bid chip Gehäuse

TorDie

User
Hallo,

ist mir doch neulich ein interessantes Teil auf die Werkbank gekommen. Es handelt sich um bid chip Gehäuse !
siehe Bilder.

Ich bin seit Jahren Nutzer der robbe bid chips da sie mir ein Höchstmaß an Sicherheit beim Laden geben.
Die optimierten bid Kabel dazu habe ich ebenfalls seit geraumer Zeit in Gebrauch,siehe
:http://bidkabel.kohcom.de/202212a2051238e10/index.html
Um es hier sofort klarzustellen, ich habe mit dieser Firma nichts zu tun und will nur sagen wie innovativ diese Entwicklungen sind.
Mehrfach habe ich mir die Steckerchen beim Einsetzen in den Lader schon abgebrochen und dann das Problem, wo bekomme ich diese Dinger die im im Lader eingelötet sind, her.
Na ja, 2 Lader waren deswegen im Service. Danach habe ich die optimierten bid Kabel in der Nutzung, seitdem keine Probleme mehr.

Die Gehäuse die ich abgebildet habe nehmen den bid chip dauerhaft auf. Man kann diese fest darin einkleben oder wer will, nur fixieren,
Mit kleinem Doppelklebend auf den Accu oder im Rumpf, Sender oder wo immer geklebt, einfacher gehts nicht ! Die Dinger kann man beschriften, mit Schlüsselanhänger befestigen usw.
Wenn sie mal runterfallen sieht man sie besser als die kleinen Dinger ohne Gehäuse.
 

Anhänge

  • IMG_0554.jpg
    IMG_0554.jpg
    51 KB · Aufrufe: 44
  • IMG_0555.jpg
    IMG_0555.jpg
    83,7 KB · Aufrufe: 31

Gast_32271

User gesperrt
ich habe auch diese tollen bid "steckertaschen" vom Postler hier aus dem forum oder in echt halt Heinrich Kohorst, siehe link post#1

richtig gut und hat sich bei mir bewährt,
das waren die best angelegten cent der letzten jahre .....

Hinweis:
ich habe sowohl die Ballancerboads als auch die kabel am ladegerät einmal eingesteckt, miteinander mit kabelbinder gesichert damit die kabel nicht scharf knicken und bisher nicht mehr vom ladegerät entfernt um die steckverbindung im lader zu schonen, keine ausfälle nach fast 2 jahren betrieb,

chips habe ich mit doppelseitigem klebeband fest auf dem jeweiligen akku verklebt, wenn der akku defekt ist schneide ich den schrumpfschlauch (unter dem bidchip) vom akku und pule den schrumpfschlauch und das klebeband vorsichtig vom chip um diesen wieder zu verwenden
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten