DA 120 in Yak 54 Extremeflight mit welchem PROP???

Hallo Leute,

habe in meine Yak 54 von Extremeflight jetzt einen Da 120 eingebaut. Habe bereits 4 Flüge gemacht, alles Super! Nun zu meiner Frage, welchen Prop benutzt ihr zum Einlaufen bzw. nach dem Einlaufen? Momentan ist ein 28x12 Menz Holz Prop drauf, nur ich habe das Gefühl der ist ein wenig groß zum Einlaufen. Welchen würdet ihr empfehlen in Holz? Nach ca. 10 Litern wollte ich auf CFK umsteigen, welchen 2 Blatt Prop könnt ihr da empfehlen, er sollte halt passen von der Lautstärke und Leistung her. Ein 3 Blatt kommt erstmal nicht in Frage.

l.g Tom :)
 

Fritz

User
Hallo!
Ruf doch den Gerd Reinsch direkt an, er wird Dir bestimmt weiter helfen.
 
Hi,

hab für die ersten Liter meine Mejzlik 28x10 (vom DA100 übrig)draufgehabt, und werd jetzt auf die 29x10 wechseln.


Grüße
 
Propeller

Propeller

Hallo
Fliege auf der Sbach mit dem 120 Da eine Müller 26x12 dreiblatt wollte zuerst auch kein Dreiblatt doch nach einem Versuch musste ich eine haben sehr leise und extrem power da laminarprofil auf dem Propeller Blatt.

Gruss Fabian
 
danke schonmal für die Beiträge, hätte eventuell auch noch eine Meszlik 28/12 zur verfügung, würde die auch erstmal fürs kommende Wochenende reichen? :)


lg. tom
 
Hallo,

habe an meinem DA 120 sowohl die Mejzlik CFK 28X12 2-Blatt, als auch die Müller CFK 26X12 3-Blatt getestet.
Modell ist eine S-bach 342 mit 2,7m Spannweite. Abfluggewicht ca. 13,5 kg.

Meine Testergebnisse:

Mejzlik 28X12 2-Blatt: Drezahl ca. 6.300 U/min, Power ohne Ende, bissige Gasahnnahme.

Müller 26X12 3-Blatt: Drehzahl ca. 6100 U/min, funktioniert, aber deutlich weniger Leistung. Für 3-D weniger Reserve. Sehr leise.

Subjektiv denkt man, mit der 3 Blatt hat man 2 PS weniger.


Gruß

Christoph
 
Was ist die Motivation der Holzlatte?

ÜBRIGENS: Bei uns ist es ähnlich wie bei der Formel 1: Brachiale Leistung geht nicht lautlos. Ab einem gewissen Punkt steigt der Sound- bzw. Lärmpegel überproportional zur Leistung. Hier steht der Kompropmiss - eine Frage der Priorität :-|

In diesem Sinne wünsche ich einen guten Kompromiss.
 

Olli77

User
Solltest Du in der Yak Resorohre verbaut haben kann ich Dir den 24x12 von Müller nur ans Herz legen. Ich habe einige getestet und vieles war zu laut und die anderen Props zu gross. Mit der Latte von Müller und Resos hast du mehr als genug Leistung!
 
Oben Unten