Erster TurbinenJet auf dem Platz - Probleme ?

trodat

User gesperrt
Hallo,
ich habe da mal eine Frage. Ich habe mit einem ehemaligen Schulkameraden seinen ersten Jet gebaut. Dieser möchte jetzt auf seinem Platz (als erster) Turbine fliegen. Platz und Einrichtungen sind dafür geeignet (25kg, normale db Vorschriften, mind. 2 km zum nächsten Wohnhaus, allgemeine Aufstiegserlaubnis). Jedoch liegt der Platz mitten in einem Landschaftsschutzgebiet und er ist wie gesagt der erste mit Turbine.
Von den paar Vereinskameraden wird es bestimmt keine Probleme geben, doch wie sieht es rechtlich aus ? Soll ich ihm raten bei Behörden nachzufragen, oder weckt man damit schlafende Hunde ? Oder ist es in einem Landschaftsschutzgebiet wohlmöglich gänzlich verboten mit einer Turbine (ist übrigens eine Intern eingebaute und gedrosselte, also für die Verhältnisse recht leise) zu fliegen ?
 

trodat

User gesperrt
Von daher wärs dann wohl kein Problem, doch wenn jemand die Laustärke "Messpistole" zieht, sieht mein Kollege warscheinlich alt aus, oder hat sich in der "ModellbauLärmverordnung" was getan ?
 
schliesse mich stefan an. die turbine ist garantiert lauter als 84dba auf 7m. und so werden verbrenner immer noch gemessen.wenn du bei der zuständigen landesluftfahrtbehörde nachfragst,kriegst du höchstens eine einschränkung auf 18 tage im jahr,an denen ihr turbine fliegen dürft,da ja lauter als 84dba.dass man vom zischen der feuerbüchsen im nächsten kaff nix mehr hört(die verbrenner mit 84dba manchmal aber schon) interessiert die behördenvertreter meist nicht-unflexibel und altertümlich. wir haben da leider eigene schlechte erfahrungen gemacht. also fliegt einfach.da ihr bis 25kg und wohl auch für turbinenmodelle zugelassen seid, kann man euch dann nur fliegen ohne lärmmessung vorwerfen-was sowieso paradox genug ist.
angeblich wird aber über daec und dmfv gerade an einer neuen richtlinie für turbinen"lärm" und modellflugplätze gebastelt,die deutschlandweit gelten soll...
viel spass beim düsen tino
 

Nikola Gelius-Dietrich

Moderator
Teammitglied
Hallo,

sprecht mal mit Dr. H. Voss , der hatte auf dem Jet Rookie Meeting in Oberhausen einen sehr interessanten und für Jetties sehr positven Vortrag gehalten.
 
wir dürfen im Moment keine Jets fliegen, da wir höher als 150m fliegen "könnten".... Andere Modelle können das angeblich nicht... Wir arbeiten dran...

Andreas
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten