Bobcat 50 V2

Gast_16539

User gesperrt
Hallo,
ich habe mir o.g. Modell zugelegt und möchte den Vogel per Brushless in die Lüfte befördern. Ich hoffe auf eure Hilfe !!
Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Vogel ?

Wenn jemand eine Bauanleitung sein eigen nennt, diese suche ich auch noch.

Gruss
Reiner
 
elektrisch

elektrisch

BL TowerPro 4130-6T mit 90er Regler und ne 3-Blatt Ramoser mit rel. hoher Steigung und 6s 5000er Lipos.
Hast auch mal die Suche bemüht? Unter Bobcat 52 gibt es so manches...
 
Hi Uli,
danke für die Info, natürlich habe ich im Forum die Suche bemüht aber nicht die Infos gefunden, die ich suche, oder mache ich etwas falsch!!!!!????
Wenn Du sagst hier gibt es einiges zu dem Thema, dann weiss ich nicht wo ich noch suchen soll.

Gruss
Reiner
 
Hi,

habe mir den Bobcat auch mal angesehen und bin auf diese Motorisierung gestoßen:

Dualsky XM 4260-4T , Prop 12x6 APC-E, 4S LiPo 4500mAh , OHNE Fahrwerk am besten.

Dualsky XM 5050-8T, 5S LiPo 4500mAh , Starr- oder Einziehfahrwerk

Ist recht günstig und 4S sind finde ich im Rahmen.Handstart find ich eh immer vorteilhaft bei unseren Pisten teilweise.

Video mit 4S gibbet hier:

http://www.rcmovie.de/video/2f6d48f2e72d606a0371/Bobcat-52


Ist nicht mörderschnell aber ok,und noch größere Lipos trägt er auch für noch mehr Flugzeit....


Gruß Jörg
 
Hallo,
mit Suche nach Bobcat mein ich einfach nur Bobcat, V2 oder so weglassen. Da hab ich mal zu meinem was geschrieben und auch ien Video meiner 6-Zellen-Version reingetan, und Links zu Videos anderer Motorisierungen
Ich flieg von Gras, 13" 3-Blatt-Ramoser auf Schubprop umgedreht und gut Steigung. 4s an 12x6 mag auch funktionieren, aber da würde ich gerne einen Videovergleich sehen.
Der Bobcat ist ein Jet, und ich hatte mit der kleineren Steigung zwar gut Standschub, aber beim Start merkte man das Gummiband. Er wurde nicht schneller, stieg beim Erstflug steil in die Höhe ( aber durch den hohen Schub problemlos zu beherrschen). Beim ( Video-) Zweitflug hatte ich mehr Steigung, und gut auf Tief getrimmt, m.E. gute Geschwindigkeit ( auch nach Aussagen meiner E-Jet-Beobachter).
Insgesamt würde ich den Flieger als mittel bezeichnen, gute Optik, schlechte Bauvorbereitung, schlechtes Material ( Holz, Verklebungen mit Silikonbaatz halten nicht, lässt sich da aber nicht mehr nachkleben, Rumpf spröde, Haube erst recht..hab mit jetzt eine aus Kohle nachgefertigt.), gutes Handling ( aber nicht Zerlegen, ich meinte nur Flughandling), schwieriger FS-EInbau wegen Schwerpunkt und EZFW ( Bei schweren 6s muss man die in den KAbinenausschnitt ganz hinter setzen und kommt gar nicht mehr zum Empfänger bzw. den E-Akkus ( davon hab ich 2 auf Höhe der Steckung ))
Wenn gewünscht mach ich noch Bilder.
Leider finde ich den Motor bei HC nicht mehr...müsste aber einer der üblichen Klone sein zur Axi-Größe 4130...
 
Zuletzt bearbeitet:
HAllo Reiner,
hab mal ein paar Fotos gemacht.
Akkus sind Zippy 5000 von Hobbycity, BL war - wie gesagt - ein früher turnigy 4130-6t ( also noch silber), was wohl einem Axi 4130-16 gleichkommen wird.
DSCF0154.JPG

DSCF0162.JPG
Prop Ramoser 3-Blatt-Verstellprop 13 Zoll ( wird eh schon knapp...)
DSCF0158.JPG
 
Guten Morgen Uli,

das ging ja schnell, danke für die Bilder!!!
Erzähle mir bitte noch etwas zu dem Prop, Durchmesser, Steigung, Hersteller.

Danke
Reiner
 
Hallo Reiner,
Hersteller ist Ramoser ( ist ein Begriff, oder? )
nun denn: http://www.ramoser.de/home_d/varioprop_d/varioprop_d.html
der 13 Zoll-Prop mit etwa 7 Zoll Steigung, kann man ja verstellen.
Musst Dich einfach mal in die Props einlesen, siond zwar nicht billig, aber 3-Blatt anzupassen ist so eine Sache, wenn es nur ein paar auf dem Markt gibt...und Ramoser hat alles bis 5-Blatt, wenn man wirklich will. Oder muss ( siehe auch den thread des Fantrainers hier...)
 
Hallo,

ich kram das nochmal raus hier....

Hallo,

Habe den Bobcat 50 jetzt fast fertig,und wundere mich über den in der Anleitung angegebenen Schwerpunkt.

Da steht 26 cm von der Nasenleiste (Ansatz zum Rumpf)

Erscheint mir recht weit hinten im Vergleich zu meinen Bobcat 25 und dem kleinen Flycat.

Stimmt die Angabe oder hat jemand andere praktische Erfahrungen damit ?

Möchte das nicht unbedingt erst erfliegen müssen falls der SP wirklich zu weit hinten angegeben ist.Zu weit hinten geht schnell ins Auge :eek:



Jörg
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten