Dämpfer Eigenbau 3w40

Hallo,

ich habe einen älteren 3W40 erworben und diesen in meine Pitts S12 von Eurolight eingebaut. Da ich keinen Dämpfer ausserhalb des Rumpfes haben möchte, und auch sonst nur Platz vorne unter der Haube habe, würde ich mir einen Dämpfer gern selbst bauen. Vom Volumen her würde es gehen, muss ihn halt wie ein Kreissegment bauen.
Bisher konnte ich in Erfahrung bringen daß das Volumen zwischen 0,4 und 0,6 Liter sein muß, der Einlassdurchmesser bei den meisten bei 25mm und der Auslaß bei 16mm liegt.
Der Dämpfer muss keine Leistungssteigerung bringen, die einzigen Vorgaben sind die Lärmreduzierung, und kompakt, so das er unter die Haube passt.
Ich würde mir als erstes aus pappe ein model basteln, daraus die Abwicklung erstellen und diese dan schweißen lassen.
Wie muss ich den das innere Gestalten, was würdet ihr mir da Empfehlen.
Unser Lautstärkelimit ist 81 dB in 7 m.
Anbei ne kleine Skizze bitte nicht lachen, kanns nicht besser.:D
Dämpfer Pitts.jpg
 
Oben Unten