Beleuchtung für Flugmodelle

Hallo zusammen,

ich beschäftige mich IMO mit dem Thema Flugbeleuchtung / ca. Maßstab 1:7. Wer kennt einen Hersteller/Händler mit passenden Beleuchtungssets? Wenn möglich mit Positionsleuchten und Antikollisionsblinker.

Würde mich auch an einer eigenen Schaltung versuchen, wenn jemand dazu Tipps und Tricks geben kann.
 
Halb-Halb-Taktik

Halb-Halb-Taktik

Hallo Markus,

ich habe bei OPTOTRONIX bereits LED's bestellt. Nicht die ganz großen Emitter mit mehreren Watt (Hitzeentwicklung!), sondern die SuperFlux-LED's. Erste Tests in der heimischen Werkstatt haben mich in meiner Wahl bestätigt. Sind zu empfehlen, auch auf Grund des machbaren Preises.

Die Elektronik dazu möchte ich selbst bauen bzw. programmieren. Vom blauen "C" gibts den C-Control als 8-poligen Baustein. Der Baustein hat 5 oder 6 Anschlüsse, die alle wahlweise als Ein- oder Ausgänge programmiert werden können. Programmiert wird der Baustein mit einfachem BASIC-Code über eine kleine Programmierplatine. Ausgangsseitig habe ich an MOSFET's oder elektronische Lastrelais gedacht. Die gibt es teilweise sogar schon für logische 0/5V-Signale, wodurch die Lastrelais direkt vom Microcontroller angesteuert werden können. D.h. 1x C-Control, für jeden gewünschten Kanal 1 Ausgangsbaustein und noch eine kleine stabilisierte Spannungsregelung sollte reichen.

Das schöne daran ist, dass man sich das Blinkschema selbst programmieren kann (SCALE!) und dass man auch die Möglichkeit hat, über einen Eingangskanal und einen Schalter oder einen Codierungsstecker verschiedene Blink- oder Lichtschemas abzurufen. Je nachdem wie umfangreich man programmieren will/kann.
Kostentechnisch wirds zwar auch auf den Preis eines ACL PRO Control von OPTOTRONIX rauslaufen aber es ist selbst gebaut :) und lässt sich bei Bedarf auch selbst umprogrammieren. Wobei die sichere und einfachere Variante natürlich ein fertiger Baustein ist.


Viele Grüße

Christian
 
Blinkmodul

Blinkmodul

ich mache das schon länger selber...
eine kleine Platine mit Pic drauf und eine Lipoakkuüberwachung...
frei programmierbar und die Leds können mit einem Modul zwischen 100 mA und 1,5 A angesteuert werden

Bruno

Selbermachen macht Spass...
 

Sushi

User
Ich bin gerade dabei sowas mit einem AVR zu realisieren, habe aber heute erst damit angefangen. Bei mir etwas kleiner, weil "nur" für ein Auto gedacht, sollen aber auch nur erste Gehversuche werden. Das Projekt wird in allen Einzelheiten auf der in meinem Profil angegebenen Homepage unter "Elektronik" dokumentiert werden. Hilft dir nur auch nicht weiter, wenn du jetzt was fertiges für dein Modell suchst, aber vielleicht(wenn ich es denn fertig kriege ;-) für spätere Projekte. Wollte es nur mal erwähnen weils gerade passt..
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten