Brauche Hilfe bei der Luftschraubenauswahl für meinen 350-12

Hallo,
ich habe bei e-bay einen TM 350-12 mit einem Jes 40-3P ersteigert, meinen ersten BR. Ich bin von der Leistung beeindruckt und habe das ganze mal mit einer Luftschraube 11,5*7 getestet. Strom bei ca.35A mit 8 Zellen im Stand.

Nun möchte ich meinen Robbe Calibra Hotliner mit ca 1850 g damit betreiben un brauche eure Hilfe bei der Luftschraubenauswahl.

TM-350-12
40-3P
8 Zellen 1700 RC

Wenn ich nicht alle Angaben gemacht habe einfach mal Schreiben, ich hab halt bei BR keine Erfahrung.

Danke für eure Hilfe
-------------
steht nun bei den E-Motoren
HWE

[ 30. April 2004, 20:35: Beitrag editiert von: Heinz-Werner Eickhoff ]
 

Albi

User
Hallo Gerhard,

benutze zur Zeit einen TM 280/20 mit KLS 15/8 Zoll. Kann Dir eigentlich nur Empfehlen, auf der Homepage von TM nachzuschauen, bin mit diesen Angaben sehr gut zurechtgekommen. Für eine brauchbare Festlegung wirst Du aber unbedingt die Windungszahl benötigen, macht sonst keinen Sinn.

Guckst Du hier: www.torcman.de, dann unter Konfiguration u. Akkus, Luftschrauben

Gruß, Albrecht
 

zetcad

User
Wenn Deine Messungen stimmen, müsste es sich um nen 14pol 14w oder 10pol 17w handeln.
Mit 8 Zellen sollte der Prop nicht grösser als 12x8 sein, sonst ist der Controller überlastet.
Bitte Timing auf 3 oder 4 stellen nicht vergessen.
Für 10Zellen dreht der Motor zu hoch, d.h. die LS müsste sehr klein werden, und das macht bei dem Modell keinen Sinn.

Gruss Jochen
 
Hallo,
danke für eure Antworten.
Es müsste ein 14 Poler mit 14 Windungen sein.
Kann man das Timing bei dem Jes 40-3P überhaupt verstellen und wenn ja wie?
 
Hallo,

wenn er einen roten Schrumpfschlauch hat, kannst Du kein Timing verstellen. Muß aber nicht bedeuten, dass der Motor damit nicht läuft. Es kommt auf die Software an. Einfach versuchen! Sollte der Motor aber im oberen Leistungsbereich anfangen zu stottern oder nicht mehr sauber laufen, dann ist der Regler ungeeignet, leider.
 
Oben Unten