Brushless, Regler Mix

Hallo
Kann man eigentlich jeden Brushless Motor mit jedem Regler der für den richtigen Strom und Spannung ausgelegt ist betreiben. Oder muss der Motor mit dem Regler abgestimmt sein?
Auf was ist da zu achten, wenn man da einen Herstellermix macht?
 
Hallo !
Natürlich kann man Hersteller mixen.
Ich zum beispiel habe eien LRK Motor und einen Yellow Bl Regler .
Du must nur auf den Strom , und vielleicht auf die Zellenzahl achten (Lipo) ;)

Grus Pittsler

Derzeit im Hangar:

Tucano
Pitts
Chessna :rcn:
 
wobei nicht alle Regler mit allen Motoren gleich gut funktionieren. CDR Motoren konnte man, nur als Beispiel, mit bestimmten Softwareversionen auf TMM Reglern nicht betreiben.

Andreas
 
und hin und wieder entwickeln manche motoren an anderen Reglern ganz andere daten!
xenon regler werden von mir aber favorisiert.
einfach, unkompliziert und kommen quasi mit allen aus, was angeschlossen wird.
 
Hallo,

ich möchte die Aussage von Rüganer unterstreichen.
Da die Kontronik Steller eine variable Takfrequenz haben, wird das Timing immmer optimal an den jeweiligen Motor angepasst.
Das hat zur Folge, das der Treibling immer im optimalen Wirkungsgradbereich arbeitet, weniger Wärme erzeugt usw..
Auch ist die Regelungskurve bei Kontronik wesentlich feinfühliger als bei anderen Stellern.

Ein Blick in den E-Heli Sektor spricht für sich.
Da es dort sehr auf feinfühlige Regelung ankommt, ist Kontronik hier mit Abstand der am häufigsten eingesetzte Regler.

Gruss Daniel
 
Nich so ganz richtig......

AUch beim Jazz kommt es auf die Softwarevariante an.....

z.B. vermag es ein Jazz55 mitunter nicht mit etwas älterer Software einen Mega anzutreiben.
 
Oben Unten