Baubericht Eigenbau Funflyer

Hallo,

ich habe hier im Forum gelesen dass fiele Jugendliche nicht mehr selber bauen würden.

Um das gegenteil zu beweisen habe ich mich entschieden Baubilder meines aktuellem Projektes zu machen.
 

Anhänge

  • IM003378.JPG
    IM003378.JPG
    53,6 KB · Aufrufe: 125
  • IM003379.JPG
    IM003379.JPG
    62,4 KB · Aufrufe: 129
  • IM003382.JPG
    IM003382.JPG
    68,6 KB · Aufrufe: 122
  • IM003384.JPG
    IM003384.JPG
    66,2 KB · Aufrufe: 97
  • IM003385.JPG
    IM003385.JPG
    45,2 KB · Aufrufe: 108
  • IM003386.JPG
    IM003386.JPG
    79,6 KB · Aufrufe: 117
Der Funflyer ist eine Eigenkonstruktion und bekommt eine Spannweite von 1,3m.
 

Anhänge

  • IM003397.JPG
    IM003397.JPG
    62 KB · Aufrufe: 100
  • IM003396.JPG
    IM003396.JPG
    48,5 KB · Aufrufe: 95
  • IM003395.JPG
    IM003395.JPG
    70,3 KB · Aufrufe: 98
  • IM003392.JPG
    IM003392.JPG
    58,8 KB · Aufrufe: 94
  • IM003389.JPG
    IM003389.JPG
    58,9 KB · Aufrufe: 93
  • IM003398.JPG
    IM003398.JPG
    56 KB · Aufrufe: 96
  • IM003399.JPG
    IM003399.JPG
    36,5 KB · Aufrufe: 100
  • IM003401.JPG
    IM003401.JPG
    38,2 KB · Aufrufe: 96
Einen Namen braucht dein Modell

Einen Namen braucht dein Modell

Hey Theo,

klasse Idee das mal unter dem Motto Jugendpower der " null Bock Generation "
hier zum Besten zu geben ! :)

Bitte liste zum Schluß die benötigten Dinge und natürlich die Modelldaten auf.


gruß
Andreas
 
benötigten Dinge

-CNC Fräse (oder Frästeile von mir)

-Plan (falls das Ding fliegt werde ich ihn Online stellen)

-Sperrholz 2mm

-Balsa 2,4,5,10mm

-CFK 10mm Rohr,8mm Rohr,1,5mm Stäbe, 3x1mm Profil

-Fahrwerk, Elektrik,...



SW: 130cm
Länge: auch so ca 130cm ist aber noch nicht ganz fest
Gewicht: noch offen bisher wiegt eine Fläche fertig bespannt mit Ruder 110g
 
Nachdem da so schöne CFK-Röhrchen verbaut werden...

warum nicht THEOROHR???

Schön das es weitergeht, die ersten Teile am Wochenende sahen schon mal gut aus, bin auch gespannt wie das Teil fertig aussieht und wie es fliegt.

Nur weiter so!

Gruß
Christian
 
Motor ist ein China Motor in A30 Größe. Luftschraube wird wohl eine Aeronaut mit 14x8"

Beide Flächen mit Rudern fertig bespannt sowie Rumpf und Motor wiegen zusammen 660g.
Das ist recht schwer oder ? :(
 
Hallo Theodor,
wenn ich Dich richtig verstanden habe, dürfte doch jetzt nur der Rest der Elektronik fehlen? Sprich Servos, Empfänger, Regler und Akku?
Wenn das so ist, finde ich das jetzige Gewicht von 660g bei 1,30 m Spannweite einen guten Wert.

Gruß Tino
 
Einfliegen - wo das ist doch klar !

Einfliegen - wo das ist doch klar !

Hallo Theo,

leider konnte ich mir ja von den Eigenschaften Eures Platzes selbst kein Bild machen - soll aber sehr adventurehaft sein ! mit Bersteigeecke und so ...

also: Das Einfliegen kann nur am 5.Eck stattfinden !


ist doch klar oder ?
 
So wie auf dem Bild 540g (diesmal ohne Motor)

Wenn alles klappt ist der Erstflug Morgen Abend 18:00h am 5. Eck



PS.: ja ich muss in meinem Zimmer mal Saugen ;)
 

Anhänge

  • IM003406.jpg
    IM003406.jpg
    77,7 KB · Aufrufe: 223
komplett mit jeglicher rc 1260g
fehlen nur noch Anlenkungen

die Fehlen aber wirklich, hoffentlich hat der Herr E-Heizer sowas noch über :rolleyes:

Ansonsten wäre das auch problemlos auf dem Flugplatz zu machen
2m (drei mal 0,5m und zwei mal 0,25m) 2-3mm CFK Stab würde benötigt:D
 
Sie fliegt! und wie :)

attachment.php

attachment.php

attachment.php

attachment.php



Jetzt muss ich noch ein Kabinenhaube und Flächen Schutz Taschen bauen.
Und am besten noch so ein Styrodur Gestell wie Harry es immer hat. ;)
 
Hallo Theodor,

schönes Eigenkonstruktions- und Bauprojekt - R E S P E K T
Nur weiter so.
Über ein Video würde ich (und sicher auch andere) mich freuen!!
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten