Elivra von PCM elektrifizieren

Es gibt einen neuen Leopard Antrieb bei Reisenauer. Der 500-30 schließt die Lücke zwischen den 2524 Motoren und den 3226 Pegggy Pepper Antrieben.

Schau Dir den mal an. Er passt gut in den Rumpf und ist bis 70 Ampere belastbar. Haber gerade einen bekommen für ein neues Eigenbau Projekt.

Gruß Frank
 
Ich habe für ein größeres und schwereres Modell 1500er Motor gekauft und werde den mit einer 22*14 Gm scale Latte betreiben. Auf dem Papier sehen die Daten sehr gut aus.
 
So, bestellt:

1706624276037.png

Dann warten wir mal, bis das ankommt. Ich werde sporadisch weiter berichten, wenn das Material da ist und dann den Ausbau mal zeigen. Geplant ist dazu noch der IBEX85 A mit Propellerpositionierung und ein 6S 3500 - 4000 mAh Akku.

Danke für eure rege Teilnahme.

Grüsse

Florian
 
Hallo Madmao

Les dich ab ca. hier:
mal ein.
Temperaturproblem.
Ich hab mehrere YGE 95LVT, da wird nichts warm und die Positionierung klappt.
 
Hallo Gerhard,

danke für den Link. Die scheinen ja doch anständig zu heizen... YGE ist preislich leider nicht akzeptabel, 200 Ocken der Regler und nen Fuffy für den Hallsensor und noch 40 für den Prog-Adapter. Dann wird es wohl ein Hobbywing FlyFun 80A-8S V5, der kann max 100 A, hat ein HV, 8 Ampère BEC mit 20 Ampère kurzzeitig, und ich verzichte auf die Positionierung. und komme mit 80 Tacken durch. Sollte ja mit den Propgummis auch ok sein, und die Elvira ist praktisch rund. Oder ist der Hobbywing auch nicht verlässlich?

Grüsse

Florian

 
Ich habe von den flyfun 3st im Betrieb und einen Platinum, nie ein Problem gehabt.
Hobbywing ist aber auch keine kleine Klitsche, die gelten im Rc Car Tourenwagen Sektor seit jeher zu den Top Produkten.
Da bekommen die Regler richtig Prügel, nicht zu vergleichen mit einem Last Profil beim Fliegen.
 
Wenn jezt die Prop-Positionierung doch nicht so wichtig ist, und du auf die Preiswerten Regler ausweichst, warum nimmst keinen Flycolor HV ?

Da hast du die FrSky Telemetrie bereits mit drin, brauchst nichts dazu .

- weil zu unbekannt ?
-weil man die Kabel Anlöten muss ?
-weil man ein Externes BEC verwenden muss ?

Da bekommen die Regler richtig Prügel, nicht zu vergleichen mit einem Last Profil beim Fliegen.
Hast du schon mal über eine komplette Lauf Distanz einen hoch auflösenden Log mitlaufen lassen ?

Ich schon mehrmals, weil es mich Interessiert hat, Ist halt so wie mit den Servo Stellkräften auf dem Karton , es wird Gnadenlos übertrieben, und 99,8x % aller Car Fahrer halten das Ohmsche Gesetz für eine Räuberbande aus dem Tiroler Ausserfern :):)

LG Thomas
 
Hallo Thomas,

Den Flyfun gabs beim Händler mit Karte für knapp 80.-. FrSky-Telemetrie nützt mir nichts mehr, seit ich auf ELRS umgestiegen bin. Beim nächsten Release von ELRS ist eventuell HoTT-Telemetrie drin, dann werden die SM-Produkte nutzbar und natürlich die Graupner Regler. Ich hoffe, dass sich im Bereich von ELRS noch einiges tun wird, und nach und nach das Protokoll erweitert wird.

Grüsse Florian
 
Hallo Florian

Habs erst heute gesehen, aber ich antworte trozdem mal, auch wenn deine Entscheidung gefallen ist.
Ich hab den Antrieb in meiner Verbaut:
Mit 8s 2200mah (2x4s), da ich die Akkus auch in meiner Vampire F3b und meiner Speedfire verwende und somit keine anderen Akkus besorgen musste.
Ich habe ein 41er Versatz Mittelteil mit 38ger Spinner verbaut. Eine GM 22x14 dient als Luftschraube.
Mit der Kombi habe ich vorne im Rumpf noch 110g Blei unter dem Akku gebraucht. Die Nase (reiner Segler) musste um 5cm gekürzt werden.
Der Spinner/Rumpfübergang und Spinner/Knochenübergang wurde noch nachgeschliffen, drum steht der da bei der ersten Anprobe noch etwas über.

MFG

Christian
 

Anhänge

  • Elvira001.jpg
    Elvira001.jpg
    354,1 KB · Aufrufe: 63
  • Elvira002.jpg
    Elvira002.jpg
    423,5 KB · Aufrufe: 64
Hallo Christian,

schöner Antrieb. Für mich wäre der zu heiss ausgelegt, schon der bestellte Leopard ist eigentlich overpowered.

Mein Paket von Reisenauer ist unterwegs, der Kontakt zu Reisenauer per Mail war sehr freundlich und vorbildlich. Rasche, kompetente Antworten, prompter Versand nach Einzahlung, vernünftige Versandpreise nach CH --> so geht das!

Regler ist auch unterwegs, wenn meine Libelle von Höllein fertig ist, geht's hier weiter.

Grüsse

Florian
 
Hallo zusammen,

es ist etwas weiter gegangen:

PXL_20240412_062225846.MP.jpg


PXL_20240412_062234240.MP.jpg


Leider passt der 38er-Spinner nicht 100% perfekt, irgendwie ist die obere Rumpfschale dicker als die untere 🤷‍♂️, unten passt es perfekt.... Auswiegen steh noch aus, der Akku ist auf einem Akku Snap 1 montiert (https://www.baumberger-te.ch/product/akku-snap-1 ) und lässt sich super einfach entfernen.

Grüsse Florian
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten