Das Allerbeschte...

Unka

User gesperrt
Ich hab mal einen beim Sunsetsoaren letzten November gesehen.Das war schon faszinierend.Die Preisliste von der Kiste finde ich aber eher ernüchternd.- Ich hab mir den Schluß vom VD dreimal angesehen,aber irgendwie stehe ich da auf der Leitung.
Also ich sehe da einen Flugzeuganhänger ,der nach Hause schaukelt.
 

pazzopilota

User gesperrt
ja - und womit??

:D

das Teil, womit geflogen wird, ist wohl so teuer, daß es beim Auto nur mehr zum billigen Itaker reichte..:rolleyes:
L.L.L. == Lang Lebe Lancia...
 

GC

User
. Ich hab mir den Schluß vom VD dreimal angesehen,aber irgendwie stehe ich da auf der Leitung.
...t.

Unka,
nicht nur Du.

Ich finde den Anfang eher interessant: Das war ein glatter Handstart!:D
 
Ein Bekannter von mir fliegt so ein Teil noch aus der ersten Serie, mit Antrieb...
 

grmpf

User
ja - und womit??

:D

das Teil, womit geflogen wird, ist wohl so teuer, daß es beim Auto nur mehr zum billigen Itaker reichte..:rolleyes:
L.L.L. == Lang Lebe Lancia...
Aha! Jeder der so einen Flieger hat und nicht mit dem dicken Mercedes- / BMW- / sonstiger Nobel-Geländewagen vorfährt ist also lächerlich. :rolleyes: Naja, wenn Du meinst.
Ob allerdings die verkappten Ami-Rutschen da wirklich besser sind :confused:
 

Unka

User gesperrt
ja - und womit??

:D

das Teil, womit geflogen wird, ist wohl so teuer, daß es beim Auto nur mehr zum billigen Itaker reichte..:rolleyes:
L.L.L. == Lang Lebe Lancia...

War mir eigentlich klar,das ich nur irgendeine Feinheit übersehen habe.Bei mir hats übrigens nur für eine Fiat gereicht,
und meine "Modelle" sind auch etwas billiger.
Auf meinen nächsten "Handstart "freue ich mich aber deswegen trotzdem schon genauso.
Aber heute ist halt noch naß und trübe.
Grüße ~Unka
 

pazzopilota

User gesperrt
Könnte aber auch ein Fiat Ulysse oder ein Peugeot sein!;)

Übrigens bin ich bekennender Alfisti!:)

...sieht man doch klar - in deinem avatar...:rolleyes:

übrigens bist du ein alfista
erscht zusamm´ werden wir zu alfisti

OT an:
vor einigen Jahren feierten die von Alfa Romeo in Mailand anner Modellbaumesse in Novegro ihre erschten 100 Gründungsjahre-Jahre -- habe seither einen 2m hohen "Plastik-Flyer" in Plakatform samt orig. Ständer.
http://www.allaguida.it/articolo/alfa-romeo-automobili-da-100-anni/27811/

intressiert?
OT aus.
 

pazzopilota

User gesperrt
Eins meiner...

Eins meiner...

...schönsten Erlebnisse der letzten Jahre, die 4 Speedster-Fahrer - 3 Schweizer & 1 Teutone - waren extrem gut drauf...:D
da ich damals noch den orig. Motor in meiner blauen Lady drinne hatte, war ich kurz vorher unter den letzten Kehren beim Wasserfassen an einer Quelle, da hörte ich sie schon im Tale drunten, fuhr dann grad wieder auf die Passstraße ein, als die 4 röhrenden Touristen daherkamen - an jenem Tage herrschte echtes Kaiserwetter, man konnte also nur Spaß haben dort droben - & es war die Zeit, wo ich u.a. für eine nordnorddeutsche "Schaumfirma" unterwegs war - welche selbigen aber mittlerweile auch "echte" Modelle im Programm haben...:D

HOLM & RIPPE

Andy
 

ConEx

User
Ist ein Peugeot...

Ist ein Peugeot...

...Wärs keiner ist's trotzdem kein Italiener.

Bei der Schlusssequenz des Videos sieht man kurz die Zahl 806 am Heck rechts aufblitzen, danach etwas länger den Peugeot- Schriftzug am Heck links.

Auch wenn es jetzt kein Peugeot wäre (und kein Citroën Évasion), bleibt es in jedem Fall ein Franzose, weil

Der Eurovan war ein Gemeinschaftsprojekt von Großraumlimousinen zwischen Fiat und PSA Peugeot Citroën, die bei SEVEL in Frankreich von Mitte 1994 bis Sommer 2014 in zwei Baureihen hergestellt wurde. Das Auto wurde in verschiedenen Versionen vertrieben und hatte die Modellbezeichnungen Citroën Evasion bzw. C8, Fiat Ulysse, Peugeot 806 bzw. 807 und Lancia Zeta bzw. Phedra.
Quelle: Wikipedia

:cool:

Das hat mir übrigens damals schon ein Peugeot-Verkäufer so erzählt als ich ihn darauf ansprach.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten