltage Cutoff noch meint Thermikschnüffeln zu müssen, riskiert nicht nur den Akku sondern auch sein Modell.

:) Jürgen
 
Oben Unten