E-Snipe

criz

User
Hi zusammen,

auch wenn es nicht "stilecht" ist, vielleicht interessiert es ja doch jemanden :)

https://www.youtube.com/watch?v=INdpbUGt5xk&feature=youtu.be

Elektrifizierte Snipe SN.

Mehrgewicht ca. 45gr, da man hinten 8gr Blei unterbringen muss. 5-6 Steigflüge gehen gut, das meiste ist mit Stock-Komponenten hinzubekommen. Zwei Teile muss man sich z.B. bei Shapeways sintern lassen (Haube & Hub/Spinner).

Habe die Haube gemacht für Tage, wo <50m einfach nix geht oder ich zu unerfahren bin, die Thermik zu finden :D

VG
Christian
 
Hier gibts massig Infos:

http://www.rc-network.de/forum/show...r´s-Model)-Baubericht?highlight=snipe+elektro

Aber ein F3K Modell mit Elektro, warum muss das so schwer sein? Da es keine Belastung beim Wurf aushalten muss, kann man sowas locker mit um die 200 - 220g AUW bauen..
Wenn bis zu 14g Blei am Leitwerk!!! befestigt werden müssen (vgl. auch Testbericht in der Aufwind...), dann stimmt da etwas nicht und ist, mit Verlaub gesagt, eine Fehlkonstruktion...!

Ich empfehle für solche Modelle den Antrieb des Höllein Innovation. Der geht mit ca. 250g ja auch zügig hoch damit.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten