Eurosport Pneumatik-Kupplung für Flügel, welche ?

Hallo zusammen

ich hab an eine Frage die vieleicht schon mal gestellt wurde, kann aber über die Suchfunktion nichts passendes finden.

An diejenigen die einen Eurosport oder ähnliches in Betrieb haben:
Wie bzw. welche Art von Verbinder für die EZFW-Druckluft vom Rumpf in die Flügel verwendet Ihr? Gibts eine Art Schraubverbindung die man in die Rumpf-Seitenwand anbringen kann und dazu passend eine Art Stecker für die Enden der Druckschläuche im Flügel? Das ganze sollte sowas wie ein Schnellverschluss sein, ohne langes Gefummel an 6 Schläuchen. Ich meine ich hätte so etwas bei Festo gesehen, bin mir aber nicht sicher. Gibts vieleicht andere Kupplungen (Robart o.ä) die für diesen Zweck besser geeignet wären?

Wäre toll wenn Ihr 'nen Tip hättet, Danke vorab!
Gruss
Francesco
 

Gast_1836

User gesperrt
Hallo Francesco

Ich benutze die Schnellkupplungen von Robart.
Damit hatte ich seit über 400 Flügen nie das geringste Problem. Das sind kleine weisse Kunststoffverschlüsse, mann nennt diese glaublich Bajonettverschlüsse.

Gruss

Raimund
 
Hi,
nutze auch die kleinen weißen,
1109146015.JPG

1109146060.JPG

gibt es beim Binder,
www.jetshop.biz
Best.Nr.: 166011 für die Dose und 166008 für den Kupplungsstecker, € 1,90 das Stück.
Haben einen Bajonettverschluß, geht ruck zuck, sind bisher bei allen meinen Jets dicht.
Auf Messen findet man die Dinger bei einigen anderen Anbietern auch.
(Liebetrau, Kannapin, Wabo usw.)
Christian

[ 23. Februar 2005, 09:08: Beitrag editiert von: ceffi ]
 

System

User
Hallo Francesco!

Was spricht denn gegen die Verwendung der FESTO Schnellverbindern aus der QS- bzw. QSM-Reihe? Ich verwende diese seit Jahren und hatte noch niemals Probleme damit. Die kleineren Ausführungen kosten: QSM-4 2,13 EUR/Stck. und QSM-6 2,23 EUR/Stck. Die normale Größe: QS-4 2,13 EUR/Stck. und QS-6 2,24 EUR/Stck. Bei größeren Stückzahlen wird es natürlich billiger! ;)

Viele Grüße von Jan
 

Baste

User
Hmm ich glaub der Francesco sucht Verbinder die zum Teil fest in der Fläche bzw. in den Rumpf eingebaut sind... Und wenn er dann die Tragfläche ransteckt soll das automatisch sich verkoppeln...

Oder versteh ich da was falsch :confused:

Hab bisher auch nur normaale Festoverbinder (QSM) verwendet. Ging super

Der Bajonetverschluß geht sicherlich auch.

Aber ich glaub Francesco sucht was biserl anderes :rolleyes:

Ansonsten kann ich auch leider nicht weiterhelfen

MFG Sebastian
 

airtech-factory

User gesperrt
Ja - das sind doch die Dinger die ich meinte. Nur die kosten bei Festo eine ganze Ecke weniger wie bei WABO.

Muss man halt mal die Art.Nr. raussuchen...
 
Hi!

Ich werde meiner F-86 solche Dinger verpassen:

EZ-AIR.jpg


Korrekt eingebaut hat man an nichts mehr zu denken. FLÄCHE DRAUF UND GLÜCKLICH SEIN:

david
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten