Antriebsvorschlag für Roke Grob 109

Hallo zusammen,

habe noch eine Roke Grob 109 mit etwas über 4m Spannweite im Keller stehen und möchte diese auf dem Stand neuester Technik elektrifizieren.
(also Brushless und Lipos)

Wer hat einen brauchbaren Vorschlag für mich??
 
was wiegt die schöne denn?
bei 4m würd ich schonmal 600watt bei leichtgewichten ~5kg ansetzen.
wenn min.17zoll ls draufpaßt.
wenn du dann 5s 3200kokam/3700PQ nimmst hast du lange flugzeiten.
als motor kannst du zwischen innenläufer (kontronik,hacker,....)
und außenläufer wählen.
ich bevorzuge bei motormodellen außenläufer.
meißt von : www.torcman.de , (ich kaufe möglichst deutsch)
oder eigenbau.
ein 350-20 könnte schon reichen sinnvoller wäre aber sicherlich der
350-28.
wenn du nun noch das gewicht und die höhe der motorachse mitteilst
dann kann man dir genaueres mitteilen.

gruß andreas
-ps.vielleicht hast du ein schönes bild für uns?
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten